Mein

Nachrichten aus Tuttlingen

29.01.2016 | Tuttlingen

Mit 1,9 Promille Unfall verursacht

Mit über 1,9 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer am Mittwochabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren: An der Einmündung zur Schützenstraße rammte er zunächst einen Blumenkübel und überfuhr eine Verkehrsinsel. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Tuttlingen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,9 Promille, weshalb eine ärztliche Blutentnahme veranlasst wurde.

28.01.2016 | Tuttlingen

Unbekannter wirft Schaufenster ein

Einen bislang unbekannten Steinewerfer sucht die Polizei in Tuttlingen: Am Dienstag, gegen 23.45 Uhr, hat ein unbekannter Steinewerfer die Schaufensterscheibe eines Friseursalons an der Jägerhofstraße eingeworfen und hierdurch einen erheblichen Schaden von geschätzten 3000 Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine Nachbarin aufgrund des Lärms auf den Vorfall aufmerksam, konnte jedoch nur noch eine Person sehen, die in Richtung des zentralen Omnibushofes davonlief.

27.01.2016 | Tuttlingen

Betrunkener zündet Müll an

Lichterloh gebrannt hat am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, ein Abfallcontainer in der Neuhauser Straße. Ein Mann, der nach Polizeiangaben deutlich unter Alkoholeinfluss stand, hatte hier Teile seines Mobiliars entsorgt und in dem Container in Brand gesteckt.

26.01.2016 | Tuttlingen

Fahrer flüchtet nach Unfall

Bereits im Zeitraum von vergangenem Mittwochmorgen bis Samstagabend hat ein unbekannter Autofahrer beim Rückwärtsfahren einen vor dem Anwesen Lessingstraße 55 abgestellten Wagen mit seiner Anhängerkupplung beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro an dem anderen Auto zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon.

19.01.2016 | Tuttlingen

Auto beschädigt und geflüchtet

Innerhalb weniger Minuten beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Samstag, zwischen 12.15 Uhr bis 12.30 Uhr, einen auf dem Parkplatz des Toom-Baumarkts geparkten Mercedes und flüchtete. An der vorderen Stoßstange Mercedes entstand Schaden von rund 2000 Euro.

19.01.2016 | Tuttlingen

Positive Bilanz bei Polizeikontrollen

Den Autofahrern im Landkreis Tuttlingen stellt die Polizei für das Wochenende ein positives Zeugnis aus: Bei Kontrollen wurden keine Alkoholsünder ertappt. Beamte des Polizeireviers Tuttlingen haben von Samstagabend, 17 Uhr bis Sonntagmorgen, 1.30 Uhr, etliche Jugendschutz- und Verkehrskontrollen im Zusammenhang mit stattfindenden Fastnachtsveranstaltungen in Tuttlingen, Wurmlingen und Möhringen durchgeführt.

16.01.2016 | Tuttlingen

Nach Unfall in Lebensgefahr

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Donnerstag, kurz vor 16 Uhr, auf der Bundesstraße 14/311 in Höhe der Gaststätte Hühnerhof zugezogen. Der 28-Jährige fuhr laut Polizei mit seinem Mazda-Cabrio in Richtung Tuttlingen und kam in einer langgezogenen Kurve nach rechts von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume.

15.01.2016 | Tuttlingen

Tunnel wird eine Nacht gesperrt

Umwege müssen die Autofahrer in Tuttlingen in der nächsten Woche in einer Nacht in Kauf nehmen: Der Kreuzstraßentunnel muss in der Nacht vom Montag, 18. Januar, auf Dienstag, 19. Januar, von 20 bis 5 Uhr für die Gewährleistungsüberprüfung der technischen Ausstattung gesperrt werden. Dies teilte das Landratsamt Tuttlingen mit.

14.01.2016 | Tuttlingen

Leichtverletzte bei Vorfahrtsunfall

Zwei Leichtverletzte und Schaden von rund 22 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Zeughausstraße und Moltkestraße ereignet hat. Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr auf der Zeughausstraße stadtauswärts und hatte laut Polizei zu spät wahrgenommen, dass die Ampel Rot zeigte.

07.01.2016 | Tuttlingen

Unfall durch Unachtsamkeit

Unachtsamkeit nennt die Polizei als Ursache eines Auffahrunfalls an der Kreuzung Ludwigstaler Straße - Hermannstraße. Ein Mercedes-Fahrer fuhr auf einen vorausfahrenden BMW auf, der anschließend auf ein Fahrzeug mit Anhänger geschoben wurde.

05.01.2016 | Tuttlingen

Diebe stehlen Lautsprecher

Erneut sucht die Polizei in Tuttlingen Zeugen, die eventuell einen Tageseinbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus beobachtet haben könnten. Am Sonntag drangen bislang unbekannte Einbrecher zwischen 14 und 20 Uhr in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses an der Tuttlinger Schützenstraße ein.
Regiostars

Ihre Regiostars in Tuttlingen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt