Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen jubelt über einen Treffer gegen Kiel. Foto: Uwe Anspach

04.03.2015 | Mannheim

Rhein-Neckar Löwen besiegen THW Kiel im Pokalduell

Die Rhein-Neckar Löwen, Flensburg, Magdeburg und Titelverteidiger Füchse Berlin fahren zur Endrunde um den deutschen Handball-Pokal. Für den THW Kiel waren die Mannheimer zum zweiten Mal in Serie zu stark.
Colja Löffler (r) von den Füchsen Berlin kommt gegen den Leipziger Lukas Binder zum Torwurf. Foto: Peter Endig

04.03.2015 | Leipzig

Füchse im Final Four des DHB-Pokals

Die Füchse Berlin sind im deutschen Handball-Pokal souverän ins Final Four eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte im DHB-Viertelfinale en SC DHfK Leipzig deutlich mit 29:19 (16:8) und fährt zum Finalturnier, das am 9. und 10. Mai in Hamburg stattfindet.
Nina Wörz kehrt nach mehr als vier Jahren in die Nationalmannschaft zurück. Foto: Laszlo Beliczay

04.03.2015 | Leipzig

Vestergaard überrascht mit Wörz-Nominierung

Der neue Handball-Bundestrainer Jakob Vestergaard hat mit der Nominierung von Nina Wörz für eine Überraschung gesorgt.
Der Isländer Olafur Stefansson kehrt mit 41 Jahren wieder auf die Handball-Bühne zurück. Foto: Srdjan Suki

03.03.2015 | Kopenhagen

Handball-Ikone Stefansson mit 41 Jahren vor Comeback

Islands Handball-Ikone Olafur Stefansson steht fast zwei Jahre nach seinem Karriereende vor einem Comeback.
Frank Bergemann ist nicht mehr Trainer des HC Erlangen. Foto: Jens Wolf

02.03.2015 | Erlangen

Andersson löst Bergemann als Trainer vom HC Erlangen ab

Die Verantwortlichen des HC Erlangen reagieren auf die sportliche Misere des Handball-Bundesligisten. Ein neuer Trainer soll jetzt die Wende bringen und den Verein vor dem Abstieg retten.
Die Kieler um Filip Jicha nahmen locker die Auswärtshürde in Friesenheim. Foto: Carsten Rehder

01.03.2015 | Ludwigshafen

THW Kiel gewinnt souverän 33:20 gegen Friesenheim

Rekordmeister THW Kiel hat im Kampf um die deutsche Handballmeisterschaft auch die Auswärtshürde bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim übersprungen.
Die Hamburger mussten sich in Norwegen knapp geschlagen geben. Foto: Malte Christians

01.03.2015 | Bekkestua

HSV Handballer mit 32:34-Auswärtspleite in Norwegen

Die Handballer des HSV Hamburg haben im EHF-Pokal einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Der Bundesligist unterlag mit 32:34 (16:17) beim bislang punktlosen norwegischen Vertreter Haslum HK.
Das THC-Team feiert seinen Erfolg. Foto: Hendrik Schmidt

01.03.2015 | Nordhausen

Thüringer HC auf Kurs Champions League-Viertelfinale

Der Thüringer HC bleibt in der Handball-Champions- League auf Viertelfinalkurs. Am achten Spieltag der Hauptrunde feierte der deutsche Meister in Nordhausen einen 33:21 (17:10)-Kantersieg gegen Krim Ljubljana aus Slowenien.
Die Rhein-Neckar Löwen haben gewonnen und nach Punkten wieder zum THW Kiel aufgeschlossen. Foto: Marijan Murat

01.03.2015 | Leipzig

Das Pokal-Duell elektrisiert die Titelanwärter

In der Handball-Bundesliga liefern sich die Rhein-Neckar Löwen und der THW Kiel ein Fernduell, im DHB-Pokal treffen sie direkt aufeinander. Während die Füchse Berlin ihre erste Niederlagen erleiden, bleibt MT Melsungen international auf Erfolgskurs.

01.03.2015 | Balingen

HBW Balingen-Weilstetten trauert um Co-Trainer Heimann

Der HBW Balingen-Weilstetten trauert um Hans Heimann. Wie der Handball-Bundesligist bekanntgab, starb der bisherige Co-Trainer überraschend am Samstag im Alter von 60 Jahren.
Karolina Kudlacz (r.) war Leipzigs beste Werferin mit sechs Toren. Foto: Hendrik Schmidt

28.02.2015 | Skopje

HC Leipzig verliert Champions-League-Duell in Skopje

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben ihre Champions-League-Partie beim direkten Konkurrenten Vardar Skopje mit 20:26 (9:10) verloren. Damit fällt das Team von Trainer Norman Rentsch hinter die Mazedonierinnen auf Platz fünf der Hauptrunden-Tabelle zurück.
Flensburgs Bogdan Radivojevic (r) konnte trotz seiner sieben Treffer die Niederlage nicht verhindern. Foto: Jens Wolf

28.02.2015 | Mannheim/Leipzig

Rhein-Neckar Löwen gleichauf mit Kiel - Göppingen Remis

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga nach Punkten wieder zu Spitzenreiter THW Kiel aufgeschlossen.
Verdiente Niederlage für die Füchse im EHF-Pokal. Foto: Oliver Mehlis

28.02.2015 | Skjern

Niederlage im EHF-Pokal: Füchse unterliegen in Skjern

Die Füchse Berlin haben in der Zwischenrunde des EHF-Pokals im dritten Spiel die erste Niederlage kassiert. Der deutsche Handball-Pokalsieger unterlag beim dänischen Top-Team Skjern Handbold mit 28:32 (12:17) und verlor erstmals nach zuletzt fünf Siegen.
Michael Roth gab beim souveränen Sieg auch der zweiten Reihe eine Chance. Foto: Jens Wolf

28.02.2015 | Veszprem

Melsungen mit drittem Sieg im EHF-Cup

Handball-Bundesligist MT Melsungen bleibt in der Gruppenphase des EHF-Pokals ungeschlagen. Die Nordhessen gewannen auch ihr drittes Spiel der Zwischenrunde und führen verlustpunktfrei die Gruppe D an.
Torwart Silvio Heinevetter war sehr stark auf Berliner Seite. Foto: Sebastian Kahnert

26.02.2015 | Berlin

Fünfter Sieg in Serie: Füchse besiegen Lemgo 30:27

Die Füchse Berlin haben ihre Erfolgsserie ausgebaut. Der Handball-Pokalsieger gewann in der Bundesliga gegen den TBV Lemgo mit einem überragenden Silvio Heinevetter im Tor und trotz zwischenzeitlichen Rückstands mit 30:27 (13:13).
Der THW Kiel ließ Balingen-Weilstetten nicht den Hauch einer Chance. Foto: Carsten Rehder

25.02.2015 | Leipzig

Nord-Trio siegt - Kiel wieder Tabellenführer

Der THW Kiel hat die Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga nach nur einem Tag wieder von der Tabellenspitze verdrängt. Der Titelverteidiger deklassierte in eigener Halle HBW Balingen-Weilstetten mit 37:18 (21:6).
Der Franzose Nikola Karabatic ist zum besten Handballer 2014 gewählt worden. Foto: Guillaume Horcajuelo

25.02.2015 | Basel

Nikola Karabatic Welthandballer 2014

Nikola Karabatic ist Welthandballer 2014. Der Olympiasieger, Welt- und Europameister aus Frankreich gewann die Internet-Wahl des Weltverbandes IHF mit 33,7 Prozent der mehr als 55 000 abgegebenen Stimmen.
Patrick Groetzki erzielte zehn Treffer für die Rhein-Neckar-Löwen. Foto: Wilhelm Amsel

24.02.2015 | Mannheim

Rhein-Neckar Löwen zurück an der Tabellenspitze

Im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem THW Kiel um die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga haben die Rhein-Neckar Löwen wieder die Nase vorn. Der deutsche Vizemeister gewann das Nachholspiel gegen Schlusslicht SG BBM Bietigheim standesgemäß mit 35:25 (21:14).
Goran Perkovac ist nicht mehr Trainer in Minden. Foto: Oliver Mehlis

24.02.2015 | Minden

Minden trennt sich von Trainer Perkovac

Handball-Bundesligist GWD Minden trennt sich von seinem Trainer Goran Perkovac und hat als Nachfolger Frank Carstens verpflichtet.
Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes sieht in Duellen mit Kiel einen besonderen Reiz. Foto: Carsten Rehder

24.02.2015 | Wien

Top-Duell Kiel gegen Flensburg in Champions League

Im Achtelfinale der Handball-Champions League kommt es zur Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Titelverteidiger Flensburg und Kiel. Die Rhein Neckar Löwen haben mehr Glück und treffen auf die Ungarn aus Szeged.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015