Sport

Mein

18.06.2011 | Regionalsport Hochrhein

FC RW Weilheim und SV Eggingen scheitern im Kampf um den Aufstieg

Fast alle Entscheidungen in der Fußball-Relegation sind gefallen mehr...
Die Hammereisenbacher Kicker feiern ihren Aufstieg.

18.06.2011 | Regionalsport Schwarzwald | (2)

Verrückter Sieg für Kappel – Riesenjubel beim SV Hammereisenbach

Die Aufstiegsspiele mit den Schwarzwälder Mannschaften sind beendet. In einem kuriosen Rückspiel gelang dem FC Kappel beim SV Grafenhausen noch die Wende. Grund zur Freude hatten auch die Hammereisenbacher Kicker. mehr...
Der Startschuss zur 61. Nacht-Langstreckenreagatta der Rund Um fiel gestern Abend gerade noch ohne Regen pünktlich um 19.30 Uhr. Bei zwei Windstärken und bald viel Regen setzte sich kurz nach dem Start ein schnelles deutsch-österreichisch-schweizerisches Katamarantrio vom Feld der übrigen 350 Boote ab. Führend war dabei der Schweizer Albert Schiess mit seinem Katamaran „Holy Smoke“, dicht gefolgt vom Meersburger Ralph Schatz mit seiner „Black Jack“ und an dritter Position folgte der Österreicher Fritz Trippolt mit seiner „Skinfit“, der am Start die Nase ganz vorne hatte. Bereits eine Stunde nach dem Start hatte sich das Trio weit vom Feld distanziert und lag bereits zwischen Langenargen und Arbon. Wie lange das große Feld für die knapp 100 Kilometer lange Strecke brauchen wird, weiß derzeit nur der Wind und der wehte am Anfang, leider in Verbindung mit immer stärkerem Regen. (sh)

18.06.2011 | Regionalsport SeeOst

Auftakt zu einer regnerischen Segelnacht

Der Startschuss zur 61. Nacht-Langstreckenreagatta der Rund Um fiel gestern Abend gerade noch ohne Regen pünktlich um 19.30 Uhr. mehr...

18.06.2011 | Regionalsport SeeWest

Die charmante Stimme der Regionalliga

Ich freue mich auf die WM im eigenen Land heißt die SÜDKURIER-Serie, in der wir vor der Frauen-WM vier Frauen aus dem Fußball der Region vorstellen. Heute: Angelika Walk-Fritz, Stadionsprecherin beim SC Pfullendorf mehr...
Der Startschuss zur 61. Nacht-Langstreckenreagatta der Rund Um fiel gestern Abend gerade noch ohne Regen pünktlich um 19.30 Uhr. Bei zwei Windstärken und bald viel Regen setzte sich kurz nach dem Start ein schnelles deutsch-österreichisch-schweizerisches Katamarantrio vom Feld der übrigen 350 Boote ab. Führend war dabei der Schweizer Albert Schiess mit seinem Katamaran „Holy Smoke“, dicht gefolgt vom Meersburger Ralph Schatz mit seiner „Black Jack“ und an dritter Position folgte der Österreicher Fritz Trippolt mit seiner „Skinfit“, der am Start die Nase ganz vorne hatte. Bereits eine Stunde nach dem Start hatte sich das Trio weit vom Feld distanziert und lag bereits zwischen Langenargen und Arbon. Wie lange das große Feld für die knapp 100 Kilometer lange Strecke brauchen wird, weiß derzeit nur der Wind und der wehte am Anfang, leider in Verbindung mit immer stärkerem Regen. (sh)

18.06.2011 | Regionalsport SeeWest

Auftakt zu einer regnerischen Segelnacht

Der Startschuss zur 61. Nacht-Langstreckenreagatta der Rund Um fiel gestern Abend gerade noch ohne Regen pünktlich um 19.30 Uhr. mehr...
Will in der kommenden Saison noch einmal voll mit dem VfB Friedrichshafen angreifen: Mittelblocker Marcus Böhme hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

18.06.2011 | Regionalsport SeeOst

Ein weiteres Jahr zum Lernen

Volleyball-Bundesliga: Als Marcus Böhme 2009 zum VfB Friedrichshafen wechselte, wusste er noch nicht so recht, worauf er sich einließ. Die Frage jedenfalls, was er nach der Saison sagen möchte, beantwortete er so: „Meine Entscheidung, zum VfB zu kommen, hat sich gelohnt.“ Mittlerweile sind zwei Jahre vergangen, in denen sich der 2,11 Meter Riese zu einem Leistungsträger beim VfB und in der Nationalmannschaft entwickelt hat. mehr...

