Sport

Mein
Villarreals Torhüter Diego Lopez (l) holte Falcao von den Beinen. Es gab Elfmeter.

28.04.2011 | Porto (dpa)

FC Porto und Benfica nach Siegen vor Final-Einzug

Der FC Porto lässt das fast bankrotte Portugal von einem historischen Coup in der Europa League träumen. Der portugiesische Meister besiegte im Halbfinal-Hinspiel den spanischen Leverkusen-Bezwinger FC Villarreal dank des Viererpacks von Torjäger Radamel Falcao mit 5:1 (0:1). mehr...

28.04.2011 | Nyon (dpa)

UEFA bestraft Rangers wegen Fangesängen

Die UEFA hat den schottischen Fußball-Meister Glasgow Rangers wegen eines Schmähgesangs seiner Fans zu einer Geldstrafe von 40 000 Euro verurteilt. Außerdem darf der Club für das nächste Auswärtsspiel in einem europäischen Wettbewerb keine Tickets an seine Fans verkaufen. mehr...
FC Bad Säckingen entlässt Trainer Gianluca Brogno

28.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

FC Bad Säckingen entlässt Trainer Gianluca Brogno

Fußball-Kreisliga A-2: (sk) Der FC Bad Säckingen hat sich von Trainer Gianluca Brogno getrennt. „Meinungsverschiedenheiten in punkto Mannschaftsführung“, begründet Vorsitzender Christian Herr. mehr...
Mischa Zverev verlor in Belgrad sein Achtelfinal-Match.

28.04.2011 | Belgrad (dpa)

Tennisprofi Zverev in Belgrad ausgeschieden

Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Belgrad als letzter deutscher Teilnehmer ausgeschieden. mehr...
Alle guten Dinge sind drei: Aljona Savchenko (o) und Robin Szolkowy wurden zum dritten Mal Weltmeister.

28.04.2011 | Moskau (dpa)

3. Paarlauf-WM-Titel für Savchenko/Szolkowy

Mit der Ausnahme-Kür zum «Rosaroten Panther» sind Aljona Savchenko und Robin Szolkowy zum dritten Weltmeister-Titel gestürmt und haben den Weltrekord auf sagenhafte 217,85 Punkte geschraubt. Den legendären Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler gelang der WM-Coup 1963/64 nur zweimal. mehr...
Der Italiener Damiano Cunego reißt beim überfahren der Ziellinie die Arme hoch.

28.04.2011 | Romont (dpa)

Cunego gewinnt 2. Etappe der Romandie-Rundfahrt

Der Italiener Damiano Cunego hat sich den Sieg auf der zweiten Etappe der Tour der Romandie gesichert. Der italienische Radprofi setzte sich auf der 171,8 Kilometer langen Etappe rund um Romont souverän im Sprint auf der ansteigenden Zielgeraden durch. mehr...
Marco Kutscher wurde auf Cash Erster im Zeitspringen.

28.04.2011 | Leipzig (dpa)

Drei Deutsche dominieren Weltcup-Zeitspringen

Als Letzter qualifiziert, als Erster aus dem Parcours geritten: Marco Kutscher krönte mit seinem Sieg im Zeitspringen den Traumstart der deutschen Springreiter beim Weltcup-Finale in Leipzig. «Damit habe ich wirklich nicht gerechnet», sagte Kutscher. mehr...
Stefan Schumacher (r) jubelt bei seinem Sieg auf der 1. Etappe der Asturien-Rundfahrt.

28.04.2011 | Gijón (dpa)

Schumacher gewinnt Auftakt der Asturien-Rundfahrt

Radprofi Stefan Schumacher aus Nürtingen hat die erste Etappe der Asturien-Rundfahrt in Spanien gewonnen. Der Profi des italienischen Rennstalls Team Miche setzte sich auf der Strecke von Oviedo nach Gijón über 162,2 Kilometer durch. mehr...

28.04.2011 | Bratislava (dpa)

Franzosen verwechseln Kosice mit Krakau

Mangelnde Europa-Kenntnisse als Grund für eine Odyssee? Der französische Eishockey-Verband hat seinen Nationalspielern eine beschwerliche Anreise zur Weltmeisterschaft in der Slowakei beschert. mehr...

28.04.2011 | Berlin (dpa)

Hertha BSC verlängert mit Nico Schulz bis 2014

Hertha BSC treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga voran. Wie der Aufsteiger mitteilte, hat Nico Schulz beim Hauptstadtclub einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2014 unterschrieben. mehr...
Kristina Barrois zog beim Turnier in Estoril überraschend ins Halbfinale ein.

28.04.2011 | Estoril (dpa)

Barrois bei Tennisturnier in Estoril im Halbfinale

Kristina Barrois aus Bous steht beim Tennisturnier in Estoril überraschend im Halbfinale. Die Saarländerin bezwang bei der mit 220 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung die an Nummer eins gesetzte Russin Alissa Klejbanowa mit 6:4, 6:2. mehr...
Nürnbergs Ilkay Gündogan steht vor einem Wechsel zum BVB.

28.04.2011 | Nürnberg (dpa)

Einsatz von Nürnbergs Gündogan offen

Vor dem Gastspiel bei seinem möglichen neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund ist der Einsatz des Nürnberger Fußballprofis Ilkay Gündogan noch ungewiss. Der 20-Jährige steht in aussichtsreichen Verhandlungen mit dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga über einen Wechsel. mehr...
Slowenische Medien werfen Duisburgs Goran Sukalo Manipulation vor.

28.04.2011 | Duisburg (dpa)

Manipulationsvorwürfe: Duisburgs Sukalo wehrt sich

Weil gegen ihn in Medien seiner slowenischen Heimat Manipulationsvorwürfe laut geworden sind, hat Zweitliga-Fußballspieler Goran Sukalo einen Anwalt eingeschaltet, teilte Sukalos Verein MSV Duisburg mit. mehr...
Trainer Mirko Slomka will durch drei Siege mit Hannover die Champions League erreichen

28.04.2011 | Hannover (dpa)

Slomka: In die Champions League mit eigener Kraft

Hannover 96 bleibt im Bundesliga-Fernduell mit Bayern München um Champions-League-Qualifikationsplatz drei gelassen und selbstbewusst. mehr...
Hengst Totilas hat eine Hufverletzung.

28.04.2011 | Leipzig (dpa)

Totilas-Debüt frühestens in vier Wochen

Die Turnierpremiere des Dressurpferdes Totilas mit seinem neuen Reiter Matthias Rath wird es frühestens in vier Wochen geben. Das bestätigte Paul Schockemöhle, der den als Wunderpferd geltenden Hengst für rund zehn Millionen Euro gekauft hatte. mehr...
Im Duell Kaiserslautern gegen St. Pauli zählen nur Sieg oder Niederlage.

28.04.2011 | Berlin (dpa)

Bundesliga-Klassenkampf nimmt Fahrt auf

Der Klassenkampf geht in seine entscheidende Phase: Drei Spiele vor Toresschluss zittern acht Bundesligaclubs um den Verbleib im Fußball-Oberhaus, schon am Freitag werden erste Fakten geschaffen. mehr...
Peter Liebers kam bei der WM in Moskau auf Rang 15.

28.04.2011 | Moskau (dpa)

Kanadier Eiskunstlauf-Weltmeister - Liebers auf 15

Neuer Eiskunstlauf-Weltmeister ist der 20 Jahre alte Kanadier Patrick Chan. Auch der Berliner Peter Liebers überwand sein Lampenfieber und rief erstmals seine volle Leistung bei einer WM ab. Ohne Fehler kam er durch die Kür und wurde mit Rang 15 belohnt. mehr...

28.04.2011 | Mainz (dpa)

Mainz will ersten Derby-Sieg gegen Frankfurt

Im achten Anlauf strebt der FSV Mainz 05 den ersten Derby-Sieg in der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt an. mehr...
Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen hat auch eine Planung für die zweite Liga.

28.04.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Bruchhagen: DFL-Auflage für Eintracht kein Problem

Eintracht Frankfurt muss im Falle eines Abstieges aus der Fußball-Bundesliga einen Liquiditätsnachweis über 1,1 Millionen Euro erbringen, um von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenz für das Unterhaus zu bekommen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014