Handball

Mein
Die Kroaten Drago Vukovic (r) und Jakov Gojun blocken den Spanier Jorge Maqueda. Foto: Juanjo Martin

19.01.2013 | Madrid (dpa)

Kroatien schlägt Spanien - Ägypten im Achtelfinale

Kroatien hat bei der Handball-Weltmeisterschaft Gastgeber Spanien bezwungen und sich den ersten Platz in der Gruppe D gesichert. Der Olympia-Dritte setzte sich in Madrid gegen die Spanier mit 27:25 (15:13) durch. mehr...
Kiril Lazarov musste mit seinen Mazedoniern über Umwege nach Barcelona reisen. Foto: Jens Wolf

19.01.2013 | Barcelona (dpa)

WM-Teams auf Umwegen wegen Sturmschäden

Wegen Sturmschäden an der Bahnstrecke von Sevilla nach Madrid ist bei der Handball-WM in Spanien der deutsche Achtelfinal-Gegner Mazedonien auf Umwegen nach Barcelona umgezogen. mehr...
Zvonko Shundovski trainiert Mazedoniens Handballer. Foto: Raul Caro

19.01.2013 | Barcelona (dpa)

DHB-Gegner Mazedonien im Kurzporträt

Mazedoniens Handballer sind zum dritten Mal bei einer WM. Nach dem 18. Rang 1999 in Ägypten reichte es vor vier Jahren in Kroatien zum elften Platz. Die international beste Position schaffte das Team von Trainer Zvonko Shundovski 2012 mit dem fünften Platz bei der EM in Serbien. mehr...
DHB-Coach Martin Heuberger schaute am Tag nach dem Frankreich-Spiel noch etwas müde drein. Foto: Fabian Stratenschult

19.01.2013 | Granollers (dpa)

Handballer stapeln vor WM-Achtelfinale tief

Aus müden Augen blickte Martin Heuberger am Samstag in die Kameras. Der 32:30-Coup gegen Titelverteidiger Frankreich am Vortag hatte dem Bundestrainer den Schlaf geraubt. mehr...
Heiner Brand hofft auf einen Sieg des DHB-Teams im WM-Achtelfinale. Foto: Robert Parigger

19.01.2013 | Barcelona (dpa)

Brand: «Jetzt geht alles wieder von vorne los»

Die deutschen Handballer haben mit dem 32:30-Vorrundensieg bei der WM gegen Titelverteidiger Frankreich Heiner Brand beeindruckt. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014