Mein

VS-Schwenningen Einbruch in Friseursalon: Dieb erbeutet Perücken und Bargeld

In der Nacht auf Donnerstag hat sich ein Einbrecher in eine, Schwenninger Friseursalon zu schaffen gemacht. Selbst eine vierfach verriegelte Tür konnte ihn nicht davon abhalten.

Zwischen Mittwoch, 19.30 Uhr bis Donnerstag, 8 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter in einen Friseursalon in der Bertha-von-Suttner-Straße in Schwenningen eingebrochen. Mit einem unbekannten Werkzeug hebelte er die vierfach verriegelte Eingangstüre auf. Der Täter entwendete mehrere Haarpflegeprodukte, Lang- und Kurzhaarperücken sowie Bargeld. Im Labor entwendete der Unbekannte mehrere Haarfarben. Nach bisherigem Stand beläuft sich das Diebesgut auf einen Wert von mehreren hundert Euro, der angerichtete Sachschaden auf etwa 1500 Euro. Der Inhaberin fielen in den letzten Wochen drei Frauen sowie ein Mann auf, die insgesamt drei Mal im Geschäft waren und sich speziell für Perücken interessierten, berichtet die Polizei. Die vier Personen wurden auf 25 bis 35 Jahre alt geschätzt. Alle seien schlank und über 1,60 Meter groß. Eine der Frauen trug ein Kopftuch. Hinweise zum Einbruch oder zu verdächtigen Personen nimmt das Polizeireiver Schwenningen unter der Telefonnummer 07720/85 000 entgegen

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Brigachtal
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren