Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Uwe Gensheimer freut sich auf das Länderspiel gegen Spanien. Foto: Axel Heimken

28.04.2015 | Mannheim

Handballer in EM-Quali heiß auf Spanien

Mit einem Heimsieg gegen Spanien hätte die deutsche Handball-Nationalmannschaft beste Chancen auf die Teilnahme an der EM 2016. Kapitän Uwe Gensheimer verbreitet Zuversicht, sieht aber den Weltmeister von 2013 als Favoriten.
Michael Damgaard verstärkt den Magdeburger Rückraum. Foto: Srdjan Suki

27.04.2015 | Magdeburg

Magdeburg verpflichtet Dänen Michael Damgaard

Der SC Magdeburg hat den dänischen Nationalspieler Michael Damgaard für die kommende Saison verpflichtet. Wenige Stunden zuvor gab der DHB-Pokal-Halbfinalis die erwartete Trennung von Rückraumspieler Espen Lie Hansen bekannt.

27.04.2015 | Hamburg

HSV holt dänischen Spielmacher Allan Damgaard

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg haben den 29 Jahre alte Dänen Allan Damgaard für die kommende Saison unter Vertrag genommen.
Adnan Harmandic wird die HSG Wetzlar im Sommer verlassen. Foto: Jens Wolf

27.04.2015 | Wetzlar

Spielmacher Harmandic verlässt Wetzlar

Spielmacher Adnan Harmandic wird den Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar im Sommer nach vier Jahren verlassen.
Niclas Pieczkowski (l) kommt gegen den Schweizer David Graubner zum Wurf. Foto: Harald Tittel

27.04.2015 | Mannheim

Pieczkowski, Ernst & Co.: Neue Generation überzeugt

Der Jugend eine Chance - dieses Motto hat Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson verinnerlicht. Im letzten Test vor den wegweisenden EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien durften viele Talente ran.
Uwe Gensheimer (r) setzt sich gegen den Schweizer Daniel Fellmann durch. Foto: Harald Tittel

26.04.2015 | Trier

DHB-Team motiviert sich für EM-Qualifikationsspiele

Die Schweiz war kein Prüfstein für die deutschen Handballer: Beim 30:18-Sieg vor rund 3500 Fans in Trier konnte Bundestrainer Dagur Sigurdsson viele junge Alternativen für die bevorstehende EM-Qualifikation gegen Spanien testen.
Dagur Sigurdsson will mit dem DHB-Team an die WM-Leistungen anknüpfen. Foto: Carsten Rehder

25.04.2015 | Mannheim

Mit WM-Elan zur EM-Quali: Handballer rüsten sich

Drei Spiele in einer Woche: Die deutschen Handballer proben gegen die Schweiz den Ernstfall für die beiden Partien in der EM-Qualifikation gegen Spanien. Neben 13 WM-Spielern hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson auch zwei Neulinge im Kader.
Lars Kaufmann wechselt nach Göppingen. Foto: Marius Becker

24.04.2015 | Göppingen

Kaufmann von Flensburg zurück nach Göppingen

Handball-Nationalspieler Lars Kaufmann kehrt zu seinem früheren Verein Frisch Auf Göppingen zurück. Wie der Bundesligist mitteilte, wechselt der 33-Jährige vom Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt an die Fils und erhält in Göppingen einen Zweijahresvertrag bis 2017.
Die Hamburger konnten sich auf die Treffsicherheit von Kentin Mahé verlassen. Foto: Daniel Reinhardt

22.04.2015 | Kiel

Kiel einen Schritt dichter am Titel - Hamburger mit Glück

Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben einen weiteren Schritt in Richtung 20. deutsche Meisterschaft gemacht. Der Rekordmeister, Titelverteidiger und Tabellenführer gewann sein Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:21 (14:13).
Jakov Gojun (r) zeigte schon bei der WM 2015 in Katar seine Abwehrqualitäten. Foto: Fehim Demir

22.04.2015 | Berlin

Füchse verpflichten kroatischen Abwehrspieler Gojun

Die Füchse Berlin haben für die kommende Saison den kroatischen Handball-Nationalspieler Jakov Gojun verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, erhält der 29-Jährige beim Pokalsieger einen Dreijahresvertrag.
Heiko Grimm kommt nach Melsungen. Foto: Jens Ressing

22.04.2015 | Melsungen

MT Melsungen reaktiviert Grimm: 37-Jähriger kommt

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den ehemaligen Großwallstädter Nationalspieler Heiko Grimm reaktiviert. Der 37-Jährige soll nach dem Ausfall von Patrik Fahlgren (Kreuzbandriss) auf der Spielmacher-Position Nenad Vuckovic entlasten.
Die Berliner können die Niederlage gerade noch abwenden. Foto: Oliver Mehlis

21.04.2015 | Berlin

Füchse entgehen Blamage gegen Schlusslicht Bietigheim

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga eine Blamage gegen Schlusslicht SG Bietigheim gerade noch abgewendet.
Die Füchse Berlin treffen auf Gorenje Velenje. Foto: Oliver Mehlis

21.04.2015 | Berlin

EHF-Pokal: Füchse gegen Velenje - Hamburg gegen Handbold

Die beiden deutschen Handballclubs Füchse Berlin und HSV Hamburg gehen sich im Halbfinale des EHF-Pokals aus dem Weg. Die Füchse treten gegen Gorenje Velenje aus Slowenien an. Der HSV Hamburg bekommt es mit dem dänischen Club Skjern Handbold zu tun.
Im Viertelfinale hatte sich der THW Kiel gegen Pick Szeged durchgesetzt. Foto: Daniel Reinhardt

21.04.2015 | Leipzig

Teilnehmer am Final4 der Champions League im Steckbrief

Der THW Kiel, der FC Barcelona, KS Vive Tauron Kielce und MKB Veszprem sind die vier Teilnehmer am Endrundenturnier der Handball-Champions League.
Die Kieler treffen im Final4 der Champions League auf den ungarischen Club MKB Veszprem. Foto: Daniel Reinhardt

21.04.2015 | Köln

Kiel im Champions-League-Halbfinale gegen Veszprem

Da hat der THW Kiel noch einmal Glück gehabt. Der deutsche Handball-Meister muss nicht schon im Halbfinale der Champions League gegen Barcelona ran. Stattdessen wartet auf dem Weg in Endspiel wieder MKB Veszprem.
Die Bundesliga-Vereine bekommen keine Lizenz-Probleme. Foto: Timm Schamberger

20.04.2015 | Dortmund

Alle Bundesligisten inklusive HSV Hamburg erhalten Lizenz

Der HSV Hamburg und alle weiteren Clubs der Handball-Bundesliga haben die Spielgenehmigung für die kommende Saison erhalten. Das teilte der Ligaverband HBL mit.
Fast so gut wie mit dem Ball kann Filip Jicha auch mit einer Torte treffen. Foto: Daniel Reinhardt

20.04.2015 | Kiel

Jichas Tortenwurf nach Einzug in CL-Endrunde

«Viva Colonia» und «Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin». Der THW Kiel und der HSV Hamburg stehen in den Finalrunden der europäischen Cup-Wettbewerbe. Bei der MT Melsungen herrscht jedoch Katerstimmung.
Der THW Kiel machte die Hinspiel-Niederlage gegen Szeged wett und zog ins Final Four ein. Foto: Daniel Reinhardt

19.04.2015 | Kiel

31:23 gegen Szeged: Kiel im Champions League-Final Four

Der THW Kiel hat ohne Probleme das Finalturnier der Handball-Champions-League erreicht.
Kentin Mahé führte den HSV mit 6 Toren zum Sieg. Foto: Daniel Reinhardt

19.04.2015 | Hamburg

27:22 gegen Eskilstuna: HSV im Final Four des EHF-Pokals

Die Handballer des HSV Hamburg haben den Einzug in die Endrunde um den EHF-Pokal geschafft.
Michael Roths Team schied nur aufgrund der Auwärtstorregel im Viertelfinale des EHF-Cups aus. Foto: Axel Heimken

19.04.2015 | Kassel

Trotz Sieg: Melsungen verpasst Final Four im EHF-Pokal

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den erstmaligen Einzug ins Final Four des EHF-Pokals denkbar knapp verpasst.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Am meisten geteilte Artikel
Servicelinks
GartenLust Wir haben alle Tipps und Infos zum Thema Garten in unserem Themenpaket für Sie zusammengestellt.
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015