Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Die Bundesliga-Vereine bekommen keine Lizenz-Probleme. Foto: Timm Schamberger

20.04.2015 | Dortmund

Alle Bundesligisten inklusive HSV Hamburg erhalten Lizenz

Der HSV Hamburg und alle weiteren Clubs der Handball-Bundesliga haben die Spielgenehmigung für die kommende Saison erhalten. Das teilte der Ligaverband HBL mit.
Fast so gut wie mit dem Ball kann Filip Jicha auch mit einer Torte treffen. Foto: Daniel Reinhardt

20.04.2015 | Kiel

Jichas Tortenwurf nach Einzug in CL-Endrunde

«Viva Colonia» und «Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin». Der THW Kiel und der HSV Hamburg stehen in den Finalrunden der europäischen Cup-Wettbewerbe. Bei der MT Melsungen herrscht jedoch Katerstimmung.
Der THW Kiel machte die Hinspiel-Niederlage gegen Szeged wett und zog ins Final Four ein. Foto: Daniel Reinhardt

19.04.2015 | Kiel

31:23 gegen Szeged: Kiel im Champions League-Final Four

Der THW Kiel hat ohne Probleme das Finalturnier der Handball-Champions-League erreicht.
Kentin Mahé führte den HSV mit 6 Toren zum Sieg. Foto: Daniel Reinhardt

19.04.2015 | Hamburg

27:22 gegen Eskilstuna: HSV im Final Four des EHF-Pokals

Die Handballer des HSV Hamburg haben den Einzug in die Endrunde um den EHF-Pokal geschafft.
Michael Roths Team schied nur aufgrund der Auwärtstorregel im Viertelfinale des EHF-Cups aus. Foto: Axel Heimken

19.04.2015 | Kassel

Trotz Sieg: Melsungen verpasst Final Four im EHF-Pokal

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den erstmaligen Einzug ins Final Four des EHF-Pokals denkbar knapp verpasst.
Nikolaj Jacobsen stellt resignierend fest: « Die Niederlage sitzt tief.» Foto: Malte Christians

19.04.2015 | Leipzig

Kiel vor 20. Titel - Löwen geben Meisterschaft auf

Der THW Kiel ist auf dem Weg zu seiner 20. Meisterschaft nicht mehr aufzuhalten. Nach der Niederlage der Rhein-Neckar Löwen ist der Titelkampf fünf Spieltage vor Schluss praktisch entschieden.
Die acht Treffer von Alexander Petersson konnten die Niederlage der Rhein-Neckar Löwen nicht verhindern. Foto: Uwe Anspach

17.04.2015 | Wetzlar

Vorentscheidung: Löwen verlieren in Wetzlar

Die Rhein-Neckar Löwen haben im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft einen vorentscheidenden Rückschlag erlitten. Der Tabellenzweite unterlag völlig überraschend bei der HSG Wetzlar mit 27:31 (10:15).
Dem Kieler Torwart Johan Sjöstrand droht das Saisonaus. Foto: Uwe Anspach

16.04.2015 | Kiel

THW-Torwart Sjöstrand droht wegen Dauerfieber Saison-Aus

Torwart Johan Sjöstrand vom THW Kiel wird für den Handball-Meister wohl kein Spiel mehr bestreiten.
Melsungens Trainer Michael Roth ballt die Fäuste. Foto: Axel Heimken

15.04.2015 | Leipzig

Hamburg und Melsungen verpatzen Europacup-Generalproben

Der HSV Hamburg und MT Melsungen haben jeweils ihre Generalprobe auf das Europacup-Viertelfinale verpatzt. Die Melsunger verloren in der Handball-Bundesliga ihr Heimspiel in Kassel gegen den SC Magdeburg mit 26:28 (10:15).
Hans Lindberg ist in Hamburg zurück hat aber wegen seiner Verletzung noch absolutes Sportverbot. Foto: Axel Heimken

15.04.2015 | Hamburg

Nach Nierenverletzung: Lindberg zurück in Hamburg

HSV-Handballprofi Hans Lindberg ist nach seiner schweren Nierenverletzung am 15. April aus dem Berliner Charité Klinikum entlassen worden.
Uwe Gensheimer führt das DHB-Angebot an. Foto: Diego Azubel

15.04.2015 | Mannheim

Gerüstet: Kern des WM-Kaders soll Spanien schlagen

Die deutschen Handballer fühlen sich bereit, um in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien die Vorentscheidung auf dem Weg zu den Titelkämpfen 2016 in Polen zu schaffen. 13 WM-Fahrer, drei Rückkehrer und zwei Neulinge stehen im Aufgebot.
Torsten Jansen wird beim HSV Hamburg keinen Vertrag mehr erhalten. Foto: Jens Wolf

15.04.2015 | Hamburg

Jansen erhält beim HSV Handball keinen Vertrag mehr

Routinier Torsten Jansen erhält beim Handball-Bundesligisten HSV Hamburg keinen neuen Kontrakt mehr.
Clara Woltering spielt bei Buducnost Podgorica aus Montenegro. Foto: Jens Wolf

14.04.2015 | Budapest

Deutsches Halbfinal-Duell in Königsklasse

In der Handball-Champions League der Frauen kommt es bereits im Halbfinale zum Duell der deutschen Nationalspielerinnen Clara Woltering und Anja Althaus.
Filip Jicha ist überzeugt, dass der Einzug ins Final Four noch klappen wird. Foto: Aniko Kovacs

13.04.2015 | Szeged

Kiel hofft trotz Hinspielpleite auf das Halbfinale

Nach dem 29:31 im Viertelfinal-Hinspiel in Szeged haben die «Zebras» das Final Four der Champions League weiterhin fest im Blick. Kapitän Filip Jicha war schon nach dem Schlusspfiff heiß: «Das sind die Partien, für die man Handball spielt.»
Der THW Kiel hatte gegen Szeged vor allem in der Abwehr ungewohnt viele Probleme. Foto: Aniko Kovacs

12.04.2015 | Szeged

THW Kiel kassiert in Szeged 29:31-Viertelfinalniederlage

Der THW Kiel kann auf den Einzug in das Halbfinale der Handball-Champions-League hoffen. Zwar verloren die «Zebras» das Viertelfinal-Hinspiel beim ungarischen Club Pick Szeged mit 29:31 (15:17), doch im Rückspiel am kommenden Sonntag haben die Norddeutschen noch alle Chancen.
Die SG Flensburg-Handewitt bezwang Gummersbach und bleibt Dritter. Foto: Carsten Rehder

12.04.2015 | Leipzig

Flensburg festigt Rang Drei - Bietigheim steigt ab

Die SG Flensburg-Handewitt hat durch den 32:24 (15:13)-Auswärtssieg beim VfL Gummersbach seine Ansprüche im Kampf um die Champions-League-Plätze untermauerte.
Das Team von Trainer Herbert Müller verlor deutlich mit 18:36 bei Favoriten Larvik HK. Foto: Hendrik Schmidt

11.04.2015 | Larvik

Thüringer HC scheidet im CL-Viertelfinale aus

Die Handball-Frauen des Thüringer HC sind im Viertelfinale der Champions League ausgeschieden. Das Team von Trainer Herbert Müller erlitt beim Favoriten Larvik HK eine 18:36 (9:17)-Pleite.
Die Hamburger müssen nun das Heimspiel gewinnen. Foto: Oliver Mehlis

11.04.2015 | Eskilstuna

Hamburg verliert Viertelfinal-Hinspiel in Schweden 26:29

Die Handballer des HSV Hamburg müssen um die Teilnahme am Finalturnier im EHF-Pokal bangen. Der Tabellen-Achte der Bundesliga verlor das Viertelfinal-Hinspiel beim schwedischen Vertreter Eskilstuna Guif mit 26:29 (13:12).
Die Mannschaft von Trainer Michael Roth muss nun im Rückspiel hoch gewinnen. Foto: Axel Heimken

11.04.2015 | Skjern

Melsungen muss im EHF-Pokal fünf Tore aufholen

Die Handballer von MT Melsungen müssen um den Einzug in die Endrunde des EHF-Pokals bangen.
Michael Biegler kommt zum HSV. Foto: Srdjan Suki

10.04.2015 | Warschau

HSV verpflichtet Polens Nationaltrainer Biegler

Nach einem Tauziehen ist die Verpflichtung von Polens Handball-Nationaltrainer Michael Biegler durch den HSV nun fix. Die Hamburger bekommen zum 1. Juli ihren Wunschtrainer, der aber zunächst noch eine Doppelfunktion ausüben wird.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015