Mein

VS-Villingen Münster- und Fidelischor: Beatrix Scherer gibt den Ton an

Der Münster- und Fidelischor hat eine neue Chorleiterin. Die gebürtige Ungarin hat viele Pläne, darunter ein Projekt mit dem Kirchenchor Schonach.

Bezirkskantor Roman Laub hat bei den Sängern und Sängerinnen des Kirchenchores einige Unsicherheit ausgelöst: Er hatte angekündigt, dass er die Chorleitertätigkeit beim Münster- und Fidelischor zum Jahresende abgeben werde. Doch der Vorstand des Chores handelte schnell und präsentierte den Chormitgliedern zwei Bewerber um die Nachfolge.

Das Votum war eindeutig: Beatrix Scherer, eine gebürtige Ungarin und ausgebildete Musikpädagogin, die seit dreieinhalb Jahren im Schwarzwald mit ihrer Familie lebt, ist nun die neue Leiterin des Münster- und Fidelischores. Als voll ausgebildete Musikpädagogin mit einem Studium an der Hochschule für Musik in Budapest sei es für sie naheliegend gewesen, dass sie sich im Schwarzwald auch musikalisch betätigen wollte.

Eines der nächsten Ziele sei das Patrozinium von St. Fidelis, das Anfang Mai gefeiert wird. "Dann möchte ich ein gemeinsames Projekt mit dem Kirchenchor Schonach und dem Münster- und Fidelischor starten, das im Advent sowohl in Schonach, als auch in Villingen aufgeführt wird", kündigt Scherer an.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren