Mein
 

Villingen-Schwenningen Fastnetsbuttons der Polizei für einen guten Zweck

Vorbildliche Aktion der Polizei Villingen-Schwenningen geht in eine neue Runde. Erlös kommt Familie eines erstochenen Polizisten zugute.

Auch in diesem Jahr werden wieder die beliebten Fasnetsbuttons der Polizei für einen guten Zweck verkauft. Es werden 500 Stück der beliebten Anstecker, die zwischenzeitlich auch bei Sammlern sehr begehrt sind, angeboten. Die Buttons können auf dem Villinger Polizeirevier zum Stückpreis von drei Euro erworben werden, ebenso auch bei den Beamten der A-Schicht die sich auf Streife befinden. Auch für die Schwenninger Kollegen wurde eine kleine Auflage hergestellt, die beim Polizeirevier Schwenningen erstanden werden kann, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der Erlös soll in diesem Jahr den Angehörigen des Kollegen, der an Heiligabend in Herborn durch eine Messerattacke ums Leben kam, zukommen. Der Kollege hinterlässt eine Frau und vier Kinder. Viele kaufen nicht nur die Buttons, sondern geben dazu noch ein gutes Trinkgeld, dafür möchten sich die Verantwortlichen Ralf Eisele, Volker Schurr und Friedrich Bettecken. Bereits im Vorfeld bedanken. Gezeichnet hat das Motiv wieder Ralf Bames.

Exklusive Lieblinge aus unserer limitierten SEEStück-Kollektion für echte See-Liebhaber jetzt auf SÜDKURIER Inspirationen entdecken!
Hallo Frühling – Neue Produkte bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Tannheim
VS-Villingen
VS-Villingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren