Mein
 

Villingen-Schwenningen Einblicke in die Europa-Sprache

VS-Villingen – Die Esperanto-Gruppe Villingen-Schwenningen lädt am 19.

September und nochmals am 26. September jeweils von 18.30 bis 20 Uhr zu einem kostenlosen Esperanto-Schnupperkurs ins Fidelisheim in Villingen, Romäusring 20, ein. Nach einer Einführung in die völkerverbindende Sprache Esperanto werden Fragen der Teilnehmer beantwortet. Anschließend folgt eine Blick durch ein Serur-truo (Schlüssel-Loch) in die internationale Brückensprache Esperanto. Sie wird von den Esperanto-Freunden so genannt, weil sie nicht die Sprache eines Volkes ist und sie somit ohne eine Nation zu bevorzugen leicht eine Brücke zu allen Völkern schlagen kann.Die Sprache Esperanto ist durch ihre regelmäßige Grammatik und durch ihren logischen Wortaufbau leichter zu lernen als jede Nationalsprache. Nähere Infos unter: www.mia-serio.de. Auch Josef Schiffer (0 77 21/5 89 91) erteilt Auskünfte.

Exklusive Lieblinge aus unserer limitierten SEEStück-Kollektion für echte See-Liebhaber jetzt auf SÜDKURIER Inspirationen entdecken!
Hallo Frühling – Neue Produkte bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
VS-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren