Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Lars Lehnhoff spielt in den Planungen von TSV-Trainer Christopher Nordmeyer eine wichtige Rolle. Foto: Ole Spata

27.01.2015 | Hannover

Hannover-Burgdorf verlängert mit Linksaußen Lehnhoff

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Linksaußen Lars Lehnhoff um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 28-Jährige spielt bereits seit 2004 für die Niedersachsen.
Torwart Dan Beutler verstärkt bis zum Saisonende das Team von TBV Lemgo. Foto: Christian Charisius

27.01.2015 | Lemgo

TBV Lemgo verpflichtet Torhüter Beutler

Der TBV Lemgo hat sich vor dem Rückrundenstart in der Handball-Bundesliga mit Torhüter Dan Beutler verstärkt. Der 37 Jahre alte Schwede erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis zum Saisonende, teilte der Club mit.
DHB-Keeper Carsten Lichtlein parierte gegen Ägypten 56 Prozent aller Würfe auf sein Tor. Foto: Srdjan Suki

27.01.2015 | Doha

Lichtlein tritt bei Handball-WM aus dem Schatten

Auf Carsten Lichtlein prasselten Glückwünsche ohne Ende ein. Nach seinem großartigen Spiel im Achtelfinale gegen Ägypten ist der Torhüter die Rolle als Nummer drei los. Nun geht's gegen Katar um das Halbfinale. Für Lichtlein geht es auch um seinen Olympia-Traum.
TV-Bilder von der Handball-WM gibt es in Deutschland nur bei Sky zu sehen. Foto: Axel Heimken

27.01.2015 | Hannover

Hitzige Diskussion um fehlende TV-Bilder von Handball-WM

ARD und ZDF kontern Kritik der Sportpolitik, und Sky erfreut sich seiner exklusiven TV-Rechte bei der Handball-WM. Bei den Debatten um die fehlenden Übertragungen im frei empfangbaren Fernsehen verschärft sich die Tonlage.
In Valero Riveras Auswahl tummeln sich viele Nationalitäten. Foto: Diego Azubel

27.01.2015 | Doha

Die Internationalmannschaft: Katars Weg zum WM-Erfolg

Gastgeber Katar ist bei seiner Heim-WM in die erweiterte Weltspitze vorgestoßen. Im Viertelfinale spielt der Asienmeister gegen die deutsche Mannschaft. Hinter dem Erfolg steckt mehr als nur eine offensive Einbürgerungspolitik.
Joachim Löw findet die Entwicklung der DHB-Auswahl klasse. Foto: Federico Gambarini

27.01.2015 | Frankfurt/Main

Fußball-Familie drückt DHB-Team bei WM die Daumen

Die Fußball-Familie drückt den Handballern bei der WM-Medaillenjagd kräftig die Daumen.
Andrej Klimowets (r) wurde mit dem DHB-Team 2007 Weltmeister. Foto: Jens Wolf

27.01.2015 | Leipzig

Eingebürgerte Weltklasse-Handballer aus der Bundesliga

Die Einbürgerungspolitik von Deutschlands Viertelfinalgegner Katar bei der Handball-WM birgt einigen Gesprächsstoff. Immerhin stehen nur vier gebürtige Katarer im Aufgebot der Gastgeber.
Siarhei Rutenka spielt wieder für Weißrussland. Foto: Guillaume Horcajuelo

27.01.2015 | Hamburg

Gestern Serbe, heute Katarer: Der Nationalitätenwechsel

Deutschlands Viertelfinalgegner Katar bietet bei der Handball-WM eine bunte Nationalitätenmischung auf. Doch das Einkaufen von Top-Stars geht so spontan nicht.
Topwerfer Patrick Groetzki und Co. sind noch alle fit. Photo: Axel Heimken Foto: Axel Heimken

27.01.2015 | Doha

DHB-Auswahl mit Bestbesetzung im WM-Viertelfinale

Die deutschen Handballer haben auch nach sechs Spielen bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar keine Ausfälle zu verkraften und können mit bester Besetzung im Viertelfinale antreten.
Die deutschen Handballer feiern bei der WM den Viertelfinal-Einzug. Foto: Robert Ghement

27.01.2015 | Doha

Hanning: «Wir sind in der Weltspitze wieder angekommen»

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar das erste K.o.-Spiel bravourös gemeistert. Durch den 23:16 (12:8)-Sieg gegen Ägypten zog die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) ins Viertelfinale ein. Dort trifft sie in Doha auf Gastgeber Katar.
Torwart Carsten Lichtlein war der überragende Spieler der deutschen Mannschaft. Foto: Srdjan Suki

27.01.2015 | Doha

DHB-Team feiert Viertelfinal-Einzug mit Abendessen

Mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant «Al Murjan» haben die deutschen Handballer bei der WM in Katar ihren Einzug ins Viertelfinale gefeiert.
Die Franzosen deklassierten Argentinien im Achtelfinale mit 33:20. Foto: Fehim Demir

26.01.2015 | Doha

Viertelfinals komplett mit Frankreich, Dänemark, Polen

Frankreich, Dänemark und Polen sind Deutschland bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar ins Viertelfinale gefolgt und haben die Runde der letzten Acht komplettiert.

26.01.2015 |

Statistik zu Deutschland - Ägypten

Deutschland - Ägypten 23:16 (12:8) Deutschland: Heinevetter (Füchse Berlin), Lichtlein (VfL Gummersbach) - Kneer (Rhein-Neckar Löwen), Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) 6/3, Sellin (MT Melsungen) 1, Wiencek (THW Kiel) 2, Pekeler (TBV
Bundestrainer Dagur Sigurdsson ist das Spielgeschehen auf dem Gesicht abzulesen. Foto: Axel Heimken

26.01.2015 | Doha

Deutsche Handballer bei WM plötzlich auf Medaillenkurs

Die deutschen Handballer schwimmen bei der WM weiter auf einer Erfolgswelle. Im Achtelfinale besiegten sie Ägypten und sind nur noch einen Erfolg von der Medaillenrunde entfernt. Stärkster deutscher Spieler war Torhüter Carsten Lichtlein.
Bob Hanning mischt sich ein. Foto: Axel Heimken

26.01.2015 | Doha

Macher und Visionär: Bob Hanning lebt Handball

Doha, Mainz, Doha: Als Werber für den Handball ist Bob Hanning kein Weg zu weit. Während der WM flog der umtriebige Leistungssportchef des deutschen Handballs zurück in die Heimat, um im «Aktuellen Sportstudio» des ZDF den Wandel in seinem Verband und der Nationalmannschaft zu erklären.
Österreichs Coach Patrekur Johannesson konnte über viele Entscheidungen nur Lachen. Foto: Guillaume Horcajuelo

26.01.2015 | Doha

WM-Aus von Österreich befeuert Schiedsrichter-Kritik

Das WM-Aus Österreichs durch eine knappe Niederlage gegen Gastgeber Katar hat eine Diskussion über die Schiedsrichter-Leistungen neu entfacht. Die Referees sollen die Angriffsspieler schützen, stehen aber wegen kleinlicher Pfiffe in der Kritik.
Katar hat sich für das WM-Viertelfinale qualifiziert. Foto: Diego Azubel

25.01.2015 | Doha

WM: Katar, Spanien, Slowenien, Kroatien im Viertelfinale

Gastgeber Katar hat erstmals das Viertelfinale einer Handball-WM erreicht und ist dort in Gesellschaft von Titelverteidiger Spanien, dem WM-Dritten Kroatien sowie dem WM-Vierten Slowenien.
Jörn-Uwe Lommel trainierte die Ägypter bei der WM 2011. Foto: Jens Wolf

25.01.2015 | Doha

Ägyptens Ex-Coach: DHB-Team erreicht WM-Viertelfinale

Ägyptens früherer Nationaltrainer Jörn-Uwe Lommel setzt auf den Einzug der deutschen Mannschaft ins Viertelfinale der Handball-WM.
Dagur Sigurdsson plant keine Wechsel. Foto: Srdjan Suki

25.01.2015 | Doha

Vor WM-Achtelfinale: Kein Spielertausch in DHB-Team

Im deutschen Handball-Team wird es vor dem Achtelfinale bei der WM in Katar keinen weiteren Spielerwechsel geben. «Wir haben keinen Grund zum Tauschen. Es sind alle Spieler fit», sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson.
Bob Hanning warnt vor Ägypten. Foto: Axel Heimken

25.01.2015 | Berlin

DHB-Vize Hanning warnt vor Ägypten

Trotz des WM-Gruppensieges hat der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB), Bob Hanning, Achtelfinal-Gegner Ägypten als ganz schwere Aufgabe bezeichnet.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014