Nachrichten Villingen-Schwenningen

Mein

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Undichte Spraydose löst Gasalarm aus

In der Jakob-Kienzle-Straße löste ein Gasmelder Alarm aus, die Feuerwehr evakuierte das Haus und sperrte die Straße. Schnell war die Ursache gefunden: Aus einer undichten Spraydose, die in einer Kiste im Haus stand, strömte Gas aus.
Der Verein Renergie VS fördert die Produktion erneuerbarer Energien und bilanziert das abgelaufene Jahr (von links): Ulrike Eichert, Roland Brauer, Michael Sauter, Rüdiger Eichert, Ulrich Zwick und Willi Maier.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Ökostrom-Gewinn fördert neue Projekte

Verein Renergie VS zieht seine Jahresbilanz in Donaueschingen. Besseres Ergebnis trotz sinkender Einspeisevergütung
Georg Ketterer und Michael Knöpfle vom Brauchtumsausschuss (von links) ehren Anita Kleiser und Ludwig Winterhalter für 40 Jahre, Agnes Simon für 30 Jahre, Denise André für 15 Jahre und Erich Neugart für 40 Jahre in der Zunft der Wolfbach-Rolli.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Manuel Straub neu im Vorstandsteam

Wolfbach-Rolli ernennen Anita Kleiser und Ludwig Winterhalter zu Ehrenmitgliedern

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Sportgeräte für Leichtathletik

Turnverein Mönchweiler will Gruppe aufbauen. Benötigt wird die komplette Ausstattung.
Die Jugendlichen aus Schabenhausen zusammen mit der Zunftmeisterin der Schlierbachnarren wünschen sich endlich ein eigenes Zelt.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Schlierbachnarren wollen Zelt kaufen

Jugend braucht für Veranstaltungen ein Zelt. Ausleihen und mieten ist auf Dauer zu teuer.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Mit Gottes Segen dem Hobby frönen

Motorradsegnung in Tannheim: Am Samstag, 9. Mai, werden ab 15 Uhr alle Motorräder, Roller und Quads sowie deren Fahrer von Gemeindereferentin Evelyn Zinser gesegnet. Beim Feuerwehrhaus ist ab 14 Uhr ein Grill aufgestellt, und es gibt auch Kaffee und Kuchen.
Die Musik- und Trachtenkapelle Pfaffenweiler bestreitet den ersten Programmpart beim Jubiläumskonzert am vergangenen Samstag in der Festhalle.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Musikkapelle in Höchstform

Tolles Frühlingskonzert in Festhalle Pfaffenweiler. Verein feiert sein 90-jähriges Bestehen.
Ruth Tuschewski, Lehrer Hartmut Danneck, Elodie Salmin Bauer und Thomas Weidle vom Hoptbühl-Gymnasium haben 440 Mangos verkauft.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Schüler organisieren Mango-Aktion

Zum 9. Mal engagieren sich Hoptbühl-Gymnasiasten für Schüler in Burkina Faso
Bernhard Kaltenbach (liegend) freut sich, dass seine Blutspende vielleicht einmal ein Leben retten hilft. Überwacht wird diese Blutspende von Bereitschaftsleiter Oliver Neugart vom Roten Kreuz, Ortsverband Tannheim.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

120 Blutspender geben Lebenssaft

In höchst zufriedene Gesichter konnte man am Freitagnachmittag bei den Mitgliedern des Rotkreuz-Ortsverbandes Tannheim blicken, saßen doch zahlreiche Blutspendewillige in der Warteschlange, bevor sie ihren kostbaren, roten Lebenssaft in kleine Kunststoffbeutel abfüllen ließen. Vizevorsitzender Dirk Keller zeigte sich überrascht, dass trotz des herrlichen Wetters so viele Spender den Weg in die Festhalle gefunden hatten.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Verein ist stark gewachsen

Mit erfreulichen Berichten konnten Vorsitzender Arnold Schütz und Kassenwartin Sabine Hager bei der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung des heilpädagogischen Reitens aufwarten. Dieser Verein, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern kann, war im Jahre 2012 vom Fischerhof bei Hammereisenbach in den Obereschacher Ortsteil Sommertshausen an den Schützenhof umgezogen, wo behinderte Kinder beim Umgang mit Pferden stundenweise betreut werden. Wie Arnold Schütz und Sabine Hager zu berichten wussten, ist der Mitgliederstand im vergangenen Jahr stark angewachsen und hat aktuell 90 Mitglieder.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Unterwegs im Weinberg

Die erste Tagesfahrt des Geschichts- und Heimatvereins Villingen in diesem Jahr führte unter der Leitung von Werner Echle in die Europastadt Breisach am Rhein und an den Kaiserstuhl. In Breisach genossen die Teilnehmer eine eindrucksvolle Führung auf dem Münsterberg mit Gästeführerin Inge Gumpert.
Der Vorstand des Tierschutzvereins Villingen-Schwenningen: Lydia Schonhardt mit „Benny“, Tatjana Tröster, Astrid Jungmann, Dagmar Weinrich, Matthias Weinrich, Robert Rettich (von links).

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Verein vermittelt viele Tiere

Erfolgreiches Jahr für den Tierschutzverein. Bau eines Tierheims geht nicht recht voran.
Das ist das Ende der diesjährigen Aufführungsreihe „Mozart privat“ des Zähringer Chörle nach drei ausverkauften Vorstellungen.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Zähringer Chörle auf Mozarts Spuren

Publikum begeistert von herausragendem Konzert, gelungene Leistung der vielen Mitwirkenden.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Ausbildung für Sprechfunker

Für 27 Helfer des Technischen Hilfswerks(THW) endete jetzt die 36-stündige Ausbildung zum Sprechfunker. Neben dem Ortsverband Villingen-Schwenningen, dessen Unterkunft als Ausbildungsort fungierte, waren auch Helfer der Ortsverbände Donaueschingen, Konstanz und Radolfzell unter den Ausbildungsteilnehmern.

