Villingen-Schwenningen Bilder: Beteiligte Personen im Wirtschaftskrimi bei der Hess AG

Laden...
Artikel zur Galerie
Mehr zum Thema
Die Hess AG in Villingen-Schwenningen: Die Firma Hess, ein Gießereibetrieb, wurde 1947 von Willi Hess gegründet und stellte zuerst Waffeleisen her. 1968 übernahm der Sohn Jürgen G. Hess die Firma mit acht Mitarbeitern. Er entwickelte das Unternehmen zum Hersteller modern gestalteter Außen- und Straßenleuchten aus Metallguss und Straßenmöblierungen. 2007 wurde die GmbH zur Familien-Aktiengesellschaft umfirmiert. Jürgen G. Hess wurde Aufsichtsratsvorsitzender, sein Sohn Christoph Geschäftsführer des Betriebs. Der Börsengang folgte im Oktober 2012. Im SÜDKURIER-Themenpaket finden Sie alle Infos und Bilder rund um das Villinger Unternehmen.
Weitere Galerien
Villingen-Schwenningen Fettbrand in Villinger Wohnung geht glimpflich aus
Villingen-Schwenningen Schnee im April in Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen Einbruch im Landratsamt VS-Villingen
Villingen-Schwenningen Zwei Verletzte bei Unfall auf B33
Der Patient wird auf einer speziellen Vakuummatratze seitlich gelagert und fixiert, damit keine unwillkürlichen Bewegungen mehr möglich sind.
Villingen-Schwenningen Ablauf einer Operation mit dem neuen Da Vinci XI OP-Roboter am Schwarzwald-Baar Klinikum
Tuningen Unfall auf der A81 bei Tuningen
Top-Galerien
Blumberg 3. Blumberger Weinmesse
Pfullendorf Verkaufsoffener Sonntag in Pfullendorf
St. Georgen Handball: TV St.Georgen - TV Herbolzheim
Waldshut-Tiengen Fußball-Bezirksliga: FC Tiengen 08 - VfB Waldshut 2:0
Engen Altdorf-Erlebnis-Sonntag (3)
Bild:Gerald Jarausch
Radolfzell Erstkommunion im Radolfzeller Münster (1)
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017