Mein
12.06.2012  |  0 Kommentare

Charkow (dpa) DFB-Team erwarten in Charkow bis zu 35 Grad

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fliegt in den Sommer. Im Gegensatz zu ihrem EM-Wohnort Danzig herrschen im ukrainischen Charkow, wo die DFB-Elf am Mittwoch in ihrem zweiten Gruppenspiel auf die Niederlande trifft, seit Tagen Temperaturen von mehr als 30 Grad.

Mannschaftsarzt Tim Meyer ist auf die Hitze in Charkow eingestellt. Foto: Achim Scheidemann  Bild: Foto: dpa



Mannschaftsarzt Tim Meyer ist auf die Hitze in Charkow eingestellt. Foto: Achim Scheidemann

Der Spieltag wird sogar der wärmste Tag in dieser Woche. Strahlender Sonnenschein und bis zu 35 Grad sind vorhergesagt. Selbst am Abend zum Spielbeginn um 21.45 Uhr Ortszeit sind noch fast 30 Grad zu erwarten.

Auf die höheren Temperaturen in der Ostukraine ist die medizinische Abteilung der Deutschen vorbereitet. «Vor dem Spiel und in der Halbzeit kann man kühlen, was logistisch natürlich eingeschränkt ist wegen der zeitlichen Abläufe», sagte Team-Internist Tim Meyer.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014