Handball

Mein
Bundestrainer Martin Heuberger feuert das DHB-Team an. Foto: Fabian Stratenschulte

16.01.2013 | Granollers (dpa)

Dank Abwehrriegel: DHB-Team im WM-Achtelfinale

Michael Haaß schaute ungläubig, als er als bester Spieler der Partie ausgerufen wurde. Neben Kapitän Oliver Roggisch war der Spielmacher der entscheidende Mann für den deutschen Abwehrriegel beim 29:21 (13:11)-Sieg der DHB-Auswahl gegen den vorherigen Angstgegner Montenegro. mehr...
Frankreichs Keeper Thierry Omeyer machte auch gegen Argentinien ein starkes Spiel. Foto: Alberto Estevez

16.01.2013 | Granollers (dpa)

Frankreich stark - Russland und Mazedonien weiter

Frankreich hat bei der Handball-WM in Spanien einen weiteren Beweis seiner Stärke abgeliefert und bleibt ohne Punktverlust. Zwei Tage vor dem abschließenden Vorrundenspiel in der Gruppe A gegen Deutschland besiegte der Titelverteidiger in Granollers Argentinien mit 35:23 (19:6). mehr...

16.01.2013 | Hannover (dpa)

Kapitän Buschmann verlängert in Hannover

Kapitän Jan Fiete Buschmann bleibt zwei weitere Jahre beim Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. mehr...
Kim Naidzinavicius (l) fällt wochenlang aus. Foto: Adam Warzawa

16.01.2013 | Leverkusen (dpa)

Leverkusenerin Naidzinavicius fällt verletzt aus

Frauenhandball-Bundesligist TSV Bayer 04 Leverkusen muss vier bis sechs Wochen auf seine Torjägerin Kim Naidzinavicius verzichten. mehr...
Pascal Hens jubelt mit der deutschen Mannschaft auf der Couch mit. Foto: Malte Christians

16.01.2013 | Hamburg (dpa)

«Pommes» Hens: Daumendrücken statt Torewerfen

Puschen-Kino statt Handball-Bühne: Wenn die neue deutsche Handball-Generation in Spanien um WM-Ehren kämpft, dann wird Pascal Hens daheim auf der Couch jedes Mal zum schwarz-rot-goldenen Edelfan. mehr...
Bundestrainer Martin Heuberger (l) war von der Anzeigetafel etwas verwirrt. Foto: Alberto Estevez

16.01.2013 | Granollers (dpa)

Technik-Panne bei WM: Heuberger verliert Übersicht

Technik-Pannen mit der Anzeigetafel haben die deutschen Handballer bei der WM in Spanien fast den sicher geglaubten Sieg gegen Argentinien gekostet. Durch das zeitweilige Chaos bei der Zeitnahme in der zweiten Halbzeit hat Bundestrainer Martin Heuberger den Überblick verloren. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014