Basketball: News

Mein

Basketball: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Joshua Duncan war mit 21 Punkten bester Bamberger. Foto: Carmen Jaspersen

01.02.2015 | Bamberg

Bamberg verteidigt Platz zwei in der Bundesliga

Die Brose Baskets Bamberg haben mit einem Sieg gegen die EWE Baskets Oldenburg den zweiten Tabellenplatz in der Basketball-Bundesliga behauptet. Vor 6800 Zuschauern in Bamberg ab es ein 89:82 (41:38).
Niels Giffey war mit 14 Zählern bester Werfer bei ALBA. Foto: Lukas Schulze

01.02.2015 | Berlin

ALBA zeigt starke Reaktion - Bayern überrollen Hagen

Nach der Euroleague-Pleite in Belgrad gewinnt der Bundesliga-Tabellenführer aus Berlin ungefährdet gegen Bayreuth - und das über weite Zeit sogar ohne seinen Trainer. Noch überlegener waren die Bayern-Basketballer.
Niels Giffey war mit 14 Zählern bester Werfer bei ALBA. Foto: Lukas Schulze

31.01.2015 | Berlin

ALBA siegt ungefährdet - Bayern fertigt Hagen ab

ALBA Berlin hat in der Basketball-Bundesliga im 20. Spiel den 19. Sieg eingefahren und bleibt weiter unangefochten Tabellenführer.
Alex Renfroe (r) bleibt bei ALBA Berlin. Foto: Sedat Suna

30.01.2015 | Berlin

Renfroe bis bei ALBA - Stojanovski verlässt Club

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den Vertrag seines Spielers Alex Renfroe bis zum Saisonende verlängert. Wie der Verein mitteilte, wird Vojdan Stojanovski den Pokalsieger hingegen verlassen. Er wechselt zum BC Andorra.
Sasa Obradovic verlor mit ALBA in seiner Heimat. Foto: Sedat Suna

30.01.2015 | Belgrad

Obradovic fassungslos: ALBA-Lehrstunde in Belgrad

ALBA Berlin und sein Trainer Sasa Obradovic müssen eine empfindliche Euroleague-Pleite in Belgrad verarbeiten. Vor allem der ALBA-Coach wirkt an seiner alten Wirkungsstätte niedergeschlagen. Freuen dürfen sich die Albatrosse über die Vertragsverlängerung mit Alex Renfroe.
Jonathan Tabu gab nach einer fünfmonatigen Pause sein Pflichtspiel-Debüt im ALBA-Trikot. Foto: Lukas Schulze

29.01.2015 | Belgrad

ALBA verliert in Belgrad - Tabu gibt Comeback

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin hat in der Euroleague-Zwischenrunde die dritte Niederlage kassiert. Beim serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad waren die Berliner von Anfang an unterlegen und verloren am Ende deutlich mit 69:86 (29:47).
Trevor Mbakwe holte 14 Punkte für Bamberg gegen Dijon. Foto: David Ebener

28.01.2015 | Dijon

Bamberg mit zweitem Sieg im Eurocup

Die Brose Baskets aus Bamberg haben in der Zwischenrunde des Eurocups ihren zweiten Sieg geschafft. Die Franken gewannen beim französischen Club JDA Dijon mit 86:56 (46:28).
Bryce Taylor erzielte 18 Zähler für den FC Bayern. Foto: David Ebener

28.01.2015 | München

Bayern vorzeitig im Achtelfinale des Eurocups

Die Basketballer des FC Bayern sind im Eurocup vorzeitig in das Achtelfinale eingezogen. Der deutsche Meister fuhr durch ein 90:84 (51:43) gegen Union Olimpija Ljubljana den vierten Sieg im vierten Spiel ein.
Sasa Obradovic kennt die besondere Atmosphäre in Belgrad bestens. Foto: Lukas Schulze

28.01.2015 | Berlin

Heimkehr für ALBA-Coach Obradovic zu Roter Stern

ALBA-Trainer Sasa Obradovic hat zu seinem Ex-Club Roter Stern Belgrad nach wie vor eine spezielle Bindung. Unabhängig vom Ausgang des Spiels in der Basketball-Euroleague - einen Grund zum Feiern hat der Serbe auf jeden Fall.

27.01.2015 | Frankfurt/Main

EuroChallenge: Zwischenrunden-Niederlage für Skyliners

Die Fraport Skyliners Frankfurt haben in der Zwischenrunde der EuroChallenge ihre erste Niederlage kassiert.
Oldenburgs Trainer Sebastian Machowski muss seine Mannschaft aus der Krise führen. Foto: Carmen Jaspersen

26.01.2015 | Oldenburg

Oldenburg in der Krise: In «desolatem Zustand»

Die EWE Baskets Oldenburg wollten den Top-Mannschaften aus München, Berlin und Bamberg wieder Paroli bieten. Doch die Niedersachsen hinken den eigenen Ansprüchen weit hinterher. Geschäftsführer Herrmann Schüller nimmt Mannschaft und Trainer in die Pflicht.
Janis Strelnieks erzielte 15 Punkte beim Auswärtserfolg bei den Skyliners. Foto: David Ebener

25.01.2015 | Frankfurt/Main

Bamberg festigt Platz zwei - 85:69 in Frankfurt

Die Brose Baskets Bamberg bleiben in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger von Tabellenführer ALBA Berlin. Der sechsfache Meister setzte sich mit 85:69 (47:34) bei den Skyliners Frankfurt durch und verbesserte das Konto mit dem neunten Sieg in Serie auf 32:6 Punkte.
Alex King war mit 19 Punkten bester Werfer bei ALBA. Foto: Lukas Schulze

25.01.2015 | Frankfurt/Main

ALBA mit 60 Punkten in einer Halbzeit - Bayern souverän

Tabellenführer ALBA Berlin zieht in der Basketball-Bundesliga weiter souverän seine Kreise und ließ sich auch vom MBC nicht überraschen. In Lauerstellung bleibt Titelverteidiger Bayern München nach einem klaren Erfolg in Quakenbrück.

23.01.2015 | Bayreuth

Bayreuth verpflichtet neuen Aufbauspieler

Der Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat den Amerikaner Jason Brickman verpflichtet und damit Ersatz für den entlassenen Trevon Hughes gefunden.
Kenny Frease (r) kehrt nach Quakenbrück zurück. Foto: Ingo Wagner

23.01.2015 | Quakenbrück

Artland Dragons holen Center Frease zurück

Basketball-Bundesligist Artland Dragons aus Quakenbrück hat Center Kenny Frease für einige Wochen wieder unter Vertrag genommen.
Jannik Freese wechselte vom Letzten zum Ersten. Foto: Lukas Schulze

23.01.2015 | Istanbul

Vom Letzten zum Ersten: Freese bei ALBA nur Kurzarbeiter

Statt gegen den Abstieg spielt Center Jannik Freese auf einmal um Platz eins. Der 28-Jährige wechselte aus Crailsheim zu ALBA Berlin. In Istanbul durfte Freese nur zuschauen. Beim MBC am Samstag will er sich beweisen und für einen längeren Vertrag empfehlen.
Niels Giffey (l) von ALBA Berlin kommt gegen Galatasarays Patric Young zum Wurf. Foto: Sedat Suna

22.01.2015 | Istanbul

ALBA gewinnt «Geisterspiel» bei Galatasaray Istanbul

Die Basketballer von ALBA Berlin haben in der Euroleague-Zwischenrunde ihren zweiten Sieg gelandet. Beim türkischen Vizemeister Galatasaray Istanbul gewannen die Berliner dank einer starken zweiten Halbzeit mit 75:65 (31:33).
Bundesligist Bayreuth trennt sich von Aufbauspieler Trevon Hughes. Foto: Tobias Hase

22.01.2015 | Bayreuth

Bayreuth trennt sich von Aufbauspieler Hughes

Der kriselnde Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat sich mit sofortiger Wirkung von Aufbauspieler Trevon Hughes getrennt. Die Oberfranken teilten mit, mit der Entscheidung auf die jüngste Serie mit vier Niederlagen nacheinander zu reagieren.
Bester Werfer bei den Brose Baskets war Bradley Wanamaker mit 21 Punkten. Foto: David Ebener

21.01.2015 | Bamberg

Eurocup: Bamberg patzt - EuroChallenge: Frankfurt

Die Brose Baskets Bamberg haben in der Zwischenrunde des Eurocups ihre zweite Niederlage kassiert. Die Franken verloren daheim gegen den französischen Club JDA Dijon mit 81:86 (41:29).
Vladimir Stimac sicherte mit 34 Punkten Bayerns Erfolg in Slowenien. Foto: Lukas Schulze

20.01.2015 | Ljubljana

Bayern im Eurocup nach Sieg klar auf Achtelfinal-Kurs

Die Basketballer des FC Bayern München haben im Eurocup einen weiteren Schritt Richtung Achtelfinale gemacht. Der deutsche Meister gewann eine lange Zeit umkämpfte Zwischenrunden-Partie bei Olimpija Ljubljana mit 90:80 (39:53).
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014