Handball

Mein
Bundestrainer Martin Heuberger (r) verschränkt verzweifelt die Hände hinter dem Kopf. Foto: Jens Wolf

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Deutsche Handballer nicht bei Olympia

Das Olympia-Aus für die deutschen Handballer ist perfekt. Durch das verpasste Halbfinale und das anschließende Remis Ungarns gegen Kroatien sind im Endklassement der EM in Serbien der EM-Gastgeber, Mazedonien und Slowenien vor der deutschen Mannschaft. mehr...
Der gefoulte Pole Krzystof Lijewski (r) liegt auf Michael Haaß gezogen. Foto: Jens Wolf

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Haaß erleidet Bruch des Sprunggelenks

Bitteres Turnierende für Handball-Nationalspieler Michael Haaß: Der Spielmacher erlitt im letzten Hauptrundenspiel der EM in Serbien einen Bruch des rechten Sprunggelenks. Das ergab eine eingehende Untersuchung in einem Belgrader Krankenhaus. mehr...
Vizeweltmeister Dänemark qualifiziert sich als viertes Team für das Halbfinale. Foto: Koca Sulejmanovic

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Dänemark vierter Halbfinalist bei EM

Dänemark ist bei der Handball-EM in Serbien als vierte und letzte Mannschaft ins Halbfinale eingezogen und trifft dort auf Spanien. Im Skandinavien-Duell setzte sich der WM-Zweite am Mittwoch in Belgrad mit 31:24 (18:11) gegen Schweden durch. mehr...

25.01.2012

Statistik zu Polen - Deutschland

Polen - Deutschland 33:32 (18:17) Polen: Wichary, Wyszomirski - Jaszka 3, Lijewski 4, Kuchczynski 5, Tkaczyk 1, Bielecki 4, Wisniewski 4, Bartosz Jurecki 5, Michal Jurecki 2, Tluczynski 2/1, Jurkiewicz, Syprzak 3, Kwiatkowski, Zaremba, Orzechowski mehr...
Die fünf Tore von Christoph Theuerkauf reichen nicht aus. Foto: Koca Sulejmanovic

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Nach EM-Aus: Olympia ohne deutsche Handballer

Aus und vorbei: Deutschlands Handballer haben bei der EM in Serbien das Halbfinale verpasst und müssen um Olympia zittern. Im entscheidenden Spiel der Hauptrunde verlor der WM-Elfte in Belgrad gegen Polen mit 32:33. mehr...
Handball-Europameisterschaft in Serbien: Hauptrunde Gruppe 1, Polen - Deutschland, am Mittwoch (25.01.2012) in Belgrad. Der deutsche Handballer Michael Haaß (l) wird vom Polen Michal Jurecki attackiert.

25.01.2012 | Belgrad

Deutschland verpasst Halbfinale bei Handball-EM

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat den Halbfinaleinzug bei der EM in Serbien verpasst. mehr...
Momir Ilic verspricht den serbischen Fans das Erreichen des Finales. Foto: Koca Sulejmanovic

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Erfolge der Handballer lassen Serben träumen

Das Interesse an der Handball-EM in Serbien war bei Medien und Zuschauern gering. Die große Arena in Belgrad war bei weitem nicht ausverkauft, die Zeitungen berichteten im Sportteil zunächst nur wenig. Doch das ist nach den Erfolgen des serbischen Teams jetzt schlagartig anders. mehr...
Nationalspieler Martin Strobel wurde für die EM nachnominiert. Foto: Sören Stache

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Bundestrainer nominiert Spielmacher Strobel nach

Die deutschen Handballer gehen mit Martin Strobel in ihr abschließendes Hauptrundenspiel bei der EM in Serbien. Wenige Stunden vor der Partie gegen Polen nominierte Bundestrainer Martin Heuberger den bislang nicht berücksichtigten Spielmacher vom TBV Lemgo nach. mehr...
Kroatische Fans wurden von Serben angegriffen. Foto: Georgi Licovski

25.01.2012 | Belgrad (dpa)

Serben verprügeln kroatische Handballfans

Serbische Hooligans haben Handballfans auf ihrer Rückfahrt nach Kroatien verprügelt. Rund 15 kroatische Autos wurden beschädigt und mindestens eine Person verletzt, wie Medien in Belgrad übereinstimmend berichteten. mehr...

25.01.2012 | Solingen (dpa)

Bundesligist Bergische Löwen vorerst ohne Reinarz

Bundesligist Bergische Löwen muss vorerst auf Jens Reinarz verzichten. Wie der Club mitteilte, ist der 29 Jahre alte Linksaußen wegen eines Hodentumors operiert worden. mehr...
Vladica Stojanovic konnte die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. Foto: Jens Wolf

25.01.2012 | Hildesheim (dpa)

Hildesheim trennt sich von Stojanovic

Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Hildesheim hat sich mit sofortiger Wirkung von Spielmacher Vladica Stojanovic getrennt. Der 30 Jahre alte Spielmacher kam erst vor Saisonbeginn aus Katar, konnte die Erwartungen aber nicht erfüllen. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014