Handball: News

Mein

Handball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Torwart Silvio Heinevetter war sehr stark auf Berliner Seite. Foto: Sebastian Kahnert

26.02.2015 | Berlin

Fünfter Sieg in Serie: Füchse besiegen Lemgo 30:27

Die Füchse Berlin haben ihre Erfolgsserie ausgebaut. Der Handball-Pokalsieger gewann in der Bundesliga gegen den TBV Lemgo mit einem überragenden Silvio Heinevetter im Tor und trotz zwischenzeitlichen Rückstands mit 30:27 (13:13).
Der THW Kiel ließ Balingen-Weilstetten nicht den Hauch einer Chance. Foto: Carsten Rehder

25.02.2015 | Leipzig

Nord-Trio siegt - Kiel wieder Tabellenführer

Der THW Kiel hat die Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga nach nur einem Tag wieder von der Tabellenspitze verdrängt. Der Titelverteidiger deklassierte in eigener Halle HBW Balingen-Weilstetten mit 37:18 (21:6).
Der Franzose Nikola Karabatic ist zum besten Handballer 2014 gewählt worden. Foto: Guillaume Horcajuelo

25.02.2015 | Basel

Nikola Karabatic Welthandballer 2014

Nikola Karabatic ist Welthandballer 2014. Der Olympiasieger, Welt- und Europameister aus Frankreich gewann die Internet-Wahl des Weltverbandes IHF mit 33,7 Prozent der mehr als 55 000 abgegebenen Stimmen.
Patrick Groetzki erzielte zehn Treffer für die Rhein-Neckar-Löwen. Foto: Wilhelm Amsel

24.02.2015 | Mannheim

Rhein-Neckar Löwen zurück an der Tabellenspitze

Im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem THW Kiel um die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga haben die Rhein-Neckar Löwen wieder die Nase vorn. Der deutsche Vizemeister gewann das Nachholspiel gegen Schlusslicht SG BBM Bietigheim standesgemäß mit 35:25 (21:14).
Goran Perkovac ist nicht mehr Trainer in Minden. Foto: Oliver Mehlis

24.02.2015 | Minden

Minden trennt sich von Trainer Perkovac

Handball-Bundesligist GWD Minden trennt sich von seinem Trainer Goran Perkovac und hat als Nachfolger Frank Carstens verpflichtet.
Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes sieht in Duellen mit Kiel einen besonderen Reiz. Foto: Carsten Rehder

24.02.2015 | Wien

Top-Duell Kiel gegen Flensburg in Champions League

Im Achtelfinale der Handball-Champions League kommt es zur Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Titelverteidiger Flensburg und Kiel. Die Rhein Neckar Löwen haben mehr Glück und treffen auf die Ungarn aus Szeged.
Der Däne Jakob Vestergaard wird neuer Bundestrainer der DHB-Frauen. Foto: DHB/dpa

24.02.2015 | Leipzig

Däne Vestergaard neuer Handball-Bundestrainer der Frauen

Ein neuer Däne für die alten Ziele: Jakob Vestergaard folgt seinem Landsmann Heine Jensen als Handball-Bundestrainer der Frauen. Er soll das Team zur WM und zu Olympia führen und eine starke Formation für die Heim-WM in zwei Jahren bilden.
Der HSV Hamburg muss vorerst auf Davor Dominikovic verzichten. Foto: Malte Christians

23.02.2015 | Hamburg

HSV Hamburg drei Wochen ohne Abwehrchef Dominikovic

Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss drei Wochen auf Davor Dominikovic verzichten. Der Kroate hat im Punktspiel gegen den TuS N-Lübbecke (34:28) einen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel erlitten, teilten die Hanseaten nach einer MRT-Untersuchung mit.
Gedeon Guardiola hat sich eine Schulterverletzung zugezogen und fällt für die Rhein-Neckar Löwen aus. Foto: Marijan Murat

23.02.2015 | Mannheim

Abwehrchef Guardiola fehlt Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen müssen voraussichtlich sechs Wochen lang auf Gedeon Guardiola verzichten. Der Abwehrchef des Handball-Bundesligisten zog sich im Champions-League-Spiel gegen Vardar Skopje eine Schultereckgelenksverletzung zu.
Der Österreicher Nykola Bilyk wechselt spätestens 2017 zum THW Kiel. Foto: Srdjan Suki

23.02.2015 | Kiel

Toptalent Bilyk wechselt spätestens 2017 zum THW

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat eines der internationalen Handball-Toptalente verpflichtet. Der österreichische Nationalspieler Nikola Bilyk wird spätestens im Sommer 2017 von HC Fivers Margareten zu den «Zebras» an die Förde wechseln, teilten die Kieler mit.
Assistenz-Trainer Maik Machulla erzielte in Polen zwei Tore für Flensburg. Foto: Axel Heimken

23.02.2015 | Flensburg

Vranjes-Trikot unbenutzt - Flensburg droht Duell mit THW

Flensburg-Handewitt-Coach Vranjes verzichtete im letzten Gruppenspiel der Handball-Champions-League auf einen Einsatz als Spieler. Dafür musste Assistent Machulla wegen der vielen Ausfälle ran. Nun wird das Achtelfinale ausgelost. Es droht ein bekannter Rivale.
Ljubomir Vranjes musste auf acht verletzte Spieler verzichten. Foto: Daniel Reinhardt

22.02.2015 | Plock

CL: Flensburg nach 29:31 in Plock Gruppenvierter

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die Gruppenphase der Champions League auf dem vierten Platz abgeschlossen. Beim polnischen Vizemeister Wisla Plock verlor der Titelverteidiger mit 29:31 (13:14).
Domagoj Duvnjak erzielte sieben Treffer für Kiel. Foto: Malte Christians

22.02.2015 | Kiel

THW Kiel wieder Tabellenführer nach 40:27-Erfolg

Der THW Kiel hat sich wieder an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga gesetzt. Gegen das Schlusslicht SG BBM Bietigheim feierten die Norddeutschen am Sonntag einen 40:27 (18:17)-Erfolg.

22.02.2015 | Ludwigshafen

TSG Friesenheim legt Protest gegen Spielwertung ein

Handball-Bundesligist TSG Friesenheim hat gegen die Wertung des Auswärtsspiels beim TBV Lemgo (32:32) fristgerecht Protest eingelegt. Die abstiegsgefährdeten Ludwigshafener begründen ihren Einspruch mit einem Zeitfehler der beiden Schiedsrichter Christian Moles und Lutz Pittner.
Nikolaj Jacobsen bleibt mit seinen Löwen Gruppendritter. Foto: Georgi Licovski

22.02.2015 | Leipzig

Löwen erleben Heim-Blamage - Berlin und Melsungen siegen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League ihre höchste Heimniederlage erlitten und eine gute Ausgangsposition fürs Achtelfinale verpasst. MT Melsungen und die Füchse Berlin trumpfen dagegen international auf.

21.02.2015 | Nasice

Melsungen gewinnt im EHF-Pokal gegen RK Nexe mit 28:25

Die MT Melsungen hält sich im EHF-Pokal weiter schadlos. Der Handball-Bundesligist gewann beim kroatischen Vertreter RK Nexe mit 28:25 (13:12) und führt nach dem zweiten Sieg mit vier Punkten die Gruppe D an.
Beste Werfer der Partie war der Hamburger Hans Lindberg mit 11 Treffern. Foto: Christian Charisius

21.02.2015 | Berlin

HSV feiert ersten Sieg in 2015 - Lemgo holt Punkt

Der HSV Hamburg hat in der Handball-Bundesliga nach zuletzt drei Niederlagen wieder einen Sieg gefeiert. Der Ex-Meister setzte sich vor 6733 Zuschauern mit 34:26 (14:12) gegen den TuS N-Lübbecke durch und verbesserten ihr Punktekonto auf 22:26 Zähler.
Marko Vujin verwandelt gegen HC Brest. Foto: Carsten Rehder

19.02.2015 | Kiel

THW Kiel beendet Champions-League-Vorrunde mit Sieg

Handball-Meister THW Kiel hat die Vorrunde der Champions League mit einem 33:22 (17:11)-Heimsieg über den HC Brest abgeschlossen.
Julia Wenzl hat ihren Vertrag bis 2016 verlängert. Foto: Hendrik Schmidt

19.02.2015 |

Wenzl verlängert beim VfL Oldenburg - Drei Abgänge

Oldenburg (dpa) - Frauen-Handball-Bundesligist VfL Oldenburg hat erste Personalentscheidungen für die Saison 2015/16 getroffen. Während Rückraumspielerin Julia Wenzl ihren Vertrag bis 2016 verlängerte,
Adrian Pfahl warf die meisten Tore für Hamburg. Foto: Jens Wolf

18.02.2015 | Winterthur

HSV Hamburg mit zweitem Sieg im EHF-Pokal

Die Handballer des HSV Hamburg haben ihren Siegeszug im EHF-Pokal fortgesetzt. Bei Pfadi Winterthur in der Schweiz setzte sich der Bundesligist mit 26:22 (14:9) durch.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015