Basketball: News

Mein

Basketball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Jan Pommer hört im Sommer auf. Foto: Bodo Marks

01.04.2015 | Berlin

Pommer tritt im Sommer als BBL-Geschäftsführer zurück

Nach mehr als zehn Jahren verlässt Geschäftsführer Jan Pommer im Sommer die Basketball-Bundesliga. Die Clubs sind überrascht. Der Rechtsanwalt bleibt im Sport.
Marco Baldi ist mit der Saison der Berliner sehr zufrieden. Foto: Ole Spata

01.04.2015 | Berlin

ALBA will «herausragende Spitzensaison» krönen

So gut wie ALBA Berlin war noch nie ein deutsches Team in der Euroleague. Nach sechs Siegen in der Zwischenrunde bietet sich die Chance auf das Viertelfinale. Doch auf dem Weg warten noch zwei europäische Spitzenclubs.
Basketball-Fans legen sich vor dem Spiel mit der Polizei an. Foto: Oliver Mehlis

31.03.2015 | Berlin

Randale in Berlin: Geldstrafen für ALBA und Galatasaray

Eine unabhängige Disziplinar-Kommission der Euroleague hat sowohl den Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin als auch Galatasaray Istanbul für die Randale am 19. März in der O2 World bestraft.
Das Team von Andrea Trinchieri verlor erstmals seit 16 Partien ein Ligaspiel. Foto: Andreas Gebert

29.03.2015 | Frankfurt/Main

Bamberger Serie nach 16 Siegen gerissen

Tabellenführer Bamberg kann in der Basketball-Bundesliga doch noch verlieren. Nach 16 Siegen in Serie kassierten die Bamberger eine Niederlage in Ludwigsburg. Das ohnehin schon enge Rennen um die Playoff-Plätze wird noch spannender.
Henrik Rödl ist der Coach der Trierer Basketballer. Foto: Sebastian Kahnert

27.03.2015 | Trier

BBL-Entscheidung: TBB Trier darf Saison zu Ende spielen

Endlich einmal gute Nachrichten für die TBB Trier: Die Basketballer dürfen die Saison zu Ende spielen. Wie es danach weiter geht, ist aber weiter unklar.
Viele Top-Clubs sind auf Jamel McLean aufmerksam geworden. Foto: Lukas Schulze

27.03.2015 | Berlin

MVP-Kandidat: McLean mit ALBA gegen Ex-Club

Er ist in der Basketball-Bundesliga der Mann für die entscheidenden Momente bei ALBA Berlin: Jamel McLean sucht nach seiner Verletzung seine Form. Am Samstag trifft der MVP-Kandidat auf seinen ehemaligen Club aus Bonn.
Marko Banic erzielte 18 Punkte für ALBA Berlin. Foto: Lukas Schulze

26.03.2015 | Berlin

Euroleague: ALBA bezwingt gegen Roter Stern Belgrad

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin darf weiter auf die Playoffs in der Euroleague hoffen. Gegen den serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad gewannen die Berliner dank einer starken Defensivleistung mit 73:68 (39:22).
Bastian Wernthaler coacht die DBB-Frauen. Foto: Andrzej Grygiel

26.03.2015 | Hagen

Wernthaler erneut Bundestrainer der Basketballerinnen

Bastian Wernthaler kehrt wie erwartet in das Amt des Bundestrainers der deutschen Basketballerinnen zurück. Der Rechtsanwalt wird das Team als Honorarcoach zunächst für zwei Jahre führen und folgt auf Alexandra Maerz, deren Vertrag ausgelaufen war.

26.03.2015 | Frankfurt/Main

Endrunde der EuroChallenge in der Türkei

Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners Frankfurt ist mit seiner Bewerbung um die Ausrichtung des Final-Four-Turniers der EuroChallenge gescheitert. Den Zuschlag für die Runde der besten vier Teams erhielt die türkische Stadt Trabzon, teilte der Europäische Verband FIBA mit.
Oldenburg hat seinen Trainer Sebastian Machowski freigestellt. Foto: Carmen Jaspersen

23.03.2015 | Oldenburg

Oldenburgs Machowski freigestellt - Drijencic übernimmt

Nach der bislang enttäuschenden Saison hat Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg seinen Trainer Sebastian Machowski freigestellt. Bis zum Saisonende wird Mladen Drijencic, bisheriger Coach des Oldenburger Drittliga-Teams, die Niedersachsen betreuen.
Das Team von Trainer Svetislav Pesic gab gegen Göttingen eine 14-Punkte-Halbzeitführung aus der Hand. Foto: David Ebener

22.03.2015 | Göttingen

Bayern patzt auch in Göttingen - Bamberg siegt weiter

Titelverteidiger Bayern München hat sich in der Basketball-Bundesliga den nächsten Ausrutscher erlaubt.
Das Team von Trainer Henrik Rödl gewann 80:60 gegen Oldenburg. Foto: Tobias Hase

22.03.2015 | Oldenburg

TBB Trier trotzt den Querelen - «Starkes Zeichen»

Wow! Das hätte den Trierer Basketballern kaum einer zugetraut. Einen Tag nach dem Stellen eines Insolvenzantrages und dem Abzug von acht Punkten gewann die TBB in Oldenburg. Ob es in Trier weitergeht, ist dennoch weiter ungewiss.
Johannes Voigtmann war mit 26 Punkten bester Frankfurter. Foto: Lukas Barth

21.03.2015 | Frankfurt/Main

Frankfurt weiter auf Playoff-Kurs - Ulm gewinnt Derby

Vier Tage nach dem Einzug in die EuroChallenge-Endrunde sind die Fraport Skyliners auch in der Basketball-Bundesliga auf Playoff-Kurs geblieben. Die Frankfurter gewannen mit 79:70 (37:31) bei Phoenix Hagen und verteidigten dadurch ihren siebten Tabellenplatz.

20.03.2015 | Crailsheim

Bremerhavens siegt 91:76 in Crailsheim

Die Eisbären Bremerhaven haben in der Basketball-Bundesliga einen großen Schritt Richtung Klassenverbleib gemacht.
Die Polizei musste schließlich den Gästeblock absichern. Foto: Oliver Mehlis

20.03.2015 | Berlin

Trotz Euroleague-Sieges: ALBA nach Krawallen geschockt

Der ALBA-Heimsieg in der Euroleague gegen Galatasaray Istanbul wurde von schweren Ausschreitungen überschattet. Die Jagdszenen im Vorfeld des wichtigen Erfolgs konnte erst ein Polizeieinsatz stoppen.
Triers Coach Henrik Rödl steht mit seinem Team jetzt auf einem Abstiegsplatz. Foto: Sebastian Kahnert

20.03.2015 | Köln

Acht Punkte Abzug für Trier - Club stellt Insolvenzantrag

Die TBB Trier steht vor schweren Zeiten. Acht Punkte werden dem Basketball-Club wegen der finanziell schwierigen Lage und Lizenzverstößen abgezogen. Ob es für den Traditionsverein überhaupt weitergeht, ist ungewiss. Am Samstag soll aber gespielt werden.
Berlins Reggie Redding geht mit dem Ball an Justin Carter (l) von Galatasaray Istanbul vorbei. Foto: Oliver Mehlis

19.03.2015 | Berlin

Randale überschattet ALBA-Sieg gegen Galatasaray

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat seine Chancen auf das Erreichen des Viertelfinales in der Euroleague gewahrt. Die Berliner siegten vor 12 821 Zuschauern in der O2-world gegen Galatasaray Istanbul mit 75:68 (38:26).
Kann Trainer Henrik Rödl mit der Mannscahft des TBB Trier die Saison beenden? Foto: Sebastian Kahnert

19.03.2015 | Trier

Bundesligist TBB Trier wird Insolvenzantrag stellen

Die TBB Trier muss einen Insolvenzantrag stellen. Im Etat klafft weiter eine riesige Lücke. Die Verantwortlichen hoffen dennoch, die Saison zu Ende spielen zu können. Am 20. März tagt der Lizenzliga-Ausschuss. Auf jeden Fall gibt es vier Punkte Abzug.
Das Team von Gordon Herbert (M) steht im Final Four der EuroChallenge. Foto: Daniel Reinhardt

18.03.2015 | Frankfurt/Main

Nach Aufholjagd: Skyliners wollen Final Four ausrichten

Jetzt wollen die Skyliners Frankfurt auch den Titel! Nach dem Einzug ins Final Four der EuroChallenge peilen die Frankfurter ihren ersten internationalen Pokal an. Am liebsten würden sie diesen in eigener Halle feiern.
Wie geht es für das Team von Henrik Rödl weiter? Foto: Sebastian Kahnert

18.03.2015 | Trier

Zukunft der Trierer Basketballer ungewiss

Es wird eng für die TBB Trier. Bis Donnerstagabend will die Liga wissen, warum der Club in große finanzielle Schwierigkeiten geraten ist. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr droht dem Verein der Absturz.


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015