Mein

Fußball SC Freiburg spielt im Juli in Radolfzell

Der SC Freiburg tritt am 20. Juli zu einem Testspiel im Mettnau-Stadion an. Der Gegner ist noch offen.

Von der Mettnau in die Europa League? Der SC Freiburg (im Bild Nils Petersen) ist dicht davor, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Ob es dazu reicht, muss der letzte Bundesliga-Spieltag zeigen. Sicher ist hingegen, dass die Breisgauer am 20. Juli im Radolfzeller Mettnau-Stadion zu einem Testspiel antreten. Trainer Christian Streich und seine Spieler beginnen Anfang Juli mit der Saisonvorbereitung und reisen zum Trainingslager nach Schruns. Auf dem Weg machen sie einen Zwischenstopp am Bodensee. Der Gegner steht noch nicht fest, doch sind die Macher beim FC Radolfzell in Kontakt mit Zweit- und Drittligisten. Alternativ käme eine Bodenseeauswahl oder der gastgebende Landesligameister und Verbandsligaaufsteiger FC Radolfzell in Frage. Anpfiff ist um 17.30 Uhr, der Vorverkauf beginnt Anfang Juni. (jr) Bild: dpa

Ihre Meinung ist uns wichtig
Besonderes vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Stand-up-Paddling
Badminton
Frauenfußball
Rudern
Tischtennis
Handball
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017