Boxen

Mein

Boxen

Alle Artikel
Muhammad Ali hat sich seit einiger Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Foto (2010): Larry W. Smith Foto: Larry W. Smith

21.12.2014 | Louisville

Muhammad Ali mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Der 72 Jahre alte Muhammad Ali ist am 20. Dezember mit einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus gebracht worden.
Wladimir Klitschko wird nach knapp sieben Jahren wieder in den USA boxen. Foto: Christian Charisius

19.12.2014 | Hamburg

Wladimir Klitschko boxt wieder in den USA

Boxweltmeister Wladimir Klitschko verteidigt seine Titel am 25. April in New York, teilte der US-Fernsehsender ESPN mit. Der Kampf soll im Barclay Center in Brooklyn stattfinden.
Cecilia Brækhus darf 2015 in ihrem eigenen Land kämpfen. Foto: Jens Büttner

17.12.2014 | Oslo

Profis in Norwegen «endlich nicht mehr kriminell»

30 Jahre lang war in Norwegen professionelles Boxen verboten. Doch mit dem Erfolg der weltbesten Boxerin Cecilia Brækhus aus Bergen wuchs der Widerstand gegen das Gesetz. Jetzt wurde es abgeschafft.
Weltmeister Arthur Abraham und sein Herausforderer Paul Smith. Foto: Tim Brakemeier

08.12.2014 | Berlin

Weltmeister Abraham kämpft erneut gegen Briten Smith

Arthur Abraham wird am 21. Februar 2015 in Berlin erneut gegen den Briten Paul Smith seinen WM-Titel verteidigen.
Jürgen Brähmer verteidigte erfolgreich seinen Titel. Foto: Carmen Jaspersen

07.12.2014 | Oldenburg

Abschied mit Blitz-K.o.: Brähmer feiert Rekordsieg

Boxweltmeister Brähmer hat den Sauerlandstall mit einem spektakulären K.o. nach nur 43 Sekunden nach 14 Jahren Zusammenarbeit von der ARD verabschiedet. Mit Sat.1 will der Schweriner künftig neue Glanzlichter setzen.
Jürgen Brähmer kämpft am Samstag in gegen den polnischen Herausforderer Pawel Glazewski. Foto: Carmen Jaspersen

05.12.2014 | Oldenburg

Brähmer: Turnier mit Abraham, Sturm und Stieglitz geplant

Jürgen Brähmer beendet eine Ära. Letztmalig gibt es in der ARD am Samstag Profiboxen. Weiter geht es auf Sat.1. Brähmer hat schon einen neuen Vertrag abgeschlossen. Und er verfolgt eine interessante Idee.
Kalle Sauerland hält an den Dopingkontrollen im Training fest. Foto: Sebastian Kahnert

04.12.2014 | Hamburg

Sauerland-Boxer halten an Trainingskontrollen fest

Der Sauerland-Boxstall hält an Dopingkontrollen im Training auch nach dem Wechsel des Fernsehpartners fest. Als das Berliner Box-Unternehmen vor 14 Jahren einen Vertrag mit der ARD abschloss, hatte der öffentlich-rechtliche Senderverbund Trainingskontrollen gefordert.
Jürgen Brähmer will am Samstag seinen Titel verteidigen. Foto: Carmen Jaspersen

03.12.2014 | Oldenburg

Brähmer vor Titelverteidigung zuversichtlich

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer geht zuversichtlich in die nächste Titelverteidigung. Der 36-jährige WBA-Champion im Halbschwergewicht kämpft am Samstag in Oldenburg gegen den polnischen Herausforderer Pawel Glazewski.
Wladimir Klitschko wartet auf den nächsten Herausforderer. Foto: Christian Charisius

30.11.2014 | London

Fury will nach EM-Sieg Kampf gegen Klitschko

Profiboxer Tyson Fury ist einem Kampf gegen Wladimir Klitschko einen Schritt näher gekommen. Der 26 Jahre alte Brite fordert den zwölf Jahre älteren Dreifach-Weltmeister aus der Ukraine heraus.
Weltmeister Yoan Pablo Hernandez muss vorerst passen. Foto: Thomas Eisenhuth

25.11.2014 | Berlin

Weltmeister Hernandez muss WM-Kampf verschieben

Cruisergewichts-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez wird erneut durch eine Verletzung gestoppt. Eine Knorpelabsplitterung im rechten Ellbogengelenk lässt die Titelverteidigung am 6. Dezember in Oldenburg gegen den Pflichtherausforderer Ola Afolabi nicht zu.
Olympiasiegerin Taylor wurde zum fünften Mal Weltmeisterin. Foto: Dennis M. Sabangan

24.11.2014 | Jeju

Olympiasiegerin Taylor zum fünften Mal Boxweltmeisterin

Olympiasiegerin Katie Taylor ist zum fünften Mal Boxweltmeisterin. Die 28 Jahre alte Irin bezwang bei den Titelkämpfen im südkoreanischen Jeju im Finale des Leichtgewichts bis 60 Kilo Jana Alleksejewna aus Aserbaidschan einstimmig mit 3:0 nach Punkten (40:36, 39:37, 39:37).

23.11.2014 | Hamburg

Niederlagen für deutsche Profis in zweiter APB-Runde

Die deutschen Profiboxer des olympischen Verbandes AIBA sind mit zwei Niederlagen in die zweite Runde ihrer Ranglistenturniere gestartet.
Manny Pacquiao hat seinen WBO-Titel im Weltergewicht verteidigt. Foto: Ritchie B. Tongo

23.11.2014 | Macao

Weltmeister Pacquiao besiegt Herausforderer Algieri

Boxweltmeister Manny Pacquiao hat seinen WBO-Titel im Weltergewicht verteidigt. Der 35 Jahre alte Filipino bezwang den US-Amerikaner Chris Algieri in Macao einstimmig nach Punkten (119:103, 119:103, 120:102).


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014