Sport

Mein
Gleich trifft Simon Rolfes (rechts) Julian Draxler im Gesicht. Absicht oder nicht? Freispruch oder Sperre? Der DFB entschied, dass der Leverkusener nicht belangt wird.

26.03.2012 | Sport | (1)

Wer spielt hier eigentlich Foul?

Der Leverkusener Simon Rolfes wird für seinen Ellenbogenstoß gegen den Schalker Julian Draxler nicht nachträglich angeklagt. Dies entschieden die DFB-Sportrichter auf der Basis der Aussage von Schiedsdrichter Deniz Aytekin. Dabei hatte der unmittelbar nach dem Spiel die Szene gar nicht gesehen haben wollen. mehr...
Die Schwenninger Fahne steht noch voll im Wind und wird im Halbfinale erneut über den Köpfen der SERC-Fans wehen:

26.03.2012 | Eishockey, 2. Bundesliga

SERC vor Halbfinale: „Wir wachsen an den Gegnern“

Die Erleichterung war am Freitagabend in der Helios-Arena kurz nach 22 Uhr riesengroß. Mit einem 5:4-Erfolg gegen die Lausitzer Füchse machten die Wild Wings den vierten Sieg und damit den Einzug ins Halbfinale perfekt. Schwenningens Gegner steht erst am Dienstag fest. mehr...
Eine Nummer zu groß: Der Konstanzer Oumar Sylla überspringt Joseph Roberson.

26.03.2012 | Regionalsport SeeWest

Ein großer Schritt in Richtung Meisterschaft

Konstanzer Basketballer gewinnen Spitzenspiel gegen TuS Treis-Karden. Knapper 65:63-Heimerfolg vor 1400 Zuschauern. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Matthias Wenk (FC Wallbach)

Nach dem deftigen 1:5 des FC Wallbach beim FC RW Weilheim sprachen wir mit dem 22-jährigen Abwehrspieler Matthias Wenk (FC Wallbach) mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Stelios Dimitriadis vom VfB Waldshut

In der Winterpause kam Stelios Dimitriadis zum VfB Waldshut. Michael Neubert sprach mit ihm nach dem 3:1-Sieg beim FC Bad Säckingen mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Torwart Forgione hält den Kasten sauber

Christian Forgione ist happy. Zum zweiten Mal freute sich der Torwart des FC Grießen über ein „zu null“. Er vertritt zurzeit den verletzten Christian Bauhuber. mehr...
Große Chance: Timo Burgert (rechts) vergibt bei diesem Kopfball zwar eine gute Torgelegenheit für die SG Schlüchttal, doch feiert seine Mannschaft letztlich einen 2:0-Sieg gegen einen schwachen TuS Stetten. In der Mitte beobachtet Heiko Günert die Aktion. Mehr Bilder von diesem Bezirksliga-Spiel gibt's im Internet unter www.suedkurier.de/regiosport

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Verdienter Sieg für SG Schlüchttal

Die SG Schlüchttal gewinnt in der Fußball-Bezirksliga Hochrhein gegen den TuS Stetten mit 2:0 mehr...
Schlusslicht gegen Spitzenreiter: Aller Einsatz von Alexander Homberger (Mitte, gegen Taylan Boya) nutzte nichts. Alexander Gette (links) und Sascha Rueb beobachten die Szene gespannt. Der SV Herten unterlag trotz großem Einsatz in der Landesliga dem Titelanwärter SV Munzingen mit 0:1. Mehr Fotos von diesem Spiel unter www.suedkurier.de/regiosport.

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

SV Herten wehrt sich vergeblich

Schlusslicht gegen Spitzenreiter: Aller Einsatz von Alexander Homberger (Mitte, gegen Taylan Boya) nutzte nichts. Alexander Gette (links) und Sascha Rueb beobachten die Szene gespannt. mehr...
3:1-Erfolg im Derby: Eeva-Liisa Lukaczewski (links, gegen ) und Katja Schiffner (Nr. 11) feierten mit Aufsteiger SG Mettenberg einen 3:1-Erfolg in der Landesliga gegen Sarah Fels und den FC Hochrhein Hohentengen-Stetten. Das Mettenberger Team übernahm die Tabellenspitze. Mehr Fotos von diesem Spiel unter www.suedkurier.de/regiosport.

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

SG Mettenberg klettert an die Spitze

3:1-Erfolg im Derby: Eeva-Liisa Lukaczewski (links, gegen ) und Katja Schiffner (Nr. 11) feierten mit Aufsteiger SG Mettenberg einen 3:1-Erfolg in der Landesliga gegen Sarah Fels und den FC Hochrhein Hohentengen-Stetten. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Facebook-Favorit

Wer wird Meister?“ haben wir am vergangenen Donnerstag auf der Facebook-Seite von SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein gefragt. Und bis gestern haben über 250 Onliner abgestimmt. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport SeeWest

Versöhnlicher Saisonabschluss für USC

USC Konstanz – VfB Friedrichshafen II 2:3. – Trotz der Heimniederlage im Bodensee-Derby gegen den VfB Friedrichshafen II war man bei den Regionalliga-Männern des USC Konstanz zufrieden mit dem Saisonabschluss. Sogar wunschlos glücklich waren die Frauen des USC Konstanz, die zuhause den TV Brötzingen glatt mit 3:0 besiegten. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport SeeWest

Heute Staffeltag in Frickingen

Für alle Vereine des Fußball-Bezirks Bodensee, die am Spielbetrieb teilnehmen, findet am heutigen Montag um 19.30 Uhr in der Graf-Buchard-Halle in Frickingen der diesjährige Staffeltag der Junioren und Aktiven statt. Die zugehörigen Vereine sind zur Teilnahme an diesem Staffeltag verpflichtet. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport SeeOst

Spieler des Tages

Name: Pascal Edel (TSV Tettnang).Position: Mittelfeld.Grund: Edel war über 90 Minuten stets Bindeglied zwischen Mittelfeld und Sturm und schaltete immer wieder schnelle Gegenzüge ein.Trainer Oliver Ofentausek: „Für einen gelernten Verteidiger macht Pascal sensationelle Arbeit auf der Zehnerposition. Meine Forderungen setzt er zu 100 Prozent um.“Pascal Edel: „Wir haben heute wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung abgerufen. mehr...
Bleibt beim SERC: Pierre-Luc Sleigher

26.03.2012 | Eishockey, 2. Bundesliga

SERC-Stürmer Pierre-Luc Sleigher: „Ich habe Charakter gezeigt und Chance genutzt“

Schwenningens Stürmer Pierre-Luc Sleigher ist nach fünf Spielen mit zehn Punkten (sechs Tore/vier Vorlagen) erfolgreichster Play-off-Scorer der 2. Liga. Der 30-jährige Kanadier freut sich auf das Halbfinale.Glückwunsch zum Einzug ins Halbfinale. mehr...
Im Hauptlauf bei der Kreis-Waldlauf-Meisterschaft lief der 47-jährige Michael Baier (Nr. 100) zum Tagessieg vor Manfred Keine (vorne).

26.03.2012 | Kreis-Waldlaufmeisterschaften

Michael Baier Waldlaufmeister auf der Langstrecke

Nahezu 180 Läufer sorgten bei den Kreis-Waldlaufmeisterschaften in Bad Dürrheim für eine erfreulich gute Beteiligung. Den Hauptanteil des Starterfelds bildeten dabei die Schülerklassen.Nach einem schnellen Rennen und spannendem Zieleinlauf gewann Manuel Fricker (LG Baar) die Kreismeisterschaft über 900 m bei den Schülern M 8 vor Jesse Hildebrand (TV Villingen). Bei den Schülern M 9 siegte Jakob Egle (LG Baar). In der Mannschaftswertung gewann die LG Baar. mehr...
Der Neukircher Marco Mazzei und Frederik Hoch vom FC Tannheim (rechts) nehmen den Ball ins Visier. Die Tannheimer Ralf Bruder und Martin Wieczoreck verfolgen die Szene gespannt. Das Spitzenspiel der Kreisliga A 1 endete mit einem torreichen Unentschieden.

26.03.2012 | Fußball, Kreisliga A 1

Sechs Tore im Kreisliga A-Spitzenspiel in Neukirch

FC Triberg - VfB Villingen 6:1 (2:0) - Villingen präsentierte sich vor der Pause spielstark. Doch Triberg ging nach dem herrlichen Freistoßtor in den Winkel früh in Führung und legte in der 22. Minute nach. mehr...
Die Weilersbacher Spieler feiern ihren vorentscheidenden Erfolg im Titelrennen.

26.03.2012 | Fußball, Kreisliga B 1

FC Weilersbach gewinnt Gipfeltreffen in Fischbach

Spitzenreiter gewinnt Gipfeltreffen in der Kreisliga B 1 beim FC Fischbach mit 2:1 mehr...
Vor dem anstürmenden Königsfelder Robin Kny (dunkles Trikot) versucht der Donaueschinger Iskender Yazici (vorn) den Ball unter Kontrolle zu bringen.

26.03.2012 | Fußball-Landesliga

Sechs Tore und zwei Platzverweise im Landesliga-Derby

DJK Donaueschingen und FC Königsfeld trennen sich im Landesliga-Derby 3:3-Remis mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

Nils Boll rettet einen Punkt

FußballBezirksliga, SchwarzwaldSV Hinterzarten -TuS Bonndorf1:1 (1:0)Tore: 1:0 (32.) Do Cabo; 1:1 (63.) N. Boll. mehr...

26.03.2012 | Regionalsport Hochrhein

TV Grenzach meldet sich zurück

Handball3. Liga Süd, FrauenSG Herrenberg -TV Grenzach27:30 (14:15)(jd) Die Handballerinnen des TV Grenzach mucken im Kampf um den Klassenverbleib noch einmal auf. Das nach den letzten beiden Niederlagen gegen Mitkonkurrenten sportlich fast schon beerdigte Drittliga-Team landete beim Tabellendritten SG Herrenberg einen ebenso unerwarteten wie verdienten 30:27-Erfolg und meldete sich damit eindrucksvoll zurück.„Die Mannschaft ist von Beginn an überaus beherzt aufgetreten, hat vor allem in der Abwehr große Laufarbeit an den Tag gelegt und dazu die Zweikämpfe engagiert angenommen“, bilanzierte TVG-Trainer Michael Matschenz nach dem von den Spielerinnen ausgelassen gefeierten Überraschungssieg. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)