Mein
So sehen Sieger aus! Die Meistermannschaft des KSK Furtwangen. Stehend von links: Sergo Ninua, Tobias Haaga, Albert Qorraj, Felix Pfaff, Dominique Endres, Marcel Wolber und Trainer Ewald Wolber. Kniend von links: Teimuraz Beradze, Zurab Matcharashvili, Fabian Kirner, Christian Bösinger und Physiotherapeutin Steffi Bachmann.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Zweitliga-Aufstieg perfekt - Jubel bei den Furtwanger Ringern

Ringen: Es war exakt 21.34 Uhr, da knallten am Samstagabend in Unterelchingen die Sektkorken. Teimuraz Beradze machte mit seinem Punktsieg im vorletzten Einzelkampf alles klar. mehr...
Die Wild Wings hatten in Rosenheim einigen Grund zum Jubeln. In dieser Szene freuen sich die Schwenninger über den Führungstreffer von Alex Leavitt (Zweiter von links).

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Wild Wings: Alex Leavitt trumpft in Rosenheim auf

Eishockey, 2. Bundesliga: (fis/wit) Die Wild Wings haben sich und ihre Fans gestern bereits beschenkt: Schwenningen gewann bei den Starbulls Rosenheim mit 6:2 (2:0, 1:1, 3:1). Überragender Mann war Alex Leavitt mit drei Toren. 400 SERC-Anhänger unterstützten ihre Mannschaft in Rosenheim.In der Partie war Tempo und Action drin. mehr...
Pierre-Luc Sleigher könnten seine beiden Spielsperren teuer zu stehen kommen.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

SERC-Stürmer Sleigher geht es an den Geldbeutel

Eishockey, 2. Bundesliga: (wit) Die Wild Wings taten sich am Freitag wieder einmal gegen einen defensiv eingestellten Gegner schwer. Schwenningen kam gegen den Tabellenvorletzten ESV Kaufbeuren erst nach Verlängerung zu einem 4:3-Erfolg. mehr...
Der 47-jährige Walter Kuß wurde Tagessieger beim 41. Pokal-Langlauf „Rund um Fröhnd“.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Walter Kuss in Frühform

Skilanglauf: (ju) Die 19-jährige Svenja Eberhardt (SV Freudenstadt) und der 47-jährige Walter Kuß (SZ Brend) liefen überraschend zum Tagessieg beim 41. Pokal-Langlauf Rund um Fröhnd. Unter besten Bedingungen gingen am Sonntag im Schwarzwald Nordic Center am Notschrei knapp 150 Läufer an den Start.Der Wettkampf startete mit den jüngsten Läufern der Schülerklassen S 8 bis S 11. Sie absolvierten den Lauf über zwei Kilometer im klassischen Diagonalstil. Alle weiteren Teilnehmer liefen in der freien Technik. mehr...
Fabian Reiner begeisterte die Tennenbronner im letzten Saisonkampf.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Glanzvoller Saisonabschluss der Tennenbronner Ringer

KSV Tennenbronn mit klarem 22:14 Heimsieg gegenden SV Eschbach mehr...

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

KSV Vöhrenbach glücklos

Ringen, Bezirksliga: KSV Allensbach KSV Vöhrenbach 19:17 (db) Auch im letzten Saisonkampf fehlte den Vöhrenbachern das nötige Quäntchen Glück. Die Einzelkämpfe:55 kg: Matthias Köhne - Christian Fix 4:0 - Gleich zum Auftakt begann das Dilemma für die Gäste. mehr...

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

AC Villingen siegt zum Abschluss

Ringen, Verbandsliga: SV Triberg II RG Lahr 12:26 (kat) Aufsteiger Triberg kassierte zum Saisonende eine deutliche Niederlage. Bei den Schwarzwäldern holten lediglich die drei Schultersieger Dorian Becker, Jan Furtwängler und Timo Schlösser Punkte. mehr...
Es darf gefeiert werden: Furtwangens Meistertrainer Ewald Wolber.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

„Das ist der Wahnsinn“

Ringen: (kat) Stimmen zur Regionalliga-Meisterschaft der Furtwanger Ringer:Ewald Wolber (Trainer KSK Furtwangen): Ich kann es immer noch nicht richtig fassen, wie diese Saison abgelaufen ist. Mit so einer jungen Mannschaft diese Meisterschaft zu erreichen, ist unglaublich. mehr...
Ein gewohntes Bild: Zurab Matcharashvili (links) gewinnt seinen Kampf. Er ist als einziger KSK-Ringer ungeschlagen.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Feucht-fröhliche Party bis morgens um Fünf

Rund um das Meisterstück der Furtwanger Regionalliga-Ringer mehr...
Durch einen knappen Finalsieg gegen Gastgeber FKB gewannen die Weilersbacher den 1. Vodafone-Kahraman-Cup in der Schwenninger Deutenberghalle.

24.12.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Weilersbach gewinnt

FKB Villingen beim Schwenninger Hallenturnier im Finale erst im Neunmeterschießen geschlagen mehr...
Zum Wegschauen: Die Konstanzer (von links) Frederik Henningsen, mit 23 Punkten bester Baskets-Spieler, sowie Justin Archie und Peter Leidig leiden auf der Bank.

24.12.2012 | Regionalsport SeeWest

Hängende Köpfe vor Heiligabend bei den ifm Baskets Konstanz

ifm Baskets Konstanz unterliegen Dresden Titans. Großer Ärger über Entscheidungen des Schiedsrichter-Gespanns. mehr...

24.12.2012 | Regionalsport SeeWest

KSV Taisersdorf: Ein echter Krimi zum Saisonfinale

Die Regionalliga-Ringer des KSV Taisersdorf gewinnen bei der RKG Reilingen/Hockenheim mit 19:18 und beenden die Runde als Vierter. mehr...

24.12.2012 | Regionalsport SeeWest

TV Ehingen glückt Befreiungsschlag

HandballSüdbadenligaTV EhingenTuS Helmlingen34:27 (13:16)Zum Abschluss des Handballjahres 2012 hat sich der TV Ehingen ein versöhnliches Ende beschert. Im Abstiegskampf wurde der TuS Helmlingen niedergerungen und die Hegauer sicherten sich zwei enorm wichtige Punkte.Ehingen legte gleich zu Beginn mit zwei schnellen Toren von Maik Wiggenhauser 2:0 vor. mehr...
Kopfklammer: Weltergewichtler Carsten Kopp (blaues Trikot) wurde vom Mainzer Kiril Terziev kalt erwischt und ging beim deftigen 12:25-Pleite des TuS Adelhausen nach 46 Sekunden prompt auf die Schulter.

24.12.2012 | Regionalsport Hochrhein

Deftige Pleite für TuS Adelhausen

ASV Mainz lässt beim 25:12-Erfolg im Viertelfinal-Rückkampf vor fast 1400 Zuschauern nichts mehr anbrennen. mehr...
Meister der Oberliga: Der TuS Adelhausen II kehrt nach vier Jahren in die Regionalliga zurück. Das Erfolgsteam bilden (vorn, von links) Tom Blum, Stefan Geiger, Florin Matei, Denis Grethler, Jörn Schubert, Stephan Brunner und Denis Grether sowie (hinten, von links) Timo Meyer, Lukas Gerwig, Kevin Kähny, Michael Herzog, Felix Krafft, Sasan Chalambari-Azar Mehr, Philipp Späne und Trainer Andreas Rütschlin.

24.12.2012 | Regionalsport Hochrhein

TuS Adelhausen II wird Meister der Oberliga

22:14-Sieg gegen KSV Appenweier bringt Aufstieg in die Regionalliga mehr...
Wehrer Talente: Landestrainer Johannes Eisele trainiert Carolin Marchlewski und Robin Kummle auch in Wehr.

24.12.2012 | Regionalsport Hochrhein

Wehrer Talente im Landeskader

Carolin Marchlewski und Robin Kummle, beide Jahrgang 1999, vom TV Wehr wurden von Trainer Johannes Eisele in den baden-württembergischen Landeskader aufgenommen. Carolin Marchlewski, seit zwei Jahren beim TV Wehr, entschied bei der Talentsichtung den Sprint gegen 90 Konkurrenten für sich. mehr...

24.12.2012 | Regionalsport Hochrhein

KSV Rheinfelden steigt nicht ab

RingenVerbandsligaOlympia Schiltigheim II -KSV Rheinfelden28:10(gru) Weil sich Regionalligist RG Waldkirch-Kollnau gerettet hat, bleibt nicht nur Oberligist StTV Singen der Abstieg erspart, sondern auch dem Verbandsligisten KSV Rheinfelden. Der beendete die Saison nach der hohen Niederlage auf dem drittletzten Platz.Die Staffel des verletzten Trainers Sulejman Ajeti trat ersatzgeschwächt im Elsass an und hatte erwartungsgemäß keine Chance, zumal sich die Staffel aus Schiltigheim ebenfalls noch in Abstiegsgefahr wähnte. mehr...

24.12.2012 | Regionalsport Hochrhein

Tristan Wehrle auf Rang drei

Mit einem großartigen dritten Rang im FIS-Slalom in Flumserberg/Schweiz feierte Tristan Wehrle vom SC Wehr einen großartigen Erfolg in der noch jungen Saison. Nach mäßigem ersten Lauf war er Achter, drehte aber im zweiten Durchgang auf und kam mit Bestzeit ins Ziel. mehr...
Seine beste Saisonleistung lieferte der VfB Friedrichshafen im Duell mit Volleyball-Bundesliga-Spitzenreiter Berlin ab. Trotzdem reichte es nicht zum Sieg.

24.12.2012 | Regionalsport SeeOst

Zu viele „dumme Fehler“ gemacht

Der VfB Friedrichshafen unterliegt den Berlin Recycling Volleys mit 2:3. Beste Saisonleistung reicht nicht aus mehr...
Leichtfertig vergaben die Ravensburg Towerstars (Tobias Bräuner, rechts) ihre Powerplay-Chancen gegen Hannover und unterlagen mit 1:3.

24.12.2012 | Regionalsport SeeOst

Im Angriff zu ideenlos agiert

Die Ravensburg Towerstars verlieren auch ihr zweites Spiel an diesem Wochenende und unterliegen Hannover mit 1:3 mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)