Mein

Villingen-Schwenningen Veranstaltung wegen Krätze abgesagt: Kindergarten muss desinfiziert werden

Meldepflichtige Krankheit in VS-Villingen festgestellt. Quelle liegt wahrscheinlich außerhalb der Einrichtung

Die Verantwortlichen tun derzeit alles, damit der Kindergarten in der Wöschhalde schnell wieder genutzt werden kann. Zunächst musste die Einrichtung aber wie berichtet einen Tag der offenen Tür am Freitag, 21. April absagen. Grund: eine ansteckende Krankheit, wie die Pressestelle der Stadt ausführte. Daraufhin meldeten sich aber Leser und fragten nach den Umständen für die außergewöhnliche Absage.

Es ist richtig, dass im Kindergarten Wöschhalde in VS-Villingen eine Erkrankung eines Kindes gemeldet wurde, stellte auf Anfrage Heike Frank, Sprecherin des Landratsamts, in dessen Zuständigkeit das Gesundheitsamt fällt, fest. Hierbei handele es sich um einen Einzelfall – das heißt, dass "bei unserem Gesundheitsamt nach fachärztlicher Sicherung eine übertragbare Krätze-Erkrankung bei einem Kind festgestellt und am 19. April gemeldet wurde". Die Quelle liege nach den bisherigen Erkenntnissen außerhalb des Kindergartens. Es handele sich um einen familiären Ausbruch, das heißt, dass weitere Angehörige innerhalb der deutschen Familie befallen seien. In dieser Situation war das Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutz-Gesetz und nach den fachlichen Richtlinien gehalten, den Tag der offenen Tür am Freitag, 21. April, abzusagen. Zu diesem Zeitpunkt seien die Umgebungsuntersuchungen bei den engsten Kontakten im Kindergarten noch nicht abgeschlossen gewesen. Die erforderliche Sanierung und Reinigung möglich kontaminierter Textilflächen sei in dieser Kürze noch nicht durchführbar, erklärte Frank außerdem.

Laut Aussage von Experten ist die Krätze eine ansteckende Hautkrankheit, die von Milben verursacht wird. Sie macht sich durch einen Hautausschlag und starkem Juckreiz bemerkbar. Der Juckreiz verleitet oft zum starken Kratzen, daher leitet sich auch der Name der Krankheit ab. Sie ist durch entsprechende Salben und Medikamente heilbar. Wenn die Krätze festgestellt wurde, verlangt das Infektionsschutzgesetz in Gemeinschaftseinrichtungen besondere Maßnahmen. Die Schritte müssen in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt erfolgen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
Villingen-Schwenningen
Schwarzwald-Baar
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren