Mein

Regionalsport Bodensee West

05.09.2015 Regionalsport SeeWest

Hohentwiel-Cup in Singen

Am Wochenende findet in der Singener Münchriedhalle der 27. Hohentwiel-Cup zum Gedenken an den verstorbenen Sportförderer Manfred Haberstroh statt. Organisatoren sind Rolf und Matthias Knöpfle. Auftakt beim Männer-Turnier ist am Samstag um 11 Uhr, die Frauen steigen am Sonntag um 10 Uhr ins Geschehen ein.
05.09.2015 Regionalsport SeeWest

Hohe Hürde für KSV Taisersdorf

VfK Mühlenbach - KSV Taisersdorf (Samstag, 20 Uhr). - Die Ringer des KSV Linzgau Taisersdorf starten nach ihrem Abstieg aus der Regionalliga mit einem Auswärtskampf beim alten Rivalen VfK Mühlenbach in die neue Oberligasaison. Die heimstarken Schwarzwälder sind gleich ein überaus harter Prüfstein für die Linzgauer. Zuletzt trafen beide Mannschaften im Jahre 2011 aufeinander, wo die Taisersdorfer einen knappen 18:16-Auswärtssieg in Mühlenbach erringen konnten. Zu den stärksten Ringern bei den Gastgebern zählen neben dem Trainerduo Steffen Armbruster (55 Kilogramm) und Patrick Schwendemann (130 Kilogramm), der seit zwei Jahren unbesiegt ist, noch Simon Volk (61/66 Kilogramm) und Michael Wettlin (66 Kilogramm). Mit dem rumänischen Neuzugang Valentin Popescu haben sich die Mühlenbacher in den leichten Gewichtklassen nochmals verstärkt, so dass es für die Linzgauer wohl sehr schwer werden wird, die Punkte aus dem Schwarzwald zu entführen.
03.09.2015 Regionalsport SeeWest

Goldmedaille für Claudia Vollert

Kaum zurück von der Europameisterschaft in Lyon, wo sie in sechs Disziplinen gestartet war und eine Silbermedaille holte, fuhr Claudia Vollert (W 60, LG Radolfzell) mit gemischten Gefühlen nach Zella-Mehlis zu den Deutschen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften nach Thüringen. Würde die Kraft reichen, waren die Akkus schon wieder aufgeladen? Die richtige Antwort bekam sie dann am Wettkampftag: Mit 3435 Punkten wurde Vollert vor ihrer Dauerrivalin Christel Junker (MTV Aurich) mit 46 Punkten Vorsprung Deutsche Meisterin.
Eleganter Anblick: eine Aphrodite I0I-Yacht auf dem Bodensee.
03.09.2015 Regionalsport SeeWest

Weltcup auf dem Überlingersee

Am heutigen Donnerstag startet der Aphrodite I0I-World-Cup vor Konstanz-Staad mit einer Trainingswettfahrt, ab morgen dann geht es auf der Regattabahn auf dem Überlingersee um den World Cup 2015, die alle zwei Jahre auf dem Bodensee ausgesegelte internationale Klassenmeisterschaft der fast zehn Meter langen Aphrodite I0I-Yachten. 25 Boote von allen Bodensee-Anrainer-Staaten haben gemeldet und werden sich ab Freitag um 10.30 Uhr messen. Maximal acht Wettfahrten sind geplant, ab vier gültigen Wettfahrten gibt es ein Streichresultat.