Mein

Nachrichten aus Villingen-Schwenningen

Nach dem Handgranatenwurf untersuchen Kriminalbeamte der Spurensicherung vor der Flüchtlingsunterkunft in Villingen den Tatort.

08.12.2016 | Villingen-Schwenningen

Freiheitsstrafe zur Bewährung für Handgranaten-Beschaffer aus Schwenningen

Zu Freiheitsstrafen auf Bewährung wurden am Donnerstagmittag drei junge Männer aus Schwenningen verurteilt, welche die die Handgranate beschafft hatten, die für den aufsehenerregenden Anschlag im vergangenen Januar 2016 auf ein Wachhäuschen an der Flüchtlingsunterkunft in Villingen verwendet wurde.

Regiostars

Ihre Regiostars in Villingen-Schwenningen