Mein

Villingen-Schwenningen Klinik ist stolz auf ihre Azubis

Vier Auszubildende der Nachsorgeklinik Tannheim schneiden in ihrer Prüfung ausgezeichnet ab

Drei spannende Jahre vergingen wie im Flug – nun haben die Auszubildenden der Nachsorgeklinik Tannheim ihre Ausbildung abgeschlossen. Das teilt die Klinik in einer Pressemitteilung mit.

Jasmina Schrenk hat ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin mit „sehr gut“ abgeschlossen und konnte die Ausbildungszeit aufgrund ihrer herausragenden Leistungen sogar um ein Jahr verkürzen. Ebenfalls erfolgreich war die Hauswirtschafterin Sophia Fahl, die sich nun an der Fachakademie für Ernährung und Versorgung in Triesdorf (Bayern) zur Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement weiterbilden wird.

Tim Weschle absolvierte ebenso souverän seine Prüfung zum staatlich geprüften Koch und wird in Kürze als Jungkoch im Hotel Ochsen in Schönwald arbeiten. In gleicher Weise meisterte Sarah Bertrand ihre Ausbildung zur Bürokauffrau und wird weiterhin in der Klinik beschäftigt bleiben. Das gesamte Team der Nachsorgeklinik Tannheim sei stolz auf die ausgezeichneten Prüfungsergebnisse, heißt es in der Mitteilung.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017