18.06.2011 | Regionalsport SeeOst

Letztes Pflichtspiel

Fußball-Relegation in die Bezirksliga: FC Leutkirch – FG 2010 Wilhelmsdorf/Riedhausen/Zussdorf (Sonntag, 17 Uhr, Sportgelände SV Wolfegg). – (jem) „Das ist der erwartete Gegner“, meint Markus Giuliani, Trainer des FC Leutkirch vor dem entscheidenden Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der Bezirksliga. mehr...

18.06.2011 | Sport

Sude und Kohler auf Rang fünf

Mit dem Einzug ins Viertelfinale der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft haben Julia Sude aus Friedrichshafen und ihre Partnerin Jana Köhler (Hamburg) das beste Ergebnis der vier deutschen Damen-Duos in Rom erzielt. Am späten Vormittag schafften sie es mit einem 2:1-Erfolg (21:17, 17:21, 15:11) gegen die Holländerinnen Sanne Keizer/Marleen Van Iersel als einziges deutsches Frauenteam in die Runde der besten Acht. mehr...
Fatmire Bajramaj (rechts) mit Schauspielerin Filiz Koc bei der „Tatort“-Premiere.

18.06.2011 | Sport

Die Seele des Spiels

Die ARD sendet am Sonntagabend einen „Tatort“ über Frauenfußball und viele andere Themen mehr...
Nationalspielerin Alexandra Popp formt nach ihrem Tor zum 2:0 ein Herz mit ihren Händen. Deutschland gewann das letzte Testspiel vor der am Sonntag, 26. Juni, beginnenden Weltmeisterschaft mit 3:0 gegen Norwegen.

18.06.2011 | Sport

Mit Herz, Kopf und Fuß

„Waschen und bügeln – und vielleicht noch etwas golfen“, hat sich Silvia Neid für dieses Wochenende vorgenommen. Doch im Gepäck hat sie auch die Eindrücke vom 3:0 (0:0) gegen Norwegen vor 14 000 Zuschauern in Mainz. mehr...

18.06.2011 | Sport

Leichtathletik: Timo Benitz läuft EM-Norm

Die Leistungskurve von Timo Benitz zeigt steil nach oben. Beim internationalen Pfingstsportfest im saarländischen Rehlingen unterbot der Stockacher Mittelstreckler die vom Deutschen Leichtathletikverband geforderte Norm zur U-23-Europameisterschaft über 1500m um über 1,5 Sekunden. mehr...

18.06.2011 | Sport

Leichtathletik: Jakob Siebler feiert Zehnkampf-Bronze

Bei den Internationalen Bodensee-Mehrkampfmeisterschaften im österreichischen Götzis hat Jakob Siebler vom TV Engen im Zehnkampf Bronze mit 5547 Punkten erreicht. Seine besten Leistungen gelangen ihm im Diskuswurf (37,29m), im Stabhochsprung mit 3,80m und im Speerwurf mit 42,98m am ersten Tag sowie im Kugelstoßen (12,74m) und im 1500m-Lauf mit sehr guten 4:53,06min. mehr...

18.06.2011 | Sport

Kampfsport: Vier Medaillen im legendären Autodrom

Das legendäre Autodrom von Monza/Italien war Reiseziel von Ralf Hasenohr und seinen Kämpfern vom Thai-Box Club Singen, die an der „Euro Open Italy 2011“ im Sanda (Chinese Boxing) teilnahmen. Für die Singener wurde die Reise nach Italien zum Erfolg. mehr...

18.06.2011 | Sport

Jugendhandball: HSG Konstanz für Bundesliga qualifiziert

Die A-Jugend der HSG Konstanz gehört in der kommenden Saison zu den 48 besten Mannschaften Deutschlands. Wie der Jugendwart des Süddeutschen Handballverbandes, Stefan Ermentraut, mitteilte, wurden keine Wildcards an HBL-Clubs vergeben. mehr...

18.06.2011 | Sport

Muster ohne Wert

Jetzt gibt es endgültig keine Zweifel mehr. Wer soll am Sonntag in vier Wochen Frauenfußball-Weltmeister werden, wenn nicht unsere Elf? mehr...
Die D-Juniorinnen des SV Hausen a.d.Aach haben die Fußball-Bezirksmeisterschaft gewonnen. Das Team (hinten, von links): Trainer Hannes Kremer, Laura Schoch, Julia Bohnenstengel, Aurora Castiglione, Alexa Ulsamer, Julia Haug, Trainer Markus Schoch. Vorn (von links): Isabelle Wagner, Lena Storz, Nora Weiß, Lisa Fendrich, Mascha Cybis.

18.06.2011 | Regionalsport SeeWest

Die D-Juniorinnen des SV Hausen freuen sich über Platz eins

Die D-Juniorinnen des SV Hausen a.d.Aach haben die Fußball-Bezirksmeisterschaft gewonnen. Das Team (hinten, von links): Trainer Hannes Kremer, Laura Schoch, Julia Bohnenstengel, Aurora Castiglione, Alexa Ulsamer, Julia Haug, Trainer Markus Schoch. mehr...
Die E1-Fußballer des SC Markdorf wurden Meister in der Kleinfeldstaffel 11. Die erfolgreiche Mannschaft (stehend, von links): Trainer Yasar Bara, Nico Paulik, Milas Haller, Johannes Mock, Manuel Viellieber, Felix Rettig. Sitzend (von links): Jakob Vahlensieck, Kai Henninger, Moritz Hehl, Daniel Braun, Felix Kownatzki, Luis Weber.

18.06.2011 | Regionalsport SeeWest

Markdorfer Meistermannschaft

Die E1-Fußballer des SC Markdorf wurden Meister in der Kleinfeldstaffel 11. Die erfolgreiche Mannschaft (stehend, von links): Trainer Yasar Bara, Nico Paulik, Milas Haller, Johannes Mock, Manuel Viellieber, Felix Rettig. mehr...
Eine perfekte Einheit: Steffi Erndle und ihr Pferd Nena waren am ersten Tag beim dreitägigen Reitturnier auf der Anlage am Sickenbühl im L-Springen für die Konkurrenz viel zu schnell.

18.06.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Steffi Erndle schnell und fehlerfrei

Reiten: (rom) Mit einem Sieg durch Steffi Erndle vom gastgebenden Verein RuF Donaueschingen endete am Freitag das L-Springen auf der Reitanlage am Sickenbühl. Reiter, Zuschauer und Veranstalter feierten einen tollen Turnierauftakt zum dreitägigen Sommerturnier auf der Reitanlage.Der frühe Freitagnachmittag war ganz für die Reiter mit jungen Pferden reserviert. mehr...
Neu beim FC Triberg:Trainer Klaus Müller

18.06.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Trainerfrage bei fast allen Schwarzwälder Fußballvereinen gelöst

Nahezu alle höherklassigen Schwarzwälder Fußballvereine haben für die kommende Saison die Trainerfrage geklärt mehr...
Karate der Spitzenklasse versprechen am Samstag die deutschen Jugendmeisterschaften in Blumberg.

18.06.2011 | Regionalsport Schwarzwald

200 Karatekas bei DM in Blumberg

Karate: (rom) Der Karateverein JKA Dojo Blumberg sowie das Partnerdojo JKA Traditionell Donaueschingen richten am heutigen Samstag die deutschen Titelkämpfe für Kinder und Jugendliche in der Blumberger Eichbergsporthalle aus. Über 200 Teilnehmer haben zugesagt. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)