Nachrichten Tuttlingen

Mein
19.12.2014 | Tuttlingen

Spiegel gestreift und geflüchtet

Zeugen einer Unfallflucht auf Kreisstraße zwischen Möhringen und Esslingen sucht die Polizei: Ein derzeit noch unbekannter Autofahrer fuhr am Mittwochmorgen gegen 6.50 Uhr auf der Kreisstraße 5944 von Möhringen in Richtung Esslingen. Ungefähr 200 Meter nach dem Schützenhaus streifte er mit seinem Wagen den entgegenkommenden schwarzen Toyota Yaris eines 53-Jährigen. 
mkx_19_tut_ig

19.12.2014 | Tuttlingen

Land darf Stundentakt auf Donaubahn nicht vergessen

Oberbürgermeister Michael Beck geht mit Anliegen der Region auf Minister Hermann zu.

18.12.2014 | Tuttlingen

Buchheim, Irndorf und Leibertingen sind neue Mitglieder im Landschaftspark Junge Donau

Buchheim, Irndorf und Leibertingen sind neue Mitglieder im Landschaftspark Junge Donau. Nachdem auch der Gemeinderat in Leibertingen einstimmig den Beitritt in den Landschaftspark Junge Donau entschieden hat, sind nun sämtliche Anrainerkommunen zwischen Donaueschingen und Sigmaringen Mitglied im interkommunalen Großprojekt.

17.12.2014 | Tuttlingen

Sohn gesteht tödliche Messerattacke auf Mutter

Obduktion des 64-jährigen Opfers ergibt zahlreiche tödliche Stichverletzungen. Ursachen für Angriff noch unklar

17.12.2014 | Tuttlingen

Fördergeld für Benachteiligte

Aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) werden dem Landkreis Tuttlingen wieder Mittel zur Verfügung gestellt, um die Chancen von Menschen im Hartz IV auf Ausbildung und Arbeit verbessern zu können. In der neuen Förderperiode bis 2020 sind das ab 2015 mit jährlich 180 000 Euro jedoch 20 000 Euro weniger also in den Vorjahren.

16.12.2014 | Tuttlingen

Freisprechung bei Aesculap

44 junge Menschen haben ihre Ausbildung beim Medizintechnikunternehmen Aesculap beendet und dieses Ereignis jüngst gefeiert. 36 Ausbildungs- und acht Studienabsolventen legten ihre Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen Schwenningen erfolgreich ab. In einem feierlichen Akt im Betriebsrestaurant erhielten die Absolventen viele Gratulationen und Wünsche für die Zukunft.

13.12.2014 | Tuttlingen

Aesculap ist stolz auf seine Bundessiegerin Lena Schwanz

Lena Schwanz, Technische Produktdesignerin beim Medizintechnikhersteller Aesculap, ist die Bundesbeste in ihrem Ausbildungsberuf und dafür in Berlin ausgezeichnet worden. Bereits zum neunten Mal zeichnet die IHK-Organisation die bundesweit erfolgreichsten Absolventen in den IHK Berufen aus.

13.12.2014 | Tuttlingen

Erzieherberuf mehr fördern

CDU nimmt Bildungspolitik in Fokus. Im Landkreis Tuttlingen werden mehr PiA-Ausbildungsstellen benötigt

12.12.2014 | Tuttlingen

64-Jährige getötet - Haftbefehl wegen Mordverdachts gegen den Sohn

Eine 64-Jährige Frau ist am Freitag in Tuttlingen mutmaßlich von ihrem Sohn getötet worden. Der Mann ist laut Polizei dringend der Tat verdächtig. Die Beamten konnten den 34-Jährigen nach einer Fahndung im Bereich des Honbergs östlich der Burg stellen
igx_06_kaminfeger

12.12.2014 | Tuttlingen

Sie sorgen für saubere Schornsteine im Landkreis Tuttlingen

Die Bezirksschornsteinfeger für den Kreis Tuttlingen sind bei einer Feier durch Landrat Stefan Bär neu bestellt worden. Bernd Bessey, Uwe Fröhlin, Hartmut Gruhler, Herbert Lutz, Matthias Müller, Stefan Schneckenburger und Helmut Widemann, die bereits bisher kreisweit als Schornsteinfeger tätig waren, haben sich erfolgreich beim Regierungspräsidium Stuttgart beworben.

11.12.2014 | Tuttlingen

Galerie Tuttlingen zeigt Per Kirkeby

Per Kirkeby stellt in Tuttlingen aus. Vom 9. Januar bis 15. Februar sind Arbeiten des dänischen Künstlers zu sehen, die Werkauswahl wurde eigens für die Tuttlinger Räume vorgenommen. „Einen weltbekannten Künstler stellt die Galerie der Stadt Tuttlingen zum Auftakt des Ausstellungsjahres 2015 ihrem Publikum vor“, freut sich die Stadt Tuttlingen in ihrer Vorschau.

11.12.2014 | Tuttlingen

Bahnhofstraße bald wieder offen

Die Baustelle in der Bahnhofstraße geht in die Winterpause. Wegen des milden Wetters kann davor das Teilstück zwischen Stadtgarten und Karlstraße komplett fertig gestellt werden.
jdr_t_joerg_bach_seelenverkaeu

09.12.2014 | Tuttlingen

64 Positionen aus der regionalen Kunst-Szene

Große Weihnachtsausstellung in der Galerie der Stadt Tuttlingen

08.12.2014 | Tuttlingen

Golf gerammt und geflüchtet

In der Stephansfelder Straße auf Höhe des Anwesens 32 wurde in der Nacht zum Donnerstag ein abgestellter schwarzer VW Golf durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug eingedellt. An dem VW Golf wurde die linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt.

08.12.2014 | Tuttlingen

Europaparlament ist Ausflugsziel

Die Europa-Union im Kreis Tuttlingen lädt alle Mitglieder und Interessierte zur Fahrt ins Europäische Parlament nach Straßburg am Mittwoch, 17. Dezember, ein. Im Rahmen eines Gesprächs mit dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments und Bundesvorsitzenden der Europa-Union Deutschland, Rainer Wieland, können die Besucher über aktuelle Themen in Europa diskutieren.

06.12.2014 | Tuttlingen

Oliver Lotter ist ab April Chefarzt

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen bekommt einen neuen Chefarzt für die Klinik für Plastische-, Ästhetische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie. Oliver Lotter tritt ab April die Nachfolge von Thomas Feldhaus an, der Ende des Jahres das Klinikum auf eigenen Wunsch aus privaten Gründen verlassen wird.

05.12.2014 | Tuttlingen

Auto nimmt Bus die Vorfahrt

Einen Unfall verursacht hat die Fahrerin Golfs am Mittwoch auf der Kreuzung der Bismarckstraße mit der Zeughausstraße. Die Autofahrerin, laut Polizei von der Bismarckstraße kommend, missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines von rechts nahenden Stadtbusses.

05.12.2014 | Tuttlingen

Baustellenkuchen und ein Jongleur

Ein Baustellenfest zum Nikolaus gibt es am Samstag, 6. Dezember, von 11 bis 15 Uhr in der Bahnhofstraße. Auch wenn derzeit noch die Baufahrzeuge das Bild in der Bahnhofstraße bestimmen: Die Geschäfte haben allesamt geöffnet und locken mit interessanten Angeboten.
igx_frank_rinnus_links

02.12.2014 | Tuttlingen

Rinnus ist neuer Abteilungsleiter

Frank Rinnus ist zum neuen Abteilungsleiter des Technischen Gymnasiums, der zweijährigen Berufsfachschule und des Berufskollegs zur Erlangung der Fachhochschulreife ernannt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Studiendirektor Günter Weiß an der Ferdinand-von-Steinbeisschule Tuttlingen an, der nach langjährigem Engagement und großer Erfahrung in den Ruhestand gegangen ist. Wie in den vergangenen Jahren wird Frank Rinnus bei der Deputatsgestaltung mitwirken, den Stundenplan erstellen und auch in der Steuergruppe die Schulentwicklung entscheidend mitgestalten.

02.12.2014 | Tuttlingen

Kreisumlage wird 2015 gesenkt

Von der besseren Kreis-Haushaltsprognose für das Jahr 2015 sollen auch die Gemeinden im Landkreis Tuttlingen profitieren: Die Kreisumlage soll geringfügig gesenkt werden, so dass die Städte und Gemeinden auch weniger an den Landkreis abführen müssen. Die Mitglieder des Kreistages haben in den letzten Wochen in konstruktiver Atmosphäre in ihren Ausschüssen den Haushalt 2015 vorberaten.

29.11.2014 | Tuttlingen

Ringzug fährt auch Heiligabend

Der Busverkehr im Landkreis Tuttlingen endet an Heiligabend und Silvester bereits um 16 Uhr. „Fahrten nach 16 Uhr, die an diesen beiden Tagen nicht stattfinden, sind durch die Bemerkung 44 im Kreisfahrplan und in den Fahrplänen auf der TUTicket-Homepage unter www.tuticket.de gekennzeichnet“, informierte Sarah Honold, Sprecherin des Landratsamts.

28.11.2014 | Tuttlingen

Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Einen Schwerverletzten forderte ein folgenschweren Auffahrunfall kam am späten Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 14, beim Kreisverkehr des Landgasthofes „Hühnerhof“: Ein aus Richtung Stockach/Meßkirch kommender spanischer Lastwagen hielt nach Polizeiangaben verkehrsbedingt am Kreisel an. Der Fahrer eines nachfolgenden DRK-Fahrzeuges des Ortsvereins Liptingen erkannte den Bremsvorgang des Lasters zu spät und fuhr mit großer Wucht auf.

28.11.2014 | Tuttlingen

Künstler zeigen ihre Exponate

Die Jahresausstellung des Kunstkreises wird am Freitag, 28. November, um 19 Uhr, in der Galerie der Stadt Tuttlingen eröffnet. Jährlich sind im Rahmen dieser traditionellen Schau Künstler der Region im Umkreis von 50 Kilometer sowie Mitglieder des Kunstkreises Tuttlingen eingeladen, sich mit ihren neueren Arbeiten zu bewerben.

27.11.2014 | Tuttlingen

Freihandel als Chance für Europa

Alljährlich treffen sich in der Aesculap-Zentrale in Tuttlingen Unternehmensvertreter aus der ganzen Welt zu Strategiegesprächen und Erfahrungsaustausch. Dazu gehört auch, dass externe Referenten zu übergreifenden Themen sprechen und mit dem Publikum diskutieren.

27.11.2014 | Tuttlingen

Auto gestreift und geflüchtet

Zeugen einer frühmorgendlichen Unfallflucht such die Polizei: In der Nacht zum Montag, zwischen 4 Uhr und 6.30 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Autofahrer bei der Vorbeifahrt einen in der Straße Hinterm Bild bei Gebäude 9 ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten weißen Fiat Punto. Durch die Beschädigungen an der gesamten linken Fahrzeugseite entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014