Mein

Villingen-Schwenningen Kicker schnell am Ball

Ehrgeiz der Fußballer wird inObereschach erneut belohnt

VS-Obereschach (nj) Auch in diesem Jahr hatten die zehn Doppelmannschaften der Obereschacher Vereine und Institutionen beim traditionellen Pfingst-Laientunrnier des TC Obereschach bei idealem Tenniswetter wieder viel Spaß.

Bereits in den Vorrundenspielen wurde verbissen um Spiel, Satz und Siege gekämpft. Aber auch in diesem Jahr zeigte sich, dass Fußballer nicht nur auf dem grünen Rasen mit einem wesentlich größeren Ball umgehen können, sondern auch auf den Sandplätzen der Tennisanlagen mit den kleinen gelben Bällen. Auch durch Handicaps, wie Taucherbrillen oder Schwimmflügel, die sie bei deutlicher Führung von Marc Rottler, dem Sportwart des TC Obereschach, verpasst bekamen, ließen sie sich nicht aus dem Konzept bringen und wollten unbedingt den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. So setzten sich in den Endspielen die beiden letztjährigen Zweiten Selina Fleig und Ralf Dittmar als Mannschaft SV Obereschach I gegen Matthias Zimmermann und Edgar Dufner von der Gayser-Gilde durch, während die Mannschaft SV Obereschach II mit Sven Zimmermann und Lars Glatz den dritten Platz belegte.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
VillingenSchwenningen
VillingenSchwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren