Sport

Mein

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Die Weltliga

Der ModusSechs der 16 Mannschaften mussten sich qualifizieren, der Rest nimmt aufgrund seiner Weltrangliste am hochrangigsten Turnier teil, das der Weltverband FIVB neben Welt- und Europameisterschaften sowie den Olympischen Spielen zu bieten hat. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Den dritten Platz verteidigen

Fußball-Landesliga: SV GW Stetten – TSV Berg (heute, 15.30 Uhr). – (jem) „Stetten muss gewinnen, daher gilt es für uns, erst einmal sicher zu stehen“, meint Patrick Singrün, Ko-Trainer des TSV Berg. mehr...
Das Trainergespann des SV Oberzell (Ko-Trainer Oliver Wittich, vorn, und Achim Pfuderer) will heute einen großen Schritt in Richtung Verbleib in der Fußball-Landesliga machen. Der Gegner ist allerdings der Tabellenzweite Albstadt.

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Respekt, aber keine Angst

Fußball-Landesliga: FC 07 Albstadt – SV Oberzell (heute, 15.30 Uhr). – Die Rollen vor dieser Begegnung könnten kaum klarer verteilt sein, wenn der Aufstiegsaspirant und Tabellenzweite den, immer noch nicht auf der ganz sicheren Seite stehenden, Neunten empfängt.Die Gastgeber haben den Traum von der Meisterschaft trotz vier Punkten Rückstand, bei noch drei zu absolvierenden Begegnungen, noch lange nicht aufgegeben. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

„Schönes Spiel“ mit A-Junioren

Fußball-Landesliga: TSV Frommern-Dürrwangen – FV Ravensburg II (heute, 15.30 Uhr). – (phd) Letztmals in dieser Saison spielen Ravensburgs Mannschaften am gleichen Tag. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Letzte Chance für die HSG

Handball, Bezirksliga-Qualifikation, weibliche B-Jugend (Sonntag, ab 13 Uhr). – (pb) Nachdem die Mädels knapp an der HVW-Qualifikation scheiterten, wurden sie vor zwei Wochen in der ersten Runde der Bezirksligaqualifikation Zweiter. mehr...
Applaus für das Allensbacher Publikum, das sie ein Jahrzehnt lang gefeiert hat: Babsi Harter läuft heute zum letzten Mal für den SV Allensbach auf.

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Vorbild, Publikumsliebling, Kämpfer: Babsi Harter

Frauen-Handball: Es ist schon kurios, welche Wege der Sport zuweilen geht. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

„Wir wollen das Wunder schaffen“

Vor dem entscheidenden Rückspiel zur Qualifikation für die eingleisige 2. Frauenhandball-Bundesliga gegen Ketsch spricht Allensbachs Trainerin Sonja Pannach (Bild) über die Chancen ihres Teams mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Spielabbruch schlägt weiter Wellen

Vorstand des SV Meßkirch hat im Fall der Massenschlägerei in Owingen Berufung gegen das Urteil eingelegt mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Fusion alles andere als unter Dach und Fach

Der geplante Zusammenschluss des Badischen und des Württembergischen Boxverbandes könnte doch noch scheitern mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Flinte muss noch nicht ins Korn

Tennis: (wk) Mit 7:2 gewann die erste Damenmannschaft des TC Friedrichshafen ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg in die Verbandsklasse in Dettingen. Am Sonntagmorgen folgt nun die Heimpremiere ab 10 Uhr mit der Partie gegen die SG Bildelchingen/Nagold II. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Dem Druck standhalten

Juniorenfußball, A-Junioren-Bezirksstaffel: VfB Friedrichshafen – SV Mochenwangen (heute, 17 Uhr). – (be) Am drittletzten Spieltag kann eine Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen, wenn der Verfolger VfB Friedrichshafen den, um einen Zähler besseren, Tabellenführer empfängt. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Konrad: „Platz drei anvisieren“

Der FV Ravensburg möchte sich von den Problemen des 1. Göppinger SV nicht beirren lassen, FC Wangen empfängt Rutesheim mehr...
Freuen sich mit den Fans auf zwei Spiele der Weltliga in Friedrichshafen: Max Günthör (von links), Peter Hauswald, Marcus Böhme, Stefan Mau und Thilo von Hagen.

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Weltliga in Friedrichshafen

Volleyball: In Reih' und Glied stehen sie vor der Halle, die blauen Renaults, und warten auf Fahrer. Diese aber machen derzeit entweder Urlaub, oder sie stecken mitten in der Vorbereitung auf ihren Einsatz mit den jeweiligen Nationalmannschaften. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeOst

Tettnang will Rang zwei behalten

Fußball-Verbandsliga, Frauen: SV Musbach – TSV Tettnang (heute, 17.15 Uhr). – (usch) Die Entscheidung um die Meisterschaft ist schon lange gefallen. mehr...
Das Siegerbild der Elite: (von links) Henry Rinklin (Sportlicher Leiter der Radrennbahn Singen), Marcus Burghardt, Sven Krauß, Domenic Weinstein und Roland Brecht vom Singener Sportausschuss.

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Packende Zweikämpfe zum Auftakt

Bahnradsport: Mit einem Kraftakt in der Schlussphase des dritten Laufs sicherte sich der Deutsche Meister Marcel Möbus an der Rolle von Helmut Baur den Sieg im Eröffnungsrennen der Saison. Knapp geschlagen fuhren der Schweizer Peter Jörg und der Tscheche Jan Simek auf die weiteren Podestplätze. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Zum Spiel

SV Allensbach – TSG Ketsch (Samstag, 19.30 Uhr, Riesenberghalle). mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Studenten im Einsatz

Die 19. Deutschen Hochschul-Meisterschaften im Tennis finden ab Montag auf der Anlage des TC Konstanz statt mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Spitzensport für einen guten Zweck

Fußball: Anfang Juli wird das Sportgelände des FC Böhringen Schauplatz eines Fußball-Spektakels, bei dem nicht Tore und Punkte im Mittelpunkt stehen werden, sondern der gute Zweck. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Kay Stumper siegt weiter

Tischtennis: Nach seinen souveränen Siegen ohne Satzverlust bei den Ranglisten auf Bezirks- und Verbandsebene erwies sich der achtjährige Kay Stumper vom TTC Beuren auch bei der Baden-Württembergischen Rangliste der Altersklasse U 11 als unschlagbar: In der Vorrunde dominierte er seine Gruppe und gewann alle Spiele deutlich mit 3:0. Auch in der Zwischenrunde hatte lediglich ein Gegner bei Kay Stumpers 12:10 eine Chance auf einen Satzgewinn. mehr...

21.05.2011 | Regionalsport SeeWest

Hegauer FV als klarer Favorit

Oberliga-Frauenteam von Gino Radice will als Spitzenreiter beim Schlusslicht SV Sülzbach keine böse Überraschung erleben mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)