Nachrichten Trossingen

Mein

Nachrichten aus Trossingen

05.05.2015 | Trossingen

Schubertiade in der Hochschule

Ein Kammermusikabend ist am Dienstag, 5. Mai, 20 Uhr im Konzertsaal der Hochschule für Musik Trossingen zu erleben: Die Professoren Winfried Rademacher (Violine) und Peter Nelson (Klavier) spielen zusammen mit Studierenden eine Schubertiade ganz im Sinne des romantischen Komponisten. So erklingt das berühmte Streichquartett Nr.

28.04.2015 | Trossingen

Liszt-Liederabend in der Hochschule

Lieder von Liszt mit Vertonungen von Heine, Goethe, Schiller und weiteren Dichtern stehen im Mittelpunkt eines Konzertabends an der Hochschule für Musik Trossingen am Dienstag, 28. April, um 20 Uhr im Konzertsaal der Hochschule. Die ausführenden Künstler sind ein Duo: Die Mezzosopranistin I Chiao Shi ist Absolventin der Hochschule und der Hochschule Hanns Eisler Berlin sowie seit 2012 festes Ensemblemitglied am Theater Ulm.

03.02.2015 | Trossingen

Hommage an Michael Jackson

Eine Hommage an den Sänger Michael Jackson verspricht die Show „Black or white“ am Dienstag, 10. Februar, um 20 Uhr im Trossinger Konzerthaus. Die Pop-Legende werde von einem „perfekten Double“ präsentiert, versprechen die Veranstalter vom Kulturbüro Südwest in Trossingen.

03.02.2015 | Trossingen

Alte Musik über den Glanz Venedigs

Die Mittelalter- und Renaissance-Abteilung der Musikhochschule Trossingen gibt am 18. Februar um 19 Uhr im Kesselhaus Trossingen ein Konzert. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Johannes Ciconia, einer der bedeutendsten Komponisten Italiens Ende des 14. Jahrhunderts.

13.12.2014 | Trossingen

Lange Gitarrennacht in der Hochschule

Die „Lange Gitarrennacht“ am 13. Dezember, 20 Uhr im Konzertsaal der Trossinger Musikhochschule bietet in diesem Jahr ein Novum: Im Anschluss an das traditionelle, konzertante Programm wird ab 22 Uhr der legendäre Stummfilm „Nosferatu – eine Sinfonie des Grauens“ von Friedrich Wilhelm Murnau aus dem Jahr 1922 gezeigt. Das Ensemble „Open Source Guitars“ hat zu diesem Meisterwerk der Filmgeschichte und expressionistischem Schlüsselwerk der Weimarer Republik eine spektakuläre musikalische Neuvertonung erarbeitet und wird live zum Film spielen.

09.12.2014 | Trossingen

„Das etwas andere Weihnachtskonzert“

Eine Trossinger Adventszeit ohne „Das etwas andere Weihnachtskonzert“ in der Hochschule für Musik ist keine richtige Adventszeit. Für dieses Jahr (am Dienstag, 9. Dezember, 17.30 Uhr, in der kleinen Aula der Hochschule) hat sich das „Blech Forest-Posaunenensemble“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen und auch die übrigen Blechbläserklassen samt Schlagzeuger ins Programm integriert.

15.11.2014 | Trossingen

Literatur einer Nobelpreisträgerin

Die Literatur-Nobelpreisträgerin Alice Munro steht bei der nächsten Lesung in der Bar Centrale in der Wernerstraße 1 in Trossingen am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr im Mittelpunkt. 2013 wurde die Kanadierin mit dem bedeutendsten internationalen Buchpreis geehrt.

21.10.2014 | Trossingen

Diese Nacht gehört ganz dem Blues

Herbst-Zeit ist in Trossingen Blues-Zeit. Seit mehr als zehn Jahren geben sich Ende Oktober in der Musikstadt internationale Blues-Größen die Klinke in die Hand – nicht nur bei den „Harmonica Master Workshops“, die unter ihrem Spiritus Rektor Steve Baker und den Dozenten Joe Filisko, Eric Noden und David Barrett ihr gesammeltes Wissen an Seminar- und Workshop-Teilnehmer aus aller Welt weitergeben.

13.09.2014 | Trossingen

Von Kolumbien nach Trossingen

„Die Reise des Akkordeons“ heißt ein Dokumentarfilm, der am 30. September im Trossinger Konzerthaus seine Vorpremiere erlebt. Das kündigt das Kommunale Kino Trossingen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Harmonikamuseum und der Stadt Trossingen an.

09.09.2014 | Trossingen

Liedakademie will Publikum locken

Sechs Dozenten europäischer Musikhochschulen organisieren die „Deutsche Liedakademie“ in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal – und die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen ist erneut Kooperationspartner und Gastgeber. Mit 22 Lied-Duos, darunter etwa die Hälfte rein europäische Duos, ist die Teilnehmerzahl so hoch wie nie zuvor, teilt die Hochschule mit. Die Öffentlichkeit ist demnach auch in diesem Jahr eingeladen, Einblicke in die Arbeit zu nehmen: Vier öffentliche Workshops, jeweils 12 bis 13 Uhr und 15.30 bis 17.30 Uhr am Dienstag, 9., und Donnerstag, 11. September bieten Blicke hinter die Kulissen.

24.07.2014 | Trossingen

Neuer Ärger unter Musikhochschulen

„Ein fast einstimmiges Plädoyer zum Erhalt aller fünf Musikhochschulen in Baden-Württemberg haben die Mitglieder des Wissenschaftsausschusses am Dienstag bei der Anhörung in Stuttgart zu Gehör bekommen“, teilte die Musikhochschule Trossingen in der Nach auf den gestrigen Mittwoch mit. 19 Experten seien eingeladen gewesen, ihre Positionen zu den beratenden Äußerungen des Rechnungshofes wiederzugeben. Der Rechungshof hatte Mitte des vergangenen Jahres Vorschläge gemacht, wie an den fünf Hochschulen Geld eingespart werden könnte, und so eine Debatte über die Struktur der Einrichtungen in Gang gebracht. Unter anderem machte Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg und Vorsitzender des Hochschulrates an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, seine Position deutlich: Neben der fachlichen Seite müsse man bei der Debatte auch die Abhängigkeit einer Hochschule mit ihrer Umwelt und diese Wechselwirkungen berücksichtigen.
Regiostars
Ihre Regiostars in Trossingen
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt