Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Thorsten Storm ist neuer Geschäftsführer der Kieler. Foto: Uwe Anspach

31.10.2014 | Kiel

THW-Manager Storm: «Gehe immer vorneweg»

Thorsten Storm hat gleich zu seinem Amtsantritt als Geschäftsführer des deutschen Rekordmeisters THW Kiel eine Kampfansage an die Handball-Bundesliga geschickt.
Henrik Auer (l) und Co. konnten gegen Finnland Selbstvertrauen tanken. Foto: Bernd Thissen

30.10.2014 | Gummersbach

Mit Rückenwind nach Österreich: Handballer schöpfen Mut

Der Pflichtsieg über Finnland macht dem neu formierten deutschen Handball-Team Mut für die erste echte Bewährungsprobe in der EM-Qualifikation. Ein Erfolg am Sonntag in Österreich wäre ein großer Schritt Richtung Endrunde Anfang 2016 in Polen.
Bundestrainer Dagur Sigurdsson feuert sein Team an. Foto: Bernd Thissen

29.10.2014 | Gummersbach

DHB-Team gelingt Kantersieg über Finnland

Das war ein Auftakt nach Maß. Beim Pflichtspieldebüt von Trainer Sigurdsson gelang den deutschen Handballern ein souveräner Sieg über Finnland. Beim zweiten EM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Österreich erwartet das DHB-Team jedoch mehr Gegenwehr.
Die Berliner mit Konstantin Igropulo sind gegen den Aufsteiger Favorit. Foto: Bernd von Jutrczenka

29.10.2014 | Gummersbach

Pokalverteidiger Berlin im Achtelfinale in Erlangen

Pokalverteidiger Füchse Berlin muss im Achtelfinale des DHB-Pokals beim Bundesliga-Aufsteiger HC Erlangen antreten. Das ergab die Auslosung in Gummersbach.
Dennis Wilke zog sich einen Kapselriss in der Hüfte zu. Foto: Oliver Krato

28.10.2014 | Balingen

HBW Balingen-Weilstetten lange ohne Wilke

Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten muss längere Zeit auf Dennis Wilke verzichten. Der Rechtsaußen hat sich einen Kapselriss in der Hüfte zugezogen und muss operiert werden. Damit fällt der Linkshänder mindestens bis zum Start der Rückrunde aus.
Der Linksaußen (r) gilt als eine der großen Stützen in der deutschen Mannschaft. Foto: Adam Warzawa

28.10.2014 | Gummersbach

DEB-Auswahl hofft unter Sigurdsson auf Zeitenwende

Für Dagur Sigurdsson wird es ernst. Dem Isländer stehen die ersten Pflichtspiele als Trainer der deutschen Handballer bevor. Siege gegen Finnland und in Österreich sollen für einen guten Start in die EM-Qualifikation sorgen.
Michael Kraus hatte Dopingkontrollen versäumt. Foto: Jens Wolf

28.10.2014 | Frankfurt/Main

NADA will Doping-Freispruch für Kraus nicht hinnehmen

Michael Kraus steht ein unruhiger Herbst bevor. Die Nationale Anti-Doping-Agentur sieht durch den Freispruch des Göppinger Bundesligaprofis das Kontrollsystem gefährdet und schaltet deshalb ein Schiedsgericht ein.
Karolina Kudlacz war mit acht Toren beste Leipzigerin. Foto: Hendrik Schmidt

28.10.2014 | Leipzig

Leipzigerinnen holen ersten Sieg in der Champions League

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben im zweiten Gruppenspiel der Champions League den ersten Sieg eingefahren. Gegen den slowenischen Meister Krim Ljubljana setzte sich das Team von Trainer Norman Rentsch deutlich mit 30:24 (17:11) durch.
Kerstin Wohlbold (M) versucht Torhüterin Inna Suslina zu überwinden. Foto: Georgi Licovski

28.10.2014 | Skopje

Thüringer HC verliert trotz großen Kampfs in Skopje

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in ihrem zweiten Gruppenspiel der Champions League die erste Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag bei WHC Vardar Skopje in Mazedonien mit 21:26 (10:12).
Joan Canellas (l) war mit neun Treffern bester Kieler. Foto: Georgi Licovski

28.10.2014 | Mannheim

Kiel gewinnt Big Points: Déjà-vu für Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen wollten sich in der Tabelle von Rekordmeister Kiel absetzen. Doch die Norddeutschen gewannen in Mannheim. Auch Champions League-Sieger Flensburg-Handewitt ist nach einem Sieg in Göppingen vorn weiter dabei.
Gedeon Guardiola (l) unterschrieb bis 2018 bei den Rhein-Neckar Löwen. Foto: Aniko Kovacs

28.10.2014 | Mannheim

Rhein-Neckar Löwen verlängern mit Abwehrchef Guardiola

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat den Vertrag mit Abwehrchef Gedeon Guardiola vorzeitig bis Juni 2018 verlängert. Die Einigung gab der Tabellenführer vor dem Spitzenspiel in der Mannheimer SAP-Arena gegen den deutschen Meister THW Kiel bekannt.
Karl Gladeck ist neuer Präsident der HSV-Handballer. Foto: Axel Heimken

24.10.2014 | Hamburg

Gladeck neuer Präsident der HSV-Handballer

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat im Aschaffenburger Reiseunternehmer Karl Gladeck nach längerer Suche einen neuen Präsidenten gefunden.
Für Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen ist Kiel Favorit im Spitzenspiel. Foto: Georgi Licovski

24.10.2014 | Mannheim

Gipfeltreffen: Löwen sehen Meister THW Kiel als Favorit

Dieses Duell elektrisiert die Handball-Fans: Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen und Rekordmeister THW Kiel wollen den Fans wieder einen Krimi bieten. Es ist das erste Kräftemessen in einem Pflichtspiel seit dem dramatischen Bundesliga-Finale im Mai.
Die Flensburger um Johan Jakobsson setzten sich mühelos gegen Melsungen durch. Foto: Jens Wolf

28.10.2014 | Leipzig

Favoriten ziehen ins Pokal-Achtelfinale ein

In der zweiten Runde des DHB-Pokals sind große Überraschungen ausgeblieben. Titelverteidiger Füchse Berlin erreichte wie die anderen Favoriten souverän das Achtelfinale.
Patrick Wiencek war mit fünf Treffern der erfolgreichste Werfer beim Meister. Foto: Carsten Rehder

28.10.2014 | Rostock

THW Kiel zieht mühelos ins Pokal-Achtelfinale ein

Handball-Meister THW Kiel hat die zweite Runde im DHB-Pokal mühelos geschafft.
Auf Berlins Trainer Dagur Sigurdsson wartet eine schwere Aufgabe. Foto: Sebastian Kahnert

21.10.2014 | Wien

Füchse erwischen schweren Qualigegner im EHF-Pokal

Die deutschen Handballer stehen in der Qualifikation zum EHF-Pokal vor schwierigen, aber machbaren Aufgaben. Doch vor allem der DHB-Pokalsieger aus Berlin haderte nach der Auslosung. Denn mit Nantes erwischten die Füchse das schwerste Los.
Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die EM-Qualifikation nominiert. Foto: Daniel Maurer

20.10.2014 | Leipzig

Handball-Bundestrainer Sigurdsson nominiert Kader

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die erste Runde der Europameisterschafts-Qualifikation nominiert.
Die Rhein-Neckar Löwen gewannen gegen Medwedi Tschechow mit 34:29. Foto: Georgi Licovski

19.10.2014 | Mannheim

Zweiter Champions League-Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League ihren zweiten Sieg errungen. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann in der Mannheimer SAP-Arena gegen die Medwedi Tschechow aus Russland mit 34:29 (16:16) und festigte mit nun vier Punkten Platz drei in Vorrundengruppe C.

19.10.2014 | Toulouse

Melsungen trotz 23:26-Niederlage im EHF-Pokal weiter

MT Melsungen hat sein Europacup-Debüt mit dem Einzug in die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Pokals gefeiert.
War mit zehn Treffern maßgeblich am Punktgewinn für Hannover beteiligt: Lars Lehnhoff. Foto: Ole Spata/Archiv

19.10.2014 | Hannover

Hannover-Burgdorf und Göppingen trennen sich 29:29

Die TSV Hannover-Burgdorf hat in der Handball-Bundesliga einen Punkt gegen Frischauf Göppingen erkämpft. Beim 29:29 (18:15) lagen die Niedersachsen in der zweiten Halbzeit bereits mit drei Toren zurück.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014