Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Wilde Heimat: Die Region aus der Volo-Perspektive

Singen Bilder: Wilde Heimat: Politisch bedenkliche Lebensmittel (5 Bilder)

Der Sarotti-Mohr scheint mit Michael Jackson verwandt zu sein. Er hat die Hautfarbe gewechselt ist nun golden.
Der Klassiker unter den rassistischen Lebensmitteln: Der Mohrenkopf oder Negerkuss. Volontärin Kerstin Steinert isst aber trotz Gewissensbisse einen der politisch korrekten Schaumküsse.
Prakitkant Ferdinand Müller schmeckt die Leckmuschel. So heißt die kleine Süßigkeit in Muschelform wirklich. Vielleicht ist das auch Rainer Brüderles Lieblingssüßigkeit.
Redakteurin Anna Maria Schneider liebt sie: Die Wiener. Genüsslich beißt sie in das Wiener Würstchen. Wie kannibalistisch!
"Mhm, lecker", denkt sich auch unser Praktikant Tizian Schriever und freut sich über seinen weißen Amerikaner. Ist er damit ein Rassist?
Anzeige
gallery
1155799
Singen
Wilde Heimat: Politisch bedenkliche Lebensmittel
http://www.suedkurier.de/region/Singen~bilder/Wilde-Heimat-Politisch-bedenkliche-Lebensmittel;cme1155799,7332875
17.02.2013
http://www.suedkurier.de/storage/scl/region/kreis_konstanz/singen/bilder_2013/rassistischelebensmittel/7332875_m3w700h500q75v15241_IMG_2583.jpg?version=1360767157
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014