Mein

Villingen-Schwenningen Capitol: Heute Theater-Drama um Flüchtlinge

VS-Schwenningen – Pro Asyl und Refugio VS haben zum zweiten Mal das bekannte Grips-Theater aus Berlin für den heutigen Mittwoch, 19.Oktober, eingeladen. Mit ihrem neuen Stück „SOS for Human Rights“ greift die Truppe wieder ein hochaktuelles Thema auf, das in den vergangenen Wochen mit der Nacht- und Nebel-Abschiebung eines jungen Afrikaners nach Italien und dem anschließenden Kirchenasyl in der Schwenninger Paulusgemeinde auch in Villingen-Schwenningen heiß diskutiert wurde: Warum nehmen junge Leute eine gefährliche und nervenaufreibende Flucht nach Europa auf sich?

Allein in diesem Jahr sind mehr als 2000 Menschen im Mittelmeer ertrunken. Das Stück läuft im Capitol in Schwenningen, Alleenstraße. Die Vorstellung am Vormittag um 10.30 Uhr für Schulen ist schon ausverkauft, für die Abendveranstaltung um 19.30 Uhr sind noch Karten zum Preis von fünf Euro für Jugendliche und zehn Euro für Erwachsene bei allen bekannten Ticket-Verkaufsstellen der Stadt zu erhalten. Telefonische Bestellung: 0 77 21/82 25 25 oder per e-mail: tickets@villingen-schwenningen.de.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren