SK Meinung

Mein

SK Meinung

Hier finden Sie alle überregionalen Kommentare und Leitartikel von Redakteuren und Korrespondenten des SÜDKURIER.

Pfeil Bestellen Sie jetzt SK Plus für nur 99 Cent im 1. Monat und lesen Sie die besten Serien des SÜDKURIER dauerhaft gratis als eBook im PDF-Format!

03.09.2015 | Politik | Exklusiv

Die Botschaft

In Palmyra haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Der weltberühmte Baal-Tempel der antiken Oasenstadt im syrischen Sand wurde zerstört. Das Vorgehen der Extremisten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat berührt und schockiert zugleich.

02.09.2015 | Politik | Exklusiv

Aus Fehlern lernen

Ob Milch, Fleisch, Obst oder Gemüse: Die Deutschen lieben günstige Lebensmittel. Während wir für Statussymbole wie schnelle Autos und kluge Mobiltelefone gerne tief in die Tasche greifen, kommt es uns an der Supermarktkasse auf jeden Cent an.

01.09.2015 | Politik | Exklusiv

Einsamer Präsident

Es sind die schlimmsten Gewaltexzesse seit den Protesten auf dem Maidan: Ein neues Blutvergießen erschüttert die krisengeschüttelte Ukraine. Der von Separatisten beherrschte Osten des zerrissenen Landes findet nicht zum Frieden, während die Regierung in Kiew in die Nato und in die EU strebt und daher die Verfassung ändern will.

01.09.2015 | Politik | Exklusiv

DDR,

Die Diskussion kommt unfeierlich daher: Kurz vor dem 25. Jahrestag der Einheit häufen sich die Hinweise auf eine fatale Uneinheitlichkeit: Kein Zweifel, der Osten ist für rechtsextreme Gedanken anfälliger als der Westen. Denn Pegida hat Dresdner Ursprünge.

29.08.2015 | Politik | Exklusiv

Keine zweite Klasse

Hat die große Koalition ein Problem gelöst, das gar nicht existiert? Mit dem „Versorgungsstärkungsgesetz“ werden die Kassenärztlichen Vereinigungen verpflichtet, Terminservicestellen einzurichten, die dafür sorgen, dass gesetzlich Versicherte mit einer Überweisung innerhalb von vier Wochen einen Termin bei einem Facharzt erhalten.

29.08.2015 | Politik | Exklusiv

Bedenklich

Es kommt einer Kapitulation des Rechtsstaates gleich, was die Behörden in diesen Tagen abziehen: Einfach die Verbotskarte ziehen und hoffen, dass sich der Spuk – aus welchem Lager auch immer – von allein erledigen möge. Dass sie mit einem Versammlungsverbot beinahe auch das Willkommensfest für Flüchtlinge in Heidenau erlegt hätten, nahmen sie billigend in Kauf.

29.08.2015 | Sport | Exklusiv

Eilmeldung: „Er geht auf Toilette!“

Es gibt nunmal Dinge, die der Bundeskanzlerin vorbehalten bleiben. Während Frau Merkel bei großen internationalen Fußballturnieren gerne mal einen Blick auf die durchtrainierten Körper der Nationalspieler in der Umkleidekabine wirft, bleibt normalen Fußballzuschauern die Einsicht ins Dusch-Eldorado der Kicker verwehrt.
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)