Mein

Villingen-Schwenningen Kuchenaktion bringt 1013 Euro für Tannheim

Sarah Lorraine Tirjer hatte die Idee bei ihrem vierwöchigen Sozialpraktikum im Therapiestall der Tannheimer Nachsorgeklinik: Ein Kuchenverkauf sollte Geld für Sattelunterlagen aus Lammfell bringen. Mutter und Oma, der 17-Jährigen Schwenningerin halfen beim Backen von 50 Kuchen, der Verkauf brachte 1013,15 Euro ein.

Ein Möbelhaus spendete den Kaffee für die Aktion Von links: Therapiestall-Leiter Arnold Seng, Möbelhauschef Thomas Zepf, Klinik-Geschäftsführer Roland Wehrle und Sarah Lorraine Tirjer.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Vililngen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VIllingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017