Mein

Nachrichten aus Vöhrenbach

<p>Im Eiltempo passieren die Mountainbiker beim Vaude Trans Schwarzwald die Hauptstraße beim Hammereisenbacher Ortseingang. </p>

13.08.2016 | Furtwangen/Vöhrenbach

Rasante Radtour durchs Gelände

Mehr als 400 Teilnehmer plagten sich auf der dritten Etappe der Vaude Trans Schwarzwald auch über Furtwanger und Vöhrenbacher Gemarkung. In Furtwangen war eine der drei Verpflegungsstationen eingerichtet. Die dritte Etappe führte die Mountainbiker von Bad Rippoldsau nach Donau­eschingen.

<p>Für ihre begeisternden Auftritte beim Freilichttheater werden die Sprechrollen mit viel Applaus bedacht. Hinten von links: Roswitha Straub, Stefan Braun, Stefanie Straub, Gerhard Dotter, Armin Dorer, Regina Straub und Regisseur Florian Klausmann. Vorne Norbert Straub und Barbara Dotter.</p>

05.08.2016 | Vöhrenbach-Linach

4000 Zuschauer bei Freilichttheater an der Linachtalsperre

Fast 4000 Zuschauer kamen zu den fünf Freilichtaufführungen an die Linachtalsperre. Glück hatte der Veranstalter vor allem mit dem Wetter. Alle Aufführungen konnten bei trockenem Wetter über die Bühne gebracht werden. Viele Menschen aus Linach engagieren sich.
Kurt Heizmann bedankt sich beim zahlreich erschienenen Publikum. Dieses belohnt die sichtlich zufriedenen Schauspieler mit viel Applaus.

18.07.2016 | Vöhrenbach

Humorvoll verpackte Gesellschaftskritik

„Der Berg, der kennt koa Einsehn nit“: Die Gesellschaft zur Verblüffung des Erdballs GmhB (Gesellschaft mit haftender Beschränkung) begeisterte das Publikum mit viel Witz und humorvoll verpackter Gesellschaftskritik. Sonntagmittag, 14 Uhr: Bei warmem Sommerwetter strömten viele Besucher des Stadtfestes in die Johann-Peter-Hebel-Straße zum Straßentheater.
Regiostars

Ihre Regiostars in Vöhrenbach