Mein
06.05.2012  |  0 Kommentare

Villingen-Schwenningen Zur Verlobung kommt die Polizei

Villingen-Schwenningen -  Die Beamten mussten jetzt den Weg ins Glück eines jungen Paares stoppen. Grund war eine schlecht geplante Feier.


Am Samstagabend beschwerten sich gegen 19 Uhr Anwohner über laute Musikbeschallung aus einem Hof in der Innenstadt von Schwenningen. Bei der Überprüfung trafen die Beamten des Polizeireviers an der Örtlichkeit eine Festgesellschaft an, die froh gelaunt eine Verlobung feierte. Allerdings hatten sie die Feier offensichtlich ohne die Nachbarn geplant und eine semiprofessionelle, sehr leistungsstarke Musikanlage, plus Sänger und Klarinettist aufgebaut, die sicher zur Beschallung eines größeren Festsaals, aber nicht eines Innenstadthofes geeignet war. Trotz des verständlichen Interesses der Festgesellschaft an einer dem Anlass entsprechenden musikalischer Unterhaltung musste das Ruhebedürfnis der Nachbarschaft höher gewertet und der Betrieb der Musikanlage untersagt werden.

Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014