Mein
 

Freiburg "Rotlichtkönig" eröffnet erstes grünes Bordell in Freiburg

Die Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten. In Freiburg wird am Freitag das erste grüne Bordell in der Tullastraße eröffnet.

Auch das Villinger „Na und“ wird von Berthold Lorenz betrieben.
Auch das Villinger „Na und“ wird von Berthold Lorenz betrieben. Bild: Bild: Hahne

Und wie es sich für die „Öko-Hauptstadt“ geziemt, soll der neue Lusttempel das „erste grüne Puff“ in der Republik sein. Das verspricht zumindest der Betreiber des Hauses, der „Rotlichtkönig“ aus Villingen-Schwenningen, Berthold „Bobby Lorenz“.

Lorenz, der seit rund 30 Jahren in der Doppelstadt im Rotlicht-Geschäft arbeitet und das „Na und“ in der Karlsruher Straße und den „Club 66“ im Schwenninger Gewerbegebiet Dickenhardt betreibt, will nun auch seine Heimatstadt Freiburg mit den Verlockungen der käuflichen Liebe beglücken. In der Doppelstadt ist er in den vergangenen drei Jahrzehnten immer wieder ins Fadenkreuz von Polizei, Staatsanwaltschaft und Finanzbehörden geraten.

Die Präsentation seines neuen Etablissements namens „FKK Palast“ in der Freiburger Tullastraße sorgte gestern für ein immenses Medienecho. Der Palast erinnert architektonisch an einen Stilmix zwischen römischem Badehaus und indischem Tempel. Zahlreiche Freiburger Künstler konnten sich an diesem Monumentalbau verwirklichen.

Rund die Hälfe der Grundfläche von 1300 Quadratmetern wird von einem großen Wellness- und Entspannungsbereich eingenommen. Der FKK-Palast verfügt über Olivenbäume und Palmen im Außenbereich, blattvergoldeten Decken sowie Kreuzgewölbe und Fassaden. Auch seine Häuser in VS ließ der Bordellbetreiber mit schwülstigem Kitsch ausgestalten.

In technischer Hinsicht soll der FKK-Palast nach Ankündigung des Betreibers das erste „grüne Puff“ Deutschlands sein. Das Gebäude verfügt über ein Blockheizkraftwerk, eine Wärmerückgewinnung, eine Vollisolierung, eine Regenwasser-Sammelanlage und weitere Öko-Features. Unbeantwortet blieb gestern allerdings die Frage, ob auch die Kondome aus umweltfreundlicher Jute sind ...

Werden Sie jetzt SK Plus-Mitglied - für nur 99 Cent im 1. Monat. Übrigens: Abonnenten des SÜDKURIER beziehen SK Plus dauerhaft für nur 99 Cent / Monat.
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen
Schwarzwald-Baar-Kreis
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (16)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2015