Fußball FC Schönau verliert zu Hause

1:3-Niederlage im Hinspiel im Kampf um den Landesliga-Aufstieg gegen den SV Ballrechten-Dottingen

Fußball: (gew) Der FC Schönau als Vizemeister der Bezirksliga Hochrhein hat das Hinspiel im Kampf um den Landesliga-Aufstieg gegen den Vizemeister der Bezirksliga Freiburg, den SV Ballrechten-Dottingen, mit 1:3 (0:2) verloren. Damit sind die Chancen der Wiesentäler, doch noch in die Landesliga Staffel 2 aufzusteigen, vor dem Rückspiel am kommenden Samstag in Ballrechten-Dottingen auf ein Minimum gesunken. Zur Halbzeit lag der FC Schönau schon mit 0:2 zurück. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch einen von Kevin Weiß verwandelten Foulelfmeter (72.) setzten die Gastgeber alles auf eine Karte und wurden neun Minuten vor dem Ende ausgekontert. So blieb es vor 600 Zuschauern bis zum Schluss beim 1:3.

Weitere Ergebnisse:

Aufstieg in die Bezirksliga: FC Hauingen – FC Schlüchttal 0:1

Aufstieg in die Kreisliga A: FC Bergalingen – VfR Horheim-Schwerzen 0:0

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Bezirksliga, Schwarzwald
Fußball-Landesliga
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Kreisliga A
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren