Mein

Villingen-Schwenningen Pegida-Anhänger in der Unterzahl

Nach längerer Pause haben Befürworter und Gegner der Pegida-Bewegung im Schwarzwald-Baar-Kreis am Sonntagnachmittag wieder auf dem Münsterplatz demonstriert. Dabei haben die Pegida-Gegner erneut ihre Überlegenheit bewiesen.

Den etwa 100 Sympathisanten der SBH-Gida, die auf dem Münsterplatz ihre Parolen gegen das Einwanderungs- und Asylrecht verbreiteten, standen rund 500 Gegendemonstranten von No-Pegida gegenüber, einem Zusammenschluss von Vereinen, Parteien und Einzelbürgern und des Offenen Antifaschistischen Treffens VS, die die Kundgebung teilweise lautstark mit Trommeln und Tröten störten. Sie setzten somit ein deutliches Zeichen für Willkommenskultur und gegen die rechtsgerichtete Pegida-Organisation.

Die wiederum versuchte, mit ihren Parolen die Stimmung der Teilnehmer anzuheizen. Als prominentesten Redner hatte die SBH-Gida dieses Mal Michael Viehmann, Organisator des Kasseler Pegida-Ablegers, eingeladen. Viehmann, der wegen des Verdachts der Volksverhetzung bereits vorbestraft ist, verkündete die Forderungen von Pegida an die deutsche Regierung. Darunter den sofortigen Aufnahmestopp von Asylbewerbern, das Aussetzen des Schengener Abkommens und Wiedereinführung von Grenzkontrollen und die Massenabschiebung abgelehnter Asylbewerber sowie eine sofortige Abschiebung krimineller Ausländer.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz, darunter waren auch berittene Beamte, um die Gruppierungen auf Abstand zu halten. Nach Angaben von Polizeisprecher Thomas Sebold vom Polizeipräsidium kam es zu keinen Ausschreitungen. „Wir sind sehr gut gerüstet, um die Ordnung und Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten“, so Sebold.

OB Kubon sprach bei der No-Pegida-Versammlung. Der Rathauschef erörterte die Flüchtlingslage. Diese sei nicht einfach, aber lösbar. Kubon dankte explizit allen Flüchtlingshelfern.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen / Mönchweiler
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (1)
    Jetzt kommentieren