Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse

30.01.2015 |

Statistik zu Kroatien - Deutschland

Kroatien - Deutschland 28:23 (13:11) Kroatien: Ivic, Alilovic - Duvnjak 3, Stepancic 1, Kopljar 3, Vori 2, Gojun, Horvat 1, Karacic 1, Bicanic, Strlek 8, Cupic 5/3, Musa, Nincevic, Sliskovic 4, Brozovic
Der Kroate Marko Kopljar (l) versucht einen Wurf von Jens Schöngarth zu blocken. Foto: Gjorgji Licovski

30.01.2015 | Doha

Ausgelaugt und kraftlos: DHB-Team zittert um Olympia

Für den ersehnten Platz in der Olympia-Qualifikation haben die deutschen Handballer bei der WM in Katar nur noch eine Chance. Nach der Niederlage gegen Kroatien braucht das Team einen Sieg im Spiel um Rang sieben. Ansonsten geht das Zittern bei der EM weiter.
Kurt Steuer ist der Mannschaftsarzt der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Foto: Daniel Naupold

30.01.2015 | Doha

Handballer mit hohem Risiko für Herztod

Diese Studie schreckt auf: Weltweit sind hochgerechnet 76 000 Handballer vom plötzlichen Herztod bedroht. Vorsorge kann das Risiko extrem senken. Der deutsche Mannschaftsarzt Kurt Steuer fordert kardiologische Untersuchungen bei allen Bundesliga-Clubs.
Manfred Prause setzt bei der WM die Schiedsrichter an. Foto: Axel Heimken

29.01.2015 | Doha

Schiedsrichter-Chef kritisiert Referees

Bei der Handball-WM in Katar ist selbst der oberste Schiedsrichter-Chef mit den Leistungen der Referees nicht zufrieden. Manfred Prause beklagt ein Leistungsgefälle.
Igor Vori will mit Kroatien gegen Deutschland gewinnen. Foto: Armando Babani

29.01.2015 | Doha

Kroatien wieder ohne Medaille - WM mit Sieg beenden

Kroatiens erfolgsverwöhnte Handballer fahren schon wieder ohne Medaille nach Hause. Wie schon bei der EM vor Jahresfrist in Dänemark ist das WM-Turnier in Katar eine Enttäuschung.
Alfons Hörmann wünscht sich die deutschen Handballer bei Olympia. Foto: Boris Roessler

29.01.2015 | Berlin

Hörmann zu WM-Niederlage: Olympia 2016 «Primärziel»

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die mögliche Olympia-Qualifikation der deutschen Handballer höher eingestuft als das verpasste WM-Halbfinale.
Sandra Laukemann, Jenny Kempf und Isabel Kraus mussten sich in die Halle durchkämpfen. Foto: Axel Heimken

29.01.2015 | Doha

Katarische Armee auf Plätzen von Spielerfrauen

Nur unter großen Schwierigkeiten haben die Freundinnen der Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki sowie die Frau von Michael Kraus das WM-Viertelfinale des DHB-Teams gegen Gastgeber Katar (24:26) live erleben können.
Steffen Weinhold hat sich eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. Foto: Axel Heimken

29.01.2015 | Doha

Adduktorenzerrung: Handballer bangen um Weinhold-Einsatz

Die deutschen Handballer bangen vor dem ersten Platzierungsspiel der WM in Katar um den Einsatz von Steffen Weinhold. Der Rückraumspieler hat sich bei der 24:26-Niederlage im Viertelfinale gegen Katar eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen.
Daniel Stephan analysiert die WM als Experte für den Fernsehsender Al Jazeera. Foto: Jens Wolf

29.01.2015 | Doha

Daniel Stephan macht DHB-Team Mut für Platzierungsspiele

Daniel Stephan hat den deutschen Handballern bei der WM in Katar Mut für die Spiele um die drei Plätze für die Olympia-Qualifikation gemacht.
Die polnischen Handballer feiern den Sieg über Kroatien und den Einzug ins Halbfinale. Foto: Ali Haider

28.01.2015 | Doha

Halbfinale: Frankreich vs. Spanien und Polen vs. Katar

Olympiasieger Frankreich, Weltmeister Spanien und Polen sind bei der Handball-WM Gastgeber Katar ins Halbfinale gefolgt.
Die deutschen Handballer konnten den Vorsprung von Katar nicht wieder wettmachen.

28.01.2015 | Doha

WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt nun um Platz fünf

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar gegen den Gastgeber ihre erste Niederlage im siebten Spiel erlitten und dadurch das Traumziel Halbfinale verpasst. Nun geht es um Platz fünf und die Teilnahme an der Olympia-Qualifikation.

28.01.2015 |

Statistik zu Katar - Deutschland

Katar - Deutschland 26:24 (18:14) Katar: Saric, Stojanovic - Markovic 6/2, Mabrouk 1, Roine 1, Capote 8, Al-Karbi, Memisevic 3, Vidal 4, Damjanovic, Mallash, Benali 3, Madadi, Hamdoon, Hassab Alla, Zakkar
Uwe Gernsheimer (M) wird am Wurfkreis angegriffen. Foto: Srdjan Suki

28.01.2015 | Doha

WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt um Platz fünf

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar gegen den Gastgeber ihre erste Niederlage im siebten Spiel erlitten und dadurch das Traumziel Halbfinale verpasst. Nun geht es um Platz fünf und die Teilnahme an der Olympia-Qualifikation.
Martin Schwalb glaubt an die DHB-Mannschaft. Foto: Axel Heimken

28.01.2015 | Hamburg

Schwalb: «Deutschland kann den Titel holen»

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Martin Schwalb traut der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Katar alles zu.
Wetzlars Ivano Balic hört im Sommer auf. Foto: Arne Dedert

28.01.2015 | Wetzlar

Wetzlars Ex-Welthandballer Balic beendet Karriere

Der zweimalige Welthandballer Ivano Balic von der HSG Wetzlar beendet im Sommer seine Karriere. Dies teilte der 35-jährige Kroate dem hessischen Bundesligisten mit.
Heiner Brand ist voll des Lobes über den neuen Bundestrainer. Foto: Axel Heimken

28.01.2015 | Doha

Ex-Bundestrainer Brand betont Verdienst von Sigurdsson

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand hat den Anteil von Coach Dagur Sigurdsson am WM-Auftritt der deutschen Handball-Nationalmannschaft in Katar hervorgehoben.
Oliver Roggisch wirkt hinter den Kulissen.   Foto: Daniel Naupold

28.01.2015 | Doha

Organisator: Ex-Handballer Roggisch in neuer Rolle

Einst hielt er die gegnerischen Spieler vom Tor weg, nun sorgt er für reibungslose Abläufe in der Handball-Nationalmannschaft. Als Teammanager hat Oliver Roggisch die Seiten gewechselt und kümmert sich um Dinge, um die er sich früher keine Gedanken gemacht hat.
Dagur Sigurdsson will mit der DHB-Auswahl ins WM-Halbfinale. Foto: Axel Heimken

28.01.2015 | Düsseldorf

Baur lobt Coach Sigurdsson: Spieler glauben ihm alles

Für Markus Baur ist Bundestrainer Dagur Sigurdsson ein wichtiger Faktor für den Erfolg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar.
Lars Lehnhoff spielt in den Planungen von TSV-Trainer Christopher Nordmeyer eine wichtige Rolle. Foto: Ole Spata

27.01.2015 | Hannover

Hannover-Burgdorf verlängert mit Linksaußen Lehnhoff

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Linksaußen Lars Lehnhoff um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 28-Jährige spielt bereits seit 2004 für die Niedersachsen.
Torwart Dan Beutler verstärkt bis zum Saisonende das Team von TBV Lemgo. Foto: Christian Charisius

27.01.2015 | Lemgo

TBV Lemgo verpflichtet Torhüter Beutler

Der TBV Lemgo hat sich vor dem Rückrundenstart in der Handball-Bundesliga mit Torhüter Dan Beutler verstärkt. Der 37 Jahre alte Schwede erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis zum Saisonende, teilte der Club mit.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014