Mein
 

Villingen-Schwenningen Spende für die Nachsorgeklinik

Herrenberger Gastronom setzt sich für kranke Kinder ein

„Es macht einfach super viel Spaß, wenn ich die Kinder lachen sehe“, bekundet der mit Herzblut engagierte Deutschgrieche Alexandros Efstathiou. Im alltäglichen Leben ist er begeisterter Gastronom und führt gemeinsam mit seiner Familie ein Restaurant in Herrenberg.

In seiner Freizeit hat er sich zum Ziel gemacht, Kinderherzen aufblühen zu lassen. Er verwandelt sich auch gerne mal in eine Pop-Ikone. Als Star-Double wie Michael Jackson (Daimyo Jackson) oder Charlie Chaplin alias Hossein Samadzadeh unterhält er beispielsweise in der Herrenberger Stadthalle beim Kinder- und Familiennachmittag und sammelt mit verkauften Losen jeweils Spenden für einen guten Zweck.

Steht der Hobby-Schauspieler nicht auf der Bühne, nutzt er seine Zeit, um handsignierte Sportartikel aus dem Bereich Fußball, Formel 1 und Boxkampf bei Ebay zu verkaufen. Hier gibt es beispielsweise Trikots, signiert von Ronaldo, Fußbälle, Rennschuhe und Helme sowie Boxmäntel, -handschuhe und vieles mehr – alles von Vereinen gestiftet für seine ins Leben gerufene Organisation Kinderherzaktionen. So sei auch der freundschaftliche Kontakt zu Peter Reichert entstanden, dem Fan-Beauftragten des VfB Stuttgart, heißt es in einer Mitteilung. Reichert sei von den Kindernachmittagen begeistert gewesen und wollte Alexandros Efstathiou gerne die Tannheimer Rehaklinik zeigen. Schon lange lag es dem Herrenberger am Herzen, eine Aktion zur Unterstützung der krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kinder sowie Jugendliche und junge Erwachsene in der Nachsorgeklinik Tannheim zu organisieren. So übergab der Deutschgrieche den Scheck über 2000 Euro an den Geschäftsführer Roland Wehrle und war beeindruckt, welche Arbeit hier geleistet wird.

Bereit seit 1998 engagiert sich Alexandros Efstathiou für wohltätige Zwecke, er hat bereits mehr als eine halbe Million Euro mit seinem Einsatz erzielt. Bundespräsident Joachim Gauck verlieh ihm 2013 eine Auszeichnung für sein besonderes soziales Engagement und 2015 erhielt er vom Ministerpräsidenten Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, die Staufermedaille für seine Idee der Kinderherzaktionen.

Entdecken Sie die Heimat rund um Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein mit SÜDKURIER Inspirationen!
Hallo Frühling – Neue Produkte bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
VS-Villingen
Villingen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Marbach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren