Mein
Bruno Labbadia machte seinem Ärger Luft. Foto: Marijan Murat

08.10.2012 | VfB

Radiosender veröffentlicht Labbadia-Rap

Der Ausraster von Stuttgart-Trainer Bruno Labbadia zieht weite Kreise. Nun veröffentlichte der SWR-Jugendsender "Das Ding" auf seiner Internetseite sogar einen Labbadia-Rap. mehr...
Da war die Fußballwelt in Riedböhringen noch in Ordnung. Der Buchenberger Daniel Jäckle versucht, Thorsten Rendler auf dem Weg zum Tor aufzuhalten. Die Partie wurde in der 63. Spielminute nach mehreren Platzverweisen vorzeitig abgebrochen.

08.10.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Fünf Platzverweise für Buchenberg

Fußball-Bezirksliga: (khv) DJK Villingen – FC Klengen 4:0 (0:0) Die Gastgeber hatten in der Anfangsphase etwas Probleme, denn die Klengener hielten gut dagegen. So entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Ibni Jusufi (19) vom FC Tiengen 08

An Xherdan Shaqiri habe er gedacht, beim Freistoß zum 3:0, lacht Ibni Jusufi (19) vom FC Tiengen 08. Wir sprachen mit dem Einzelhandelskaufmann aus Schwerzen nach dem 4:0-Sieg gegen den FC Zell. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Burghard Matt (FC Dachsberg)

Mit seinen 27 Jahren ist Burghard Matt aus Ibach einer der routinierten Spieler beim Aufsteiger FC Dachsberg. Er räumt solide im defensiven Mittelfeld auf. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Julian Kunzelmann (SV Nollingen)

Am dritten Saisonsieg des SV Nollingen hatte Julian Kunzelmann (21) erheblichen Anteil. Das zweite Tor bereitete reaktivierte Stürmer per Freistoß vor und den 4:2-Endstand besorgte er gleich selbst. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

SV Jestetten ist heißester Titelkandidat

Mehr als die Hälfte der Vorrunde ist vorbei. Die Marschroute ist jetzt klar. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Interview mit Robert Villinger

Robert Villinger (29) ist ein waschechter Nöggenschwieler. Der Verteidiger ist seit dieser Saison Mannschaftskapitän. Er verwandelte beim 1:2 des SV Nöggenschwiel in Wutöschingen den Strafstoß zur Führung für seine Elf. mehr...
Keine Angst vor großen Namen: Schwenningens Verteidiger Adam Borzecki (links) beharkt sich mit Bietigheims NHL-Spieler T.J. Galiardi.

08.10.2012 | Regionalsport Schwarzwald

Wild Wings verlieren Derby in Bietigheim

Mit 1:2 Toren mussten sich die Schweninger im Derby geschlagen geben mehr...
Schade: Nach einem Defekt schied Sabine Spitz in Frankreich frühzeitig aus.

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Sabine Spitz gibt entnervt auf

Olympia-Zweite stürzt bei Mountainbike-Marathon-WM in Frankreich. Kritik an chaotischen Zuständen mehr...
Fußball-Ballett: Gemeinsam versuchen Francesco Melina (rechts) und Simon Lauber (Mitte) vom FC Hochrhein, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Der Laufenburger Berhon Hoti kommt zu spät. Dennoch gewannen die Null-Achter die Partie in Hohentengen mit 2:1.

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Dem FC Hochrhein fehlt der (Ab-)Pfiff

SV 08 Laufenburg erzielt Siegtreffer in 95. Minute. Kritik an Schiedsrichter Mesut Gürses mehr...
Pechvogel: Marco Reich, 15-jähriger Neuzugang des Badenligisten TTC Tiengen, verlor seine beiden Einzel in der ersten Saisonpartie gegen den TTC Wöschbach äußerst knapp in jeweils fünf Sätzen. Die Tiengener unterlagen gegen den Titelfavoriten mit 5:9.

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

TTC Tiengen verliert Auftaktpartie

Tischtennis-Badenligist muss sich mit 5:9 dem Titelfavoriten TTC Wöschbach geschlagen geben mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

4:0-Sieg für FC Tiengen 08 gegen FC Zell

Nexhdet Gusturanaj leitete Sieg mit zwei Toren ein. Ibni Jusufi legt mit tollem Freistoß nach und Routinier Marko Baotic (40) erzielt bei seinem Comeback sein 97. Landesliga-Tor mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Na also. Geht doch!

Nach diesem Spieltag dürften sich die Sorgenfalten der Verantwortlichen und Fans des FC Erzingen etwa entspannen. Die von der Konkurrenz zum Titelkandidaten hoch gejazzte und im ersten Saisondrittel auf einen Abstiegsplatz gerutschte Klettgau-Elf hat beim Spitzenreiter FC Wittlingen in den letzten Minuten eine scheinbar verlorene Partie doch noch in einen Punktgewinn gerettet. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Dario Bortone bricht Spiel ab

Die Partie zwischen dem VfL Riedböhringen und dem SV Buchenberg wurde beim Stand von 1:1 abgebrochen. Nachdem der Buchenberger Rudenko in der 48. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde, wurde es hektisch. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

SV Albbruck mit starker Abwehr

FußballKreisliga A-2, HochrheinFC Wehr -SV Albbruck 0:0(jw) In dieser torlosen Partie waren auch die Torgelegenheiten auf beiden Seiten Mangelware. Laut dem Wehrer Co-Trainer Jovica Ilievski war es eine schmeichelhafte Punkteteilung für die Gäste, die in der 60. Minute zur ersten Torchance in dieser Partie kamen.So können die Hausherren auf 90 Minuten Feldüberlegenheit zurückblicken, was diesen nicht mehr als einen Punkt einbrachte. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

TuS Bonndorf verpasst Führung

FußballBezirksliga, SchwarzwaldFC Dauchingen -TuS Bonndorf2:0 (0:0)Tore: 1:0 (68.) Zepf; 2:0 (90.+1) Ch. Junge. mehr...

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Neun Tore, aber kein Licht

Dem Stromausfall im Stadtgebiet Rheinfelden fiel am Freitagabend auch das Spiel zwischen dem SV Karsau II und dem FSV Rheinfelden III zum Opfer. Weil zunächst nur ein Mast der Flutlichtanlage ausfiel, wurde die Partie für zehn Minuten unterbrochen. mehr...
Pech in der Nachspielzeit: Als alle sich mit dem Unentscheiden abgefunden hatten, kassierte der SV Nöggenschwiel bei der Spvgg. Wutöschingen das 1:2. Torhüter Daniel Karthan war am Boden zerstört. Mehr Bilder vom Spiel in Wutöschingen im Internet: www.suedkurier.de/sportfotos

08.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

Pech für den SV Nöggenschwiel

Pech in der Nachspielzeit: Als alle sich mit dem Unentscheiden abgefunden hatten, kassierte der SV Nöggenschwiel bei der Spvgg. Wutöschingen das 1:2. Torhüter Daniel Karthan war am Boden zerstört. mehr...
Tobias Bea

08.10.2012 | Fußball

FC 08-Verteidiger Tobias Bea: „Wir haben gut mitgespielt“

Insgesamt bot die Abwehr des FC 08 Villingen beim 0:1 gegen den Spitzenreiter aus Neckarelz eine sehr gute Leistung. Mit dafür verantwortlich war Tobias Bea, der seit einigen Spielen vom Innen- zum Außenverteidiger „umgeschult“ wurde.Ihr Team schien auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter.Ja, wir haben gut mitgespielt. mehr...
Für Viorel Ghita (rechts) gab es gegen Weingarten nichts zu holen. Er verlor gegen Soner Demirtas technisch überhöht.

08.10.2012 | Ringen, 1. Bundesliga

Starker Auftritt der Triberger Ringer gegen den deutschen Meister

SV Triberg – SV Germania Weingarten 13:20 – Dieser Kampf hatte es wahrlich in sich. Die Triberger verlangten dem deutschen Meister aus Nordbaden alles ab. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)