Sport

Mein
Mario Gomez konnte nach seinem Galaauftritt gegen die Niederlande auch Mehmet Scholl überzeugen. Foto: Thomas Eisenhuth

14.06.2012 | Berlin (dpa)

Kritiker Scholl lobt Gomez: «Perfekte Leistung»

TV-Kritiker Mehmet Scholl hat Mario Gomez nach dessen beiden Treffern zum 2:1-Sieg gegen die Niederlande bei der Fußball-EM in höchsten Tönen gelobt. mehr...
Erwischt! Bundestrainer Joachim Löw und sein Assistent Hansi Flick beobachten in Danzig das spanische Team. Foto: Marcus Brandt

14.06.2012

Jogi als Spion

In Warschau wurden die ersten Haftstrafen bei der EM gegen Hooligans ausgesprochen. Foto: Tomasz Gzell

14.06.2012 | Warschau (dpa)

Erste Haftstrafen für Hooligans nach Ausschreitungen

Nur zwei Tage nach den massiven Ausschreitungen bei der EM-Partie zwischen Polen und Russland mit 20 Verletzten sind sieben Fußball-Hooligans zu mehrmonatigen Haftstrafen verurteilt worden. Die Urteile ergingen gegen zwei Russen, zwei Spanier und drei Polen. mehr...
Der Kroate Mario Mandzukic nutzte einen Stellungsfehler in der italienischen Abwehr gnadenlos aus. Der Stürmer vom VfL Wolfsburg traf beim 1:1 gegen Italien bereits zum dritten Mal bei dieser Europameisterschaft. Foto: Armando Babani

14.06.2012

Torjäger

Arjen Robben liegt nach seiner Auswechslung enttäuscht auf dem Boden. Der Flügelflitzer des FC Bayern konnte dem Spiel der Holländer kaum Akzente verleihen. Der Oranje droht nach der 2:1-Niederlage gegen Deutschland das vorzeitige EM-Aus. Foto: Thomas Eisenhuth

14.06.2012

Frustriert

Der Kroate Mario Mandzukic nutzte einen Stellungsfehler in der italienischen Abwehr gnadenlos aus. Der Stürmer vom VfL Wolfsburg hämmerte den Ball zum 1:1 in die Maschen. Foto: Armando Babani

14.06.2012

Eiskalt

Der Italiener Andrea Pirlo jubelt nach seinem direkt verwandelten Freistoßtor in der kroatischen Fankurve. Die Kroaten finden das gar nicht witzig. Foto: Armando Babani

14.06.2012

Falsche Kurve

Der Franzose Jo-Wilfried Tsonga hat sich am Finger verletzt. Foto: Ian Langsdon

14.06.2012 | London (dpa)

Dämpfer für Wimbledon-Hoffnungen von Tsonga

Der Weltranglisten-Fünfte Jo-Wilfried Tsonga hat sich bei seiner Drittrunden-Niederlage im Londoner Queen's Club am Finger verletzt. Der Franzose muss nun womöglich um seine Teilnahme am ruhmreichen Turnier in Wimbledon vom 25. Juni bis 8. Juli bangen. mehr...
Marco Koch schwamm in Rom über 100 Meter Brust auf den vierten Platz. Foto: Marius Becker

14.06.2012 | Rom (dpa)

DSV-Starter zum Auftakt in Rom ohne Podestplatz

Die voraussichtlichen deutschen Olympia-Starter sind zum Auftakt des Sieben-Hügel-Schwimmfests in Rom ohne Sieg und ohne Podestplatz geblieben. Für das beste Ergebnis sorgte der Darmstädter Marco Koch mit Rang vier in 1:00,92 Minuten über 100 Meter Brust. mehr...
Das Team der Ukraine will in Donezk bleiben. Foto: Fehim Demir

14.06.2012 | Donezk (dpa)

Ukraine bleibt nach Frankreich-Spiel in Donezk

Die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft wird nach ihrem zweiten EM-Gruppenspiel gegen Frankreich zunächst nicht wieder in ihr Camp nach Kiew reisen, sondern in Donezk bleiben. Das bestätigte Teamsprecher Alexander Glywinski am. mehr...
Wayne Rooney (M) darf gegen Schweden noch nicht spielen. Foto: Jacek Bednarczyk

14.06.2012 | Kiew (dpa)

Damen-Besuch: England angriffslustig gegen Schweden

Schluss mit dem Chelsea-Beton! Nach ausgedehnter Regeneration und dem Besuch der Partnerinnen und Familien fühlen sich Englands Fußballer fit genug, ihre unansehnliche Defensivtaktik á la FC Chelsea aufzugeben. mehr...
Nico Rosberg ist von den Qualitäten seines Silberpfeils überzeugt. Foto: Valdrin Xhemaj

14.06.2012 | München (dpa)

Rosberg: «Wir haben absolut das schnellste Auto»

Nico Rosberg will nach seinem sechsten Platz beim Großen Preis von Kanada im kommenden Formel-1-Rennen wieder voll angreifen. «Ich habe das gute Gefühl, bei jedem Rennen gewinnen zu können», sagte der Mercedes-Pilot am Donnerstag bei einem PR-Termin in München. mehr...
Die Holländer waren auf dem Friedensplatz in Charkow in der Überzahl. Foto: Andreas Gebert

14.06.2012 | Charkow (dpa)

45 000 Fans beim Public Viewing in Charkow

Fast 45 000 Fußball-Fans haben am Mittwochabend auf dem Friedensplatz in Charkow den EM-Sieg der deutschen Mannschaft zwischen Deutschland und den Niederlanden (2:1) miterlebt. mehr...
Roman Pawljutschenko (M) will den Gruppensieg. Foto: Rafal Guz

14.06.2012 | Warschau (dpa)

Pawljutschenko: Gegen Griechen «beginnt K.o.-Phase»

Der russische Angreifer Roman Pawljutschenko hält das Vorrunden-Finale gegen Griechenland für die schwerste Aufgabe in der Gruppenphase. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015