Sport

Mein
Alex Frei ist aus der Schweizer Nationalmannschaft zurückgetreten.

05.04.2011 | Bern

Frei und Streller haben genug: Rücktritt aus Schweizer Elf

Die ehemaligen Bundesligastürmer Alex Frei und Marco Streller sind mit sofortiger Wirkung aus der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. mehr...
Das ZDF wird ab 2012 die begehrte Champions League übertragen.

05.04.2011 | Fußball | (5)

ZDF jubelt über Champions League - Private sauer

Freude beim ZDF, Ärger bei der privaten Konkurrenz: Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender darf von 2012 an die Champions League zeigen. Das Zweite sicherte sich nach eigenen Angaben die TV-Rechte des höchsten europäischen Fußball-Clubwettbewerbs für drei Jahre und löst Sat.1 ab. mehr...
Auf der Geschäftsstelle des TSV 1860 München herrscht derzeit geschäftiges Treiben.

05.04.2011 | München

Millionenspritze: Jordanier vor Einstieg bei 1860

Die «Löwen»-Rettung durch einen steinreichen arabischen Investor wird konkret. Der jordanische Geschäftsmann Hasan Abdullah Ismaik will nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» beim TSV 1860 München einsteigen. mehr...
Stark im Dressur-Viereck: Angela Ernesti auf „Wittinger“ vom RV Tiengen siegte beim Reitturnier in Klettgau-Bühl in der L-Dressur Kandare und wurde Zweite in der L-Dressur Trense).

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Starkes Comeback von Angela Ernesti

Reiten: – Petrus muss mindestens ein Pferd im Stall stehen haben, wenn nicht mehrere: Bei strahlendem Sonnenschein lud der RFV Klettgau-Bühl zum Dressur-Turnier ein. Am Ende der Veranstaltung hatte vor allem eine Reiterin besonderen Grund zum Strahlen: Angela Ernesti vom RV Tiengen gewann auf ihrem Pferd „Wittinger“ die anspruchsvollste Prüfung des Turniers. mehr...
Routinier punktet: Routinier Ralf Rütschlin half beim Landesligisten SV Eichsel mal wieder in der 1. Mannschaft aus, doch das magere 8:8 gegen den SV Waldkirch konnte auch er nicht verhindern.

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Magere Ausbeute

TischtennisVerbandsliga, MännerTTC Wehr -DJK Villingen9:1Beim Pflichtsieg gegen das Schlusslicht ließ der TTC Wehr (9.) nichts anbrennen. Mit den Doppeln Sowohl Christian Keser/Carsten Kuck, Gerd Schönle/Darius Rubinski als auch Felix Kleber/André Kleber starteten siegreich. mehr...
Glücksfee: Redaktions-Sekretärin Yvonne Schulze zog gestern in der Sportredaktion Bad Säckingen die Gewinner unseres Preisrätsels.

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Griesshammer gewinnt Karten

Fußball: (gru) Groß war die Freude bei Günter Griesshammer aus Rheinfelden, als er gestern Abend erfahren hat, dass er beim Rätsel im neuen Fußballmagazin des Medienhauses SÜDKURIER den Hauptpreis gewonnen hat. mehr...
Patricia und Axel Roth vom Bogensportzentrum Hochrhein in Waldshut starteten bei der Hallen-EM in Budapest. Patricia Roth wurde Europameisterin, Axel Roth Zweiter.

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Gut gezielt in Budapest

Bogenschießen: – Spitzenplätze gab es für zwei Bogenschützen des Bogensportzentrums (BSZ) Hochrhein in Waldshut bei den Hallen-Europameisterschaften in Budapest/Ungarn. Patricia Roth wurde Europameisterin bei den Frauen in der Compound-Klasse. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

„Reiten und Lernen bekomme ich gut unter einen Hut“

Annabell Ebner (17) ist Schülerin und reitet für den RV Tiengen. Mit ihrem Pony „Castor“ startete die Waldshuterin beim Dressur-Turnier in Klettgau-Bühl. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Team Rothaus gewinnt in Bayern

Radsport: (gt) Die badische Verbands-Auswahl „Team Rothaus“ gewann als Titelverteidiger das erste Bundesliga-Rennen für Junioren. In Günzach/Bayern siegte die Mannschaft von Landestrainer Michael Sievers nach 102 Kilometern vor Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Hochrhein

Radsport: Schweizer und Tritschler in der BRV-Führung

Jennifer Schweizer (RSV Herten) als Referentin Kunstrad und Bezirksvorsitzender Wolfgang Tritschler (RSV Niederhof) als stellvertretender Vorsitzender im Rechtsausschuss, wurden in St. Märgen ins Präsidium des Badischen Radsportverbandes (BRV) gewählt. mehr...
Für Schwenninger Schlachtenbummler hat sich die weite Fahrt nach Dresden gelohnt. Sie waren nach dem sensationellen Endspurt der Wild Wings völlig aus dem Häuschen.

05.04.2011 | Eishockey, 2. Bundesliga

SERC-Kapitän Andi Renz: „Für solche Momente lebt ein Spieler“

Eishockey, 2. Bundesliga: (wmf/wit) Können sich die Dresdner Eislöwen von der fatalen 4:5-Heimniederlage überhaupt noch erholen, oder sorgt Schwenningen im Playoff-Halbfinale für die Vorentscheidung? mehr...
FC 08 Villingens Schlussmann Daniel Miletic dürfte sich heute beim Spiel gegen Tabellenführer Nöttingen über mangelnde Arbeit wohl kaum beklagen können und will mit guten Paraden seinen Patzer in Gmünd wieder gutmachen

05.04.2011 | Fußball-Oberliga

FC 08 Villingen fordert Spitzenreiter Nöttingen

Fußball-Oberliga: Die Spieler des FC 08 Villingen gelten eigentlich nicht als Hooligans in Fußballkleidung. Erstaunlich also, wenn sie gleich zweimal während eines Spieles mit Mann und Maus den Schiedsrichter bestürmen. mehr...
Peter Grütering hat gut lachen. In seinem ersten Spiel als Hüfinger Coach landete seine Elf einen deutlichen Auswärtssieg in Hinterzarten.

05.04.2011 | Fußball-Bezirksliga

„Zusammengebrochen wie ein Kartenhaus“ – rund um die Bezirksliga Schwarzwald

Rund um den 20. Spieltag in der Bezirksliga Schwarzwald. Gelungene Premiere für Grütering mehr...
Robert Logusan grübelt, was bei der DJK Villingen derzeit falsch läuft.

05.04.2011 | Fußball-Landesliga

Logusan und Amanatidis stinksauer – rund um die Schwarzwälder Landesligisten

Rund um den 20. Spieltag in der Fußball-Landesliga. Fehleranalyse bei der DJK Villingen und Feuerspiele beim TuS Bonndorf mehr...
FVD-Spieler Tim Heine ist mit dem Verlauf der vergangenen Woche hochzufrieden.

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

„Wir sind alle näher zusammengerückt“ – SÜDKURIER-Interview mit FVD-Spieler Tim Heine

Fußball-Verbandsliga: Der FV Donaueschingen kam gegen den Tabellenzweiten FC Singen zu einem beachtlichen 0:0. Mittelfeldlenker Tim Heine blickt im SÜDKURIER auf die Partie zurück.Tim, die Mannschaft hat gegen Singen ein starkes Spiel gezeigt. mehr...
Rasanter Zweikampf zwischen dem Bräunlinger Sebastian Würth (grünes Trikot) und Mathias Seifried vom FC Neustadt II. Im Spiel der Kreisliga A 2 setzte sich Bräunlingen klar mit 3:0 Toren durch.

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Geisingens Spielertrainer Kramer: „Wir haben zu kompliziert gespielt“

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: - Mit einem 2:2-Remis musste sich Tabellenführer FV Donaueschingen II gegen den FC Lenzkirch zufrieden geben. „Wir hatten das Spiel in den ersten 30 Minuten im Griff, haben nach der 1:0-Führung aufgehört, Fußball zu spielen“, moniert Trainer Klaus-Dieter Barett. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Die schnellsten vier Tore im Eishockey

Eishockey ist der schnellste Mannschaftssport der Welt. Das unterstrichen die Wild Wings in Dresden mit vier Toren innerhalb von 134 Sekunden. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Zwischenzug übersehen

Schach-Landesliga: Landesligist Villingen unterlag Engen mit 2,5:5,5. Zunächst übersah Dietmar Klostermann bei seiner Kombination einen Zwischenzug Zollingers und verlor eine Figur. mehr...

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Ordentlich Tempo gebolzt

Radsport: (uhu) Mit guten Ergebnissen bei Rennen in Kehl und Altdorf kehrte Urs Hugger vom RV Viktoria Niedereschach nach Hause zurück. mehr...
Die 4 x 100m-Freistilstaffel des SC Villingen mit (von links) Linda Mauch, Melina Lüttich, Amelie Kneer und Tabea Mose wurde in Singen Zweite und schwamm Vereinsrekord.

05.04.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Staffel schwimmt Vereinsrekord

Schwimmen: (bn) Bei den Hallenmeisterschaften der Bodensee-Anreiner (IABS) in Singen war der SC Villingen drittstärkste Kraft im Feld der elf teilnehmenden Vereine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.Angesichts einer Häufung von Wettkämpfen in den letzten fünf Wochen war bei den 30 Villinger Teilnehmern stellenweise „ein wenig die Luft raus“, wie die Trainer Dieter Fabian, Erika Elsässer und Daliah Kiefer-Grzan feststellen mussten. Dennoch kam es bei den 135 Starts zu 38 persönlichen Bestleistungen und in einem Fall sogar zu einem Vereinsrekord. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)