Mein

Villingen-Schwenningen Schöne Geste des Konzerns

Die Nachsorgeklinik freut sich über die Unterstützung von EnBW. Das Energie-Unternehmen spendet und verzichtet auf Geschenke

Schöne Geste vom großen Energiekonzern: Kurz vor Weihnachten schneite am Montag in der Tannheimer Nachsorgeklinik ein freudig erwartetes Weihnachtsgeschenk ins Haus. Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) hatte ihren Regionalleiter Philipp Marquart nach Tannheim entsandt. Mit im Gepäck hatte der Weihnachtsbote ein stattlich herausgeputztes Geschenk. Immerhin 5000 Euro macht der börsennotierte Energieversorger für das Klinik-Haus im Schwarzwald locker, Geschäftsführer Roland Wehrle nahm die Gabe am Montag entgegen und verschwieg nicht, dass er sich noch mehr solcher Gesten wünschen würde.

Die Tannheimer Klinik müsse, so Wehrle, weiter um jeden Euro kämpfen, um die laufenden jährlichen Kosten stemmen zu können. Weil nach Wehrles Worten die Ansprüche an Rehaleistungen einerseits immer aufwändiger würden, andererseits sich die Zuwendungen von allen Seiten längst nicht deckungsgleich entwickeln würden, freute sich der Nachsorgeklinik-Chef über die Geste von EnBW umso mehr.

Philipp Marquart machte klar, dass die EnBW dem SÜDKURIER-Spendenaufruf zur Unterstützung des Hauses gerne gefolgt sei.

Das Unternehmen verzichte ganz gezielt auf Weihnachtsgeschenke an Kunden und Geschäftspartner und unterstütze gerne regionale Hilfseinrichtungen wie die Tannheimer Einrichtung.

„Die Nachsorgeklinik leiste wertvolle Arbeit und hilft den kranken Menschen und ihren Familien – dazu möchten wir unseren Teil beitragen“, sagte Marquardt im Beisein von Torsten Geiling von der Chefredaktion des SÜDKURIER.

Geiling betonte, dass der SÜDKURIER zusammen mit seinen Lesern die seit 15 Jahren laufende Unterstützung des Therapiehauses auch in Zukunft fortsetzen werde. Wie sehr den Lesern dieser Zeitung die Tannheimer Einrichtung am Herzen liege, machten die jährlich stets mehrere hunderttausend Euro deutlich, welche die Leserinnen und Leser des SÜDKURIER gezielt für die Arbeit der Tannheimer Therapeuten spendeten, schloss Geiling dankbar.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Mehr zum Thema
Nachsorgeklinik in Tannheim: Die Nachsorgeklinik in der Ortschaft Tannheim bei Villingen-Schwenningen ist eine Einrichtung der deutschen Kinderkrebsnachsorge. Weitere Gesellschafter des Hauses sind die Arbeitsgemeinschaft der baden-württembergischen Förderkreise krebskranker Kinder e.V. und der Mukoviszidose-Bundesverband. Im SÜDKURIER-Themenpaket finden Sie alle Nachrichten und Bilder rund um die Nachsorgeklinik Tannheim.
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VillingenSchwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Obereschach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren