Sport

Mein
Roger Federer will wieder für die Schweiz im Davis Cup spielen.

10.03.2011 | Indian Wells (dpa)

Schweizer Federer will wieder Davis Cup spielen

Roger Federer will der Schweiz im Davis Cup zurück in die Tennis-Erstklassigkeit verhelfen. Der Weltranglisten-Zweite gab seine Zusage für die Partie in der Weltgruppe II gegen Portugal. Dies teilte Federer auf seiner Homepage mit. mehr...

10.03.2011 | Braunschweig (dpa)

Lemmer gewinnt Eröffnungsspringen in Braunschweig

Oliver Lemmer aus Lohmar hat das Eröffnungsspringen des internationalen Spring- und Dressurturniers in Braunschweig gewonnen. mehr...
Tobias Kamke kassierte in Indian Wells eine klare Niederlage in der ersten Runde.

10.03.2011 | Indian Wells (dpa)

Tobias Kamke chancenlos gegen Tipsarevic

Für Tennisprofi Tobias Kamke aus Lübeck ist das ATP-Masters-Turnier im kalifornischen Indian Wells bereits nach der ersten Runde vorbei. Die Nummer 68 der Weltrangliste war gegen den Serben Janko Tipsarevic chancenlos und verlor nach nur 58 Minuten mit 2:6, 0:6. mehr...
Liverpools Coach Kenny Dalglish schreit während der Partie in Braga seinen Frust heraus.

10.03.2011 | Berlin (dpa)

ManCity und Liverpool bangen in Europa League

Englands Fußball-Spitzenclubs Manchester City und FC Liverpool müssen in der Europa League um den Einzug in das Viertelfinale zittern. Manchester verlor das Achtelfinal-Hinspiel bei Dynamo Kiew 0:2 (0:1), der englische Rekordmeister Liverpool unterlag bei Sporting Braga 0:1 (0:1). mehr...

10.03.2011

Statistik zu Bayer Leverkusen - FC Villarreal

Bayer Leverkusen - FC Villarreal 2:3 (1:1) Bayer Leverkusen: Adler - Vida, Schwaab, Reinartz, Kadlec - Vidal, Rolfes (89. Bender) - Sam (76. Jørgensen), Renato Augusto, Castro - Derdiyok (46. Kießling) mehr...
Der Leverkusener Sydney Sam (M.) wird von Jose Catala von den Beinen geholt.

10.03.2011 | Leverkusen

Bayer vor Europa-K.o. - 2:3 gegen Villarreal

Der Wirbel um Cheftrainer Jupp Heynckes und Ersatzbank-Verweigerer Michael Ballack hat doch Spuren hinterlassen: Nach einem Genickschlag in der Nachspielzeit steht Bayer Leverkusen vor dem Achtelfinal-K.o. in der Europa League. mehr...
Auch Lee Westwood wurde Opfer des Sturms in Doral.

10.03.2011 | Doral (dpa)

Sturm bremst Golf-Profis bei Turnier in Florida

Sturm und Regen in Florida haben die Golf-Profis um den Weltranglisten-Ersten Martin Kaymer beim PGA-Turnier in Doral gebremst. Die erste Runde wurde unterbrochen, weil Böen die manuelle große Anzeigetafel am 18. Grün zerstörten. mehr...
Das Team von Hockey-Bundestrainer Markus Weise hat auch das zweite Spiel gegen Südafrika gewonnen.

10.03.2011 | Bloemfontein/Südafrika (dpa)

Hockey-Herren gewinnen erneut in Südafrika

Die deutschen Hockey-Herren haben am Donnerstag auch ihr zweites von drei Test-Länderspielen in Südafrika gewonnen. Einen Tag nach dem 8:2-Kantersieg zum Auftakt setzte sich die DHB-Auswahl mit 2:1 (0:0) in Bloemfontein durch. Beide Teams treffen an diesem Freitag erneut aufeinander. mehr...
Der Argentinier David Nalbandian musste operiert werden.

10.03.2011 | Buenos Aires (dpa)

Erneut lange Pause für David Nalbandian

Argentinien Tennis-Star David Nalbandian fällt nach zwei weiteren Operationen erneut sechs bis acht Wochen aus. Der 29-Jährige verletzte sich bei der Davis-Cup-Begegnung gegen Rumänien an der linken Leiste, zudem wurde ein Eingriff an den Adduktoren vorgenommen. mehr...
Herthas Finanzchef Ingo Schiller darf sich über eine Geldspritze freuen.

10.03.2011 | Berlin

Vertrag perfekt: Acht Millionen Euro für Hertha

Fußball-Zweitligist Hertha BSC erhält acht Millionen Euro von einem unbekannten Investor. Die entsprechenden Verträge seien unterzeichnet worden, teilte der Spitzenreiter mit. Erstmals waren die Verhandlungen bereits vor zwei Monaten bekanntgeworden. mehr...
Arsenal Londons Coach Arsène Wenger liegt mit der UEFA im Clinch.

10.03.2011 | London (dpa)

Untersuchung: Arsenal-Coach Wenger kritisiert UEFA

Trainer Arsène Wenger von Arsenal London hat die Europäische Fußball-Union UEFA kritisiert, die gegen den Franzosen nach dem Aus in der Champions League eine Untersuchung eingeleitet hat. mehr...
Der Norweger Havard Bökko freut sich nach seinem WM-Sieg über 1500 Meter.

10.03.2011 | Inzell (dpa)

Eisschnelllauf: Bökko überrascht WM-Favorit Davis

Havard Bökko hat die erste Herren-Konkurrenz der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Inzell über 1500 Meter gewonnen. Im direkten Duell überraschte der Norweger den Titelverteidiger und Top-Favoriten Shani Davis. mehr...
Andreas Klöden gewann die 5. Etappe und übernahm das Gelbe Trikot.

10.03.2011 | Vernoux-en-Vivarais (dpa)

Tagessieg und Gelbes Trikot für Klöden

Deutscher Tag bei Paris-Nizza: Altmeister Andreas Klöden hat die 5. Etappe der traditionellen Fernfahrt vor Olympiasieger Samuel Sanchez (Spanien) gewonnen und das Gelbe Trikot des Spitzenreiters im Gesamtklassement übernommen. mehr...
Sergio Perez hat bei den Tests in Barcelona im Sauber die schnellste Runde des Tages hingelegt.

10.03.2011 | Barcelona (dpa)

Neuling Perez an der Spitze - Schumacher Fünfter

Formel-1-Neuling Sergio Perez hat die Bestzeit bei den Testfahrten in Barcelona aufgestellt. Der Mexikaner legte im Sauber in 1:21,761 Minuten die bislang schnellste Runde auf dem Circuit de Catalunya in diesem Jahr hin. mehr...
Stephanie Beckert hat bei der Eisschnelllauf-WM in Inzell die Bronzemedaille über die 3000 Meter gewonnen.

10.03.2011 | Inzell (dpa)

Beckert strahlt über Bronze - Pechstein Achte

Stephanie Beckert strahlte über das ganze Gesicht, Claudia Pechstein rang sich ein eher gequältes Lächeln ab. Die 22-Jährige hat das erste große Duell gegen Pechstein gewonnen und bei der Eisschnelllauf-WM in Inzell mit Bronze die erste Medaille für das deutsche Team erkämpft. mehr...
Wasserspringer Patrick Hausding bei der EM in Turin in Aktion.

10.03.2011 | Turin (dpa)

EM-Gold für Springer Hausding, Silber für Damen

Gold für Patrick Hausding, Silber für Christin Steuer und Nora Subschinski: Die deutschen Wasserspringer haben bei den Europameisterschaften in Turin die Medaillen zwei und drei geholt. mehr...
Tyler Farrar (l) gewann den Massensprint vor Alessandro Petacchi.

10.03.2011 | Indicatore (dpa)

Farrar gewinnt 2. Etappe bei Tirreno

Radprofi Tyler Farrar hat die 2. Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen und die Führung im Gesamtklassement übernommen. Der US-Sprinter vom Garmin-Cervelo-Team, der seinen dritten Saisonsieg feierte, schlug seine Konkurrenz im Massensprint in Indicatore nach 202 km. mehr...
Der Brasilianer Adriano hat den AS Roma verlassen und ist in seine Heimat zurückgekehrt.

10.03.2011 | Rio de Janeiro (dpa)

Nach Intermezzo bei AS Rom: Adriano zurück in Rio

Nach dem Ende des unglücklichen Engagements beim italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom ist der brasilianische Stürmer Adriano zurück in Rio de Janeiro. Der 29-Jährige traf am Donnerstag in seiner Heimatstadt ein. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014