Mein
13.11.2012  |  von Jens Fröhlich  |  Zum Artikel

Tuningen Trauer um Albino-Reh - Leserreporter entdeckt totes Tier

Tuningen -  Eine traurige Nachricht: eines der beiden Albinorehe von Tuningen ist tot. Leserreporter Klaus Schneider hat es leblos auf einer Wiese am Waldrand entdeckt.

Am 12.11.2012 um 9 Uhr hat Leserreporter Klaus Schneider dieses weiße Reh verendet am Waldrand auf einer Wiese gefunden, auf der es in der Vergangenheit oft zu sehen war. Äußere Verletzung konnte Schneider nicht feststellen. Vermutlich wurde das seltenen Tier ein Opfer des Straßenverkehrs.  Bild: Leserreporter Klaus Schneider

  •  
    Wie lange
    Von Ballaballa (449 Beiträge) am 28.11.2012 18:09
    noch muss der geneigte Leser eigentlich noch das Bild des toten Tieres auf der Startseite ertragen?
  • Schreiben Sie Ihre Meinung
    Überschrift
    Text


    noch 1000 Zeichen
     Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung.
    Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014