Mein
Der VfB Friedrichshafen (Thomas Müller, vorn) war gegen den FV Ravensburg (Marcel Riedeberger) das überlegene Team, verlor aber knapp. Gegen Verbandsliga-Tabellenführer Bissingen will die Elf von Werner Weber heute punkten.

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

Nicht zum Punktelieferanten werden

Fußball-Verbandsliga: VfB Friedrichshafen – FV 08 Bissingen (heute, 15.30). – Lange Zeit zum Wunden lecken bleibt den Spielern von Werner Weber nicht nach der bitteren Derby-Niederlage gegen den FV Ravensburg am Mittwochabend. mehr...
Oliver Wittich, Ko-Trainer SV Oberzell.

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

Den Fehlstart abwenden

Fußball-Landesliga: TSV Berg – FC Krauchenwies (heute, 17 Uhr). – (jem) Vor einer sehr schweren Aufgabe sieht sich der derzeitige Tabellenachte TSV Berg. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

„Eine verdammt enge Kiste“

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: SV Tannau – FC Friedrichshafen (So. 15 Uhr). mehr...
Auch gegen den Fußball-Verbandsliga-Aufsteiger TSV Essingen möchte sich der FV Ravensburg in Jubelposen üben.

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

Mit frischen Kräften

Ravensburgs Trainer Marco Konrad setzt während der Englischen Wochen auf die Rotation und will Essingen nicht unterschätzen mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

VfB-Stars unter dem Hammer

Volleyball: (cku) Bis zum 8. September sind Idi, Matthew Denmark und Thilo Späth vom VfB Friedrichshafen sowie Sven Metzger von den Volley Young-Stars Friedrichshafen „unter dem Hammer“. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeOst

Mit unglücklicher Tradition brechen

Ringen: (hs) Heute startet die KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt in die neue Oberliga-Saison. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga herrscht nun überwiegend Zuversicht. mehr...
Wieder kein Sieg: Der SC Pfullendorf verlor gestern Abend mit 1:3 gegen Eintracht Frankfurt II. Hier erzielt der Frankfurter Sascha Wolfert (11) das 0:1 durch die Beine von Pfullendorfs Torhüter Sebastian Willibald.

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Erbarmungslose Hessen

FußballRegionalligaSC PfullendorfEintracht Frankfurt II1:3 (0:2)„Sie waren stets bemüht!“, würde man in ein Arbeitszeugnis schreiben, um eine Leistung, wie sie der SC Pfullendorf im gestrigen Regionalligaspiel ablieferte, höflich zu umschreiben. Die Gäste aus Frankfurt waren den Platzherren in allen Belangen überlegen, wurden bei ihrem 3:1-Sieg jedoch nicht einmal sonderlich gefordert. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Hegauer FV hat drei Punkte im Visier

Nach der Niederlage zum Saisonauftakt gegen Weinberg will das Radice-Team gegen Germania Pfungstadt den ersten Sieg holen mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

SVA will eine „Duftmarke setzen“

Frauen-Handball, DHB-Pokal, 1. Runde: TV Nellingen – SV Allensbach (Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle 1 Ostfildern). mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Daniel Eblen: „Es wird genauso schwer wie bisher“

Am Samstag startet die HSG Konstanz auswärts beim TV Kirchzell in die Saison in der 3. Liga Süd. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Acht Tore im spannenden Derby

FußballLandesligaSV BermatingenSC Pfullendorf II4:4 (0:2)In der ersten Halbzeit waren die Pfullendorfer feldüberlegen und gingen in der 7. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Verdienter Sieg für FC Radolfzell

FußballLandesligaFC RadolfzellHegauer FV2:1 (1:1)Von Beginn setzte der FC Radolfzell die Gäste gleich unter Druck. Der Hegauer FV agierte ideenlos mit langen Bällen. mehr...
Zum siebten Mal findet am Sonntag das Sigmaringer Supermoto statt. Veranstalter ist das Rallye-Racing-Team Scheer. Als Austragungsort dient das Areal rund um die Sigmaringer Stadthalle und den Supermarkt Kaufland, das zu einem ca. 760 Meter langen Rundkurs umgestaltet wurde. Gestartet wird bei den Rennen der Profis und Amateure um den Zoller-Hof-Cup. Dem Veranstalter um Vorstand und Rennleiter Wunibald Blender (Mengen-Ennetach) liegen speziell in der Klasse Amateure, wo hier an der Donau erstmals ein Meisterschaftslauf zur Deutschen Supermoto-Trophy zur Austragung kommt, viele Nennungen vor. Am Start ist unter anderem auch der mehrfache Schweizer Champion Dani Müller (Bild) aus dem Aargau. Der Yamaha-Suisse-Fahrer – ein Spezialist für enge und kurvenreiche Rennkurse – will den Sigmaringer Event zum vierten Mal gewinnen. Aber auch starke Lokalmatadore, wie zum Beispiel der 15-jährige Profi-Fahrer Marc-Reiner Schmidt, sind am Start. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit den Trainings- und Qualifikationsläufen und endet mit den Siegerehrungen gegen 18.10 Uhr.

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Heiße Öfen am Start

Zum siebten Mal findet am Sonntag das Sigmaringer Supermoto statt. Veranstalter ist das Rallye-Racing-Team Scheer. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Tennis: Konstanzer Nachwuchs ermittelt Stadtmeister

Die Konstanzer Jugend-Tennis-Stadtmeisterschaften finden vom 23. bis 25. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Fußball: FC Krauchenwies will Heimbilanz aufbessern

Landesliga Württemberg: TSV Berg - FC Krauchenwies Samstag (Samstag, 17 Uhr). - Nichts wurde es mit dem erhofften Heimsieg gegen Birkenhard. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Ringen: Auftakt für Taisersdorf beim ASV Urloffen

Regionalliga: ASV Urloffen - KSV Taisersdorf (Samstag, 20 Uhr, Athletenhalle Urloffen). - Am Samstag müssen die Linzgauer im ersten Saisonkampf in der Regionalliga Baden-Württemberg beim ASV Urloffen in der Ortenau antreten. mehr...

03.09.2011 | Regionalsport SeeWest

Zum Spiel in Kirchzell

Handball, 3. Liga: TV Kirchzell – HSG Konstanz (Samstag, 19.30 Uhr). mehr...

03.09.2011 | Sport

Wer Geld hat, siegt leichter

Noch acht Monate, dann wird der TV Hüttenberg Meister in der Handball-Bundesliga der Männer sein. Das glauben Sie nicht? mehr...
Ein aggressives Zweikampfverhalten und mehr Engagement fordert Donaueschingens Trainer Reiner Scheu von seiner Mannschaft. Wie es geht, zeigt in dieser Szene Tobias Kratt (blaues Trikot). Der FVD ist heute gegen Emmendingen mächtig unter Zugzwang.

03.09.2011 | Regionalsport Schwarzwald

Donaueschingens Trainer Scheu fordert Laufbereitschaft und Engagement

Fußball-Verbandsliga: FV Donaueschingen – FC Emmendingen (Samstag, 15.30 Uhr) – Nach dem schwachen Auftritt in Bad Dürrheim hofft Donaueschingens Trainer Reiner Scheu, und mit ihm alle Anhänger und Fans des FVD, dass im Spiel gegen den Tabellenletzten eine Trotzreaktion der Mannschaft folgt. Die bisherigen vier Punkte wurden alle auf eigenem Platz geholt. mehr...
Nach starken Leistungen bei Bad Dürrheim gesetzt: Neuzugang Tim Rainbow.

03.09.2011 | Regionalsport Schwarzwald

FC Bad Dürrheim fehlen in Bühl zwei wichtige Spieler

Verbandsliga-Aufsteiger FC Bad Dürrheim gastiert im zweiten Auswärtsspiel der Saison beim Tabellendritten VfB Bühl mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)