Mein
Auch Turner Fabian Hambüchen (M.r.) und seine Freundin Caroline fahren mit der «MS Deutschland». Foto: Kai-Uwe Wärner

13.08.2012 | London (dpa)

Olympia-Dampfer legt ab - 200 Sportler an Bord

Schiff ahoi! Mit mehr als 200 Olympia-Startern und vielen Medaillen an Bord hat die MS Deutschland am Montagabend in London abgelegt und Kurs auf Hamburg genommen. Kapitän Andreas Greulich gab um 21.45 Uhr Ortszeit das Signal «Leinen los!» mehr...
Werner Franke ist vom Dopingfall der Weißrussin Nadeschda Ostaptschuk nicht überrascht. Foto: Patrick Seeger

13.08.2012 | Heidelberg (dpa)

Doping-Experte zu Ostaptschuk: «Keine Überraschung»

Werner Franke hat der weißrussischen Kugelstoßerin und Dopingsünderin Nadeschda Ostaptschuk Dummheit vorgeworfen. mehr...
Nadeschda Ostaptschuk will ihre Goldmedaille nicht so einfach hergeben. Foto: Robert Ghement

13.08.2012 | Minsk (dpa)

Ostaptschuk will um Goldmedaille kämpfen

Die unter Dopingverdacht stehende Kugelstoß-Olympiasiegerin Nadeschda Ostaptschuk aus Weißrussland will ihre Goldmedaille nicht einfach abgeben. mehr...
Rio de Janeiros Bürgermeister Eduardo Paes mit der olympischen Fahne. Foto: Diego Azubel

13.08.2012 | Rio de Janeiro (dpa)

Samba, Sonne, Sorgen: Rio übernimmt Olympia-Stab

Jetzt sind wir dran!» hallte es in Rio nach der Londoner Olympia- Abschlussfeier. In die Vorfreude mischt sich am Zuckerhut aber Kritik an den Leistungen der eigenen Sportler in London - und die Angst vor einem organisatorischen und sportlichen Reinfall in vier Jahren. mehr...
Das olympische Feuer brennt nicht mehr lange. Foto: EPA

13.08.2012 | London (dpa)

Kehraus nach gefeierten London-Spielen

Die Spice Girls und Take That, George Michael und The Who. Die Schlussfeier der XXX. Olympischen Sommerspiele hatte es in sich. mehr...
Die Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink (l) und Jonas Reckermann beim Empfang in Köln. Foto: Henning Kaiser

13.08.2012 | Köln (dpa)

Brink/Reckermann begeistert in Köln empfangen

Die Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann sind bei ihrer Rückkehr aus London am Montag auf dem Flughafen Köln/Bonn begeistert empfangen worden. mehr...
Ruderin Nadja Drygalla hatte vorzeitig das olympische Dorf in London verlassen. Foto: Bernd Wüstneck

13.08.2012 | Berlin (dpa)

Hoffnung für Ruderin Drygalla auf Bundeswehr-Antrag

Die Ruderin Nadja Drygalla darf nach ihrer freiwilligen Abreise von Olympia auf einen neuen Anlauf für ein Aufnahmeverfahren in das Sportförderprogramm der Bundeswehr hoffen. mehr...
Usain Bolt, der Superstar der Olympischen Spiele, ist der Krösus unter den Sportlern. Foto: Kerim Okten

13.08.2012 | London (dpa)

Bolt sahnt ab - Deutsche kämpfen um Sponsoren

Für Olympiasieger müssten doch die Sponsoren Schlange stehen - möchte man meinen. Beim jamaikanischen Sprint-König Usain Bolt und den britischen Superstars Chris Hoy und Jessica Ennis ist das natürlich so. Aber nicht bei deutschen Bahnradsprintern und Kanuten. mehr...
Nach dem Ende der Spiele wurde der Londoner Verkehr noch einmal auf eine Belastungsprobe gestellt. Foto: Friso Gentsch

13.08.2012 | London (dpa)

Ausnahmetag für Londons Verkehr: Athleten reisen ab

Londons Transportsystem hat nach dem Ende der Olympischen Spiele am Montag einen der verkehrsreichsten Tage seiner Geschichte erlebt. mehr...
Kapitän Andreas Greulich geht generös mit den Folgen der Hockey-Feier um. Foto: Malte Christians

13.08.2012 | London (dpa)

Nach Siegesfeier auf Traumschiff nur «Kleinkram» kaputt

Nach der ausschweifenden Siegesfeier der Hockey-Olympiasieger auf der «MS Deutschland» hat der Kapitän des Schiffs die Entschuldigung der «Gold-Jungs» angenommen. mehr...
Kugelstoß-Olympiasiegerin Nadeschda Ostaptschuk aus Weißrussland ist nach IOC-Angaben gedopt. Foto: Diego Azubel

13.08.2012 | London | (1)

Doping-Skandal: Ostaptschuk muss Gold zurückgeben

Kugelstoß-Olympiasiegerin Nadeschda Ostaptschuk aus Weißrussland muss ihre Goldmedaille wegen eines Dopingverstoßes zurückgeben. Wie das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Tag nach der Schlussfeier in London mitteilte, wird die Weißrussin disqualifiziert. mehr...
Das Kreuzfahrtschiff Deutschland fährt mit 217 Sportlern von London nach Hamburg. Foto: Malte Christians

13.08.2012 | Hamburg (dpa)

Hamburg erwartet 217 Olympioniken

217 Sportler der deutschen Olympia-Mannschaft werden zu einer großen Welcome-Party in Hamburg erwartet. Die Teilnehmer von London sollen mit dem Kreuzfahrtschiff «MS Deutschland» am Mittwoch gegen 10.00 Uhr in der Hansestadt ankommen. mehr...
Mit dem Erlöschen des Feuers sind die Olympischen Spiele in London nun Geschichte. Foto: Marius Becker

13.08.2012

Geschichte

Robert HARTING: Sogar als Hürdensprinter machte der Diskus-Hüne eine gute Figur. Mit blanker Brust hüpfte der glückstrunkene Berliner auf seiner Ehrenrunde über die Hindernisse im Olympiastadion. Sein Trikot hatte er da längst wieder zerrissen - wie einst nach seinem WM-Triumph. Harting ist einfach ein Typ, streitbar, aber erfolgreich.
Dass ihm bei der Siegesparty die Akkreditierung fürs olympische Dorf abhanden kam, passt irgendwie zum Image des kantigen Goldjungen.

13.08.2012 | London

Diese Sportler prägten die Spiele

Mit einer gigantischen Feier gingen am Sonntagabend die 30. Olympischen Spiele zu Ende. Mehr als zwei Wochen lang hatten die besten Athleten der Welt in London um Medaillen gekämpft. An einige Sportler wird man sich noch lange erinnern. mehr...
Das Olympische Feuer erlosch um 23.59 Uhr Ortszeit in London. Foto: Bernd Thissen

13.08.2012

OUT: Olympisches Feuer

Das Feuer der XXX. Olympischen Spiele in London ist erloschen. Um 23.59 Ortszeit ging die Flamme im Olympiastadion der britischen Hauptstadt nach 17 Tagen aus. IOC-Präsident Jacques Rogge lobte die britischen Olympia-Ausrichter mit den Worten: mehr...
Das Feuer geht aus und damit sind die 30. Olympischen Spiele vorbei. Foto: Marius Becker

13.08.2012

Olympisches Feuer in London erloschen

Das Feuer der XXX. Olympischen Spiele in London ist erloschen. Um 23.59 Uhr Ortszeit ging die Flamme im Olympiastadion der britischen Hauptstadt nach 17 Tagen aus. London ließ es zum Abschluss noch einmal richtig krachen. mehr...
Auch bei der Schlussfeier wurde ein riesiges Feuerwerk abgebrannt. Foto: Bernd Thissen

13.08.2012

Spektakel

13.08.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Trainerstimmen

Martin Braun (FC 08 Villingen): „In der ersten Halbzeit hat meine Mannschaft sehr gut gespielt. Wir hätten sogar deutlicher als mit zwei Toren vorne liegen müssen. mehr...
Der neue Wild Wings-Coach Stefan Mair absolvierte am Samstag die erste Übungseinheit mit seiner Mannschaft auf dem Eis der Helios-Arena. 1100 Fans verfolgten das Training des Schwenninger Zweitligisten.

13.08.2012 | Eishockey, 2. Bundesliga

Wild Wings: 1100 Fans beim ersten Eistraining

Die Wild Wings sind wieder zurück auf ihrem geliebten Untergrund. Die Schwenninger legten im ersten offiziellen Eistraining unter ihrem neuen Trainer Stefan Mair vor 1100 Zuschauern mit viel Tempo los. mehr...
Knifflige Szene vor dem Kehler Tor: Der Oberzeller Anderson Gomes verpasst den Ball nur knapp; SVK-Torhüter Tobias Ullrich braucht nicht eingreifen.

13.08.2012 | Regionalsport SeeOst

Oberzell tat sich schwer gegen Kehlen

Fußball-Landesligapartie endet mit einem 1:1. Keine Mannschaft mit dem Remis zufrieden mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)