Mein

Unterkirnach Schüler lernen Fasnet kennen

Die Schüler der Roggenbachschule können sich glücklich schätzen mit Rektorin Andrea Blessing und den weiteren Lehrkräften. Alle, Lehrkräfte und Schüler, stehen hinter dem Modell, sich frühzeitig mit der Fasnet anzufreunden.

Dass das so sein kann, das ist auch der Kieschtock-Zunft geschuldet. Denn Mitglieder der Zunft gingen in die Schule, nicht um am Unterricht teilzunehmen, sondern um den Kindern das Brauchtum der Unterkirnacher Fasnet nahezubringen.

Nach den Worten von Rektorin Andrea Blessing gehört die Schulfasnet während der närrischen Tage einfach dazu. Die Kinder haben ihren Spaß und freuen sich dazu am Spektakel. Dass die Schüler auch am Unterkirnacher Lokalkolorit teilhaben, gehört zum festen Programm der Schulfasnet. Wenn dann am Schmotzige Dunschdig die Narren die Schule besetzen, gehen die Kinder aller Klassen zum Kindergarten und befreien dort die Kleinsten, um anschließend mit den Zunftmitgliedern und dem Fanfarenzug durchs Dorf zu marschieren. Bürgermeister Andreas Braun wird als Nebeneffekt seines Amtes enthoben und die Schlüsselgewalt geht vom Rathaus an die Narrenzunft über.

Wie es zum Kieschtock gekommen ist, darüber berichtete Roland Duffner als historischer Beirat. Duffner kennt sich mit der Fasnet im Villinger Raum aus, berichtete auch, dass der Ursprung der Fasnacht bis ins Mittelalter zurückgeht. Er sprach von den Dämonen und bösen Geistern, die die Menschen seit jeher begleiteten. Einer der Dämonen stellte der Winter dar, der noch heute an manchen Orten ausgetrieben wird. Nachdem von Papst Gregor die Fastenzeit eingeführt wurde, sollte das Volk sich vorher nochmals ausleben können, bevor die 40 Fastentage vor Ostern begannen. An zwei Tagen im Jahr wurde dann alles, was verboten war, angestellt.

Von der Kieschtockzunft waren Karin Weißer als Holzwieb, Gerd Claus als Zinkenrat, Manfred Ragg als Kieschtock und Ehefrau Ursula als Beerewieble dabei. Rektorin Andrea Blessing wettete mit den Schülern, dass es nicht möglich sei, die Kinder in den Unterkirnacher Fasnetfiguren erscheinen zu lassen. Dass sie diese Wetten verlieren würde, kalkulierte Andrea Blessing schon mal ein.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Unterkirnach
Unterkirnach
Unterkirnach
Unterkirnach/Vöhrenbach
Unterkirchnach
Unterkirnach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren