Mein

Tuttlingen Brand folgt auf Wasserschaden

Wegen des Verdachts eines Wohnungsbrandes kam es am frühen Freitagmorgen, gegen 5.25 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Aspen zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Der Eigentümer der Wohnung hatte zuvor über Notruf mitgeteilt, dass seine Wohnung stark verraucht ist und er deshalb vermute, dass es brennt.

Zu diesem Zeitpunkt hatten die Bewohner die entsprechende Wohnung bereits verlassen. Die nur wenige Minuten später eintreffenden Rettungskräfte konnten schnell die vermeintliche Quelle des Rauchs lokalisierten. Da die Wohnung vor kurzem von einem Wasserschaden betroffen war, wurden Trocknungsgeräte aufgestellt. Polizeilichen Ermittlungen zufolge entstand der Rauch durch einen technischen Defekt in einem der Geräte.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Gunningen
Schwarzwald-Baar
Tuttlingen
Tuttlingen
Kreis Tuttlingen
Tuttlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017