Mein
 

Vöhrenbach Lokalschau mit Wälderpokal

Kleintierzüchter stellen ihre Tiere in der Festhalle Furtwangen aus

Sehr erfolgreich bei der Schau in Wolfach: Rona Siedle mit einem Zwergwidder.
Sehr erfolgreich bei der Schau in Wolfach: Rona Siedle mit einem Zwergwidder. Bild:

Furtwangen/Vöhrenbach – Am Samstag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. November, von 10 bis 17 Uhr veranstalten die Kleintierzuchtvereine Furtwangen und Vöhrenbach in der Festhalle Furtwangen gemeinsam eine Lokalschau mit angeschlossenem Wälderpokal. Es sind über 120 Kaninchen zur Ausstellung gemeldet. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo, eine Malecke und eine kleine Überraschung. Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit einem Kuchenbüffet gesorgt.

Erfolg für Neuzüchterin

Ende Oktober war der Kleintierzuchtverein C 196 Vöhrenbach in Wolfach als Gastaussteller mit 44 Tieren dabei. Hierbei konnte die Jugend sehr gut abschneiden. So hat bei der internen Bewertung die beste Sammlung mit vier Tieren die Neuzüchterin Rona Siedle mit Zwergwidder thüringerfarben den ersten Platz mit 387 Punkten erreicht. Platz zwei mit 381,5 Punkten mit Zwergwidder blau erreichte Tim Nägele. Platz drei mit 378,5 Punkten mit Farbenwerg wildfarben erreichte Pia Demattio.

Bei den Altzüchtern konnte Theo Nägele mit Kleinsilber blau die beste Häsin vorweisen. Zur gleichen Zeit hatten Rudi Nägele und Bernd Bühler ihre Tiere in Neuthard bei Karlsruhe bei der Hasen-Lothringer-Clubausstellung ausgestellt. Nägele erreichte mit seinen Hasenkaninchen rotbraun Platz drei mit 384,5 Punkten und Bernd Bühler hatte die zweitbeste Sammlung mit 380,5 Punkten mit kastanien-braunen Lothringer.

Gewinnen Sie Geburtstagsgold: Lesen Sie jetzt den SÜDKURIER und gewinnen Sie jede Stunde Gold und Geld im Gesamtwert von 17.500 €!
SÜDKURIER Inspirationen
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Vöhrenbach / Morteau
Vöhrenbach
Vöhrenbach
Vöhrenbach
Vöhrenbach
Hammereisenbach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren