Mein

Frauenfußball FC Hochrhein steht parat

Frauenfußball: Letztjähriger meister SG Vimbuch ist zu Gast in Hohentengen. Landesligist SV Niederhof muss zum FC Grüningen. SV Nollingen erwartet mit einer Rumpf-Elf den Tabellenführer SG Bad Dürrheim

Frauenfußball-Verbandsliga: (neu) Der FC Hochrhein verspürt keinen Druck in der Partie gegen den letztjährigen Meister SG Vimbuch/Lichtenau. Der Aufsteiger zehrt vom Zehn-Punkte-Polster zur Abstiegszone. Doch einen Punkt würde Trainer Mike Stark trotz des Respekts vor dem Gegner gern zu Hause behalten: „Wenn es mehr wird, wäre das natürlich klasse.“

Stark spricht von einem starken Gegner und dass was drin sei für seine Elf. Das haben teils guten Ergebnisse gegen Spitzenteams gezeigt. Offensichtlich liegen diese Gegner dem FC Hochrhein: „Im Hinspiel haben wir ein klasse Spiel gemacht, aber vergessen, Tore zu schießen. Ich hoffe, dass wir das jetzt besser machen“, erinnert Stark an das 0:2 und baut auf den Heimvorteil auf dem kleinen Platz in Hohentengen. Personell kann er aus dem Vollen schöpfen.

Landesliga: – Der SV Niederhof fährt zum Tabellenvierten FC Grüningen. Ziel ist, Platz zwei zu festigen und auf Tuchfühlung zu Spitzenreiter SG Bad Dürrheim/Oberbaldingen zu bleiben. Doch schon im Hinspiel taten sich die Niederhoferinnen schwer und mussten mit einem 1:1 zufrieden sein.

Auf Schützenhilfe des SV Nollingen kann der SV Niederhof eher nicht hoffen. Die Nollingerinnen müssen gegen die SG Bad Dürrheim vermutlich mit einer Rumpf-Elf antreten, wie Trainer Bernd Güdemann schon nach dem 1:1 beim SV Titisee signalisierte. Er wollte die Partie verlegen, weil einige Spielerinnen fehlen. Doch der Gegner stimmte nicht zu. So versuchen die Nollingerinnen, sich möglichst gut aus der Affäre zu ziehen.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Fußball-Bezirksliga
Fußball
Tischtennis
Fußball-Kreisliga A-Ost
Fußball-Kreisliga A-West
Regionalsport Hochrhein
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017