28.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Württemberg und Baden im Fokus

Am Donnerstag, 30. April, geht es in einem VHS-Vortrag von Hansjörg Frommer um das Thema „Württemberg und Baden 1800 – 1815“. Der Vortrag in der Metzgergasse 8, in Schwenningen, beginnt um 15 Uhr. Die französische Revolution hatte Europa erschüttert, und sie wirkte in Süddeutschland nach, durch die Auflösung des alten Reiches und die Schaffung der neuen Mittelstaaten Bayern, Württemberg und Baden.
Die unfallträchtige Kreuzung an der L 181 bei Tannheim. Nicht immer geht es hier so beschaulich mit Pferdekutsche zu.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Kreuzung L181 in Tannheim bleibt ein Sorgenkind

Zwei wichtige Verkehrsfragen beschäftigen bei der letzten Ortschaftsratssitzung in Tannheim die Räte, darunter auch die Situation der Kreuzung an der Landesstraße 181. Die Stadt plant nun Maßnahmen zur Entschärfung des Unfallschwerpunkts.
Gert Müller (links) und Norbert Limberger (1. Vorstand AH) stellen gemeinsam die Festschrift der Alten Herren vor.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Fußballsenioren feiern 50. Geburtstag

Die Alten Herren der DJK feiern rundes Jubiläum. Vorstand stellt feierlich die Festschrift vor.
Celine Weitbruch (links) trainiert im Kurs Fußtritte gegen eine sogenannte Pratze. Kindgerechte Pratzen und weiteres Trainingsmaterial erhofft sich der Kurs durch die Teilnahme am Vereinswettbewerb zu finanzieren.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Kinder lernen sich zu behaupten

Polizeisportverein bietet Selbstverteidigungskurse. Kinder lernen Konflikte früh zu vermeiden. Vereinswettbewerb soll Ausrüstung finanzieren.
Die Kinderhospizbegleiterinnen der Hospizbewegung Schwarzwald-Baar-Kreis möchten mit schwerkranken Kindern besondere Ausflüge durchführen.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Kranken Kindern Freude machen

Hospizverein will besondere Ausflüge organisieren. Ein unvergesslicher Tag für schwerkranke Kinder. Hospizhelfer betreuen Familien über längere Zeit.
Feuerwehrprobe an der Tannheimer Nachsorgeklinik. Zwei Pumpenwagen sorgten für den notwendigen Wasserdruck in den Löschschläuchen.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Realistische Brandprobe an der Nachsorge-Klinik

Stadtteilwehren zeigen gute Zusammenarbeit. Chef Markus Heinzelmann mit Ablauf sehr zufrieden.
Auch die Hexenzunft Villingen beteiligte sich an der Landschaftsputzete. Isabell Pfaff, Nicole Joggerst, Felicitas Bichweiler und Ann-Kathrin Seidl (von links) finden an der Wieselsbergstraße jede Menge Müll, angefangen vom alten Autoradio bis zu sehr viel Wegwerfgeschirr.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Die Stadt ist wieder ein Stück sauberer

Aktion Saubere Landschaft mit 1700 Helfern. Oberbürgermeister lobt Einsatz der Freiwilligen.
Da schlägt das Herz der Modelleisenbahner höher: Der Triebzug Baureihe VT 11.5, den die Eisenbahnfans 2007 bestaunten.

27.04.2015 | Villingen-Schwenningen

Modelleisenbahnfreunde Villingen

Die Geschichte der Modelleisenbahnfreunde. Derzeit entsteht ein neuer Rangierbahnhof.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)


Villingen-Schwenningen ist Kreisstadt, Hochschulstandort und größte Stadt im Schwarzwald-Baar-Kreis. Villingen-Schwenningen ist das Oberzentrum der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg, das höchstgelegene deutsche Oberzentrum und die größte Gemeinde Deutschlands über 700 m NN.
SÜDKURIER ist vor Ort – Ihre Zeitung in Villingen-Schwenningen.
Jetzt Newsletter bestellen:
Anzeige
Anzeige
 
Sonderthemen
  • Standesamt
  • Neue Halle schafft Platz
  • In einer neuen Leselounge haben die Schüler der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe die Möglichkeit, sich zu entspannen, zu arbeiten oder Gespräche zu führen.
    Neues Dach für Hotelschüler
  • Luca Efinger (links) und Tobias Schöllhammer vom Gartenbaubetrieb Wiljotti legen eine Sitzecke unter dem Motto „Wasser und Feuer“ an.
    Der ideale Treffpunkt für alle Gartenliebhaber
  • Ein Blick in Tribergs historisches Erbe: Der holzgeschnitzte Triberger Rathaussaal aus dem Jahr 1926.
    Schöne Wege zum Bahnerlebnis
  • Diese hochmoderne Lackier-Box bildet das Kernstück der Autolackiererei Velthuizen in der Margarethe-Scherb-Straße 22 in Villingen. Sie ist unter anderem mit einer Videokamera ausgestattet.
    Eröffnung mit Tag der offenen Tür
  • Das Grundstück liegt auf dem Unterkirnach Schlossberg atemberaubend schön und perfekt idyllisch.
    So wird jetzt in Unterkirnach gebaut
  • Familieneinkaufstag in Villingen
  • Zu einem zwanglosen Bummel durch die Geschäfte laden am Sonntag die Tuttlinger Einzelhändler ein.
    Einkaufen und erleben
  • Die Geschäftsführer von hipp object, Armin (links) und Volker Hipp.
    Die neuen Trends für 2015
  • Grußwort
  • Heino kommt
Servicelinks
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015