Mein

Triberg Narren in Startlöchern

Zuschauer erleben beim Zunftabend drei Stunden lang vielseitiges Programm

Unter dem Motto „Die Strumpel Mauer sieht gut aus – schön bemalt von Klaus und Klaus“ lädt der Schonacher Narrenrat zum traditionellen Zunftabend am kommenden Samstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr im Haus des Gastes ein.

Karten gibt's ab Montag

Die Besucher dürfen gespannt sein, was sich die Narren zu den künstlerischen und kulturellen Aktivitäten des vergangenen und des kommenden Jahres alles einfallen ließen. Oberzunftmeister Jonny Kienzler und die Mitglieder des Narrenrats servieren ein mehr als dreistündiges Live-Programm. „Amüsieren Sie sich und lachen Sie über ihren Nachbarn, sonst lacht er über Sie...“, heißt es im Flyer der Geißenmeckerer-Zunft mit dem Schonacher Fasnetprogramm 2016. Der Kartenvorverkauf für die närrische Veranstaltung startete am Montag bei der Tourist-Info.„Der Eintritt kostet weniger als eine Kinokarte“, betonen die Schonacher Narren. Sie freuen sich auf viele Zuschauer bei ihrem Zunftabend. Für das leibliche Wohl wird vor, während und nach dem Programm gesorgt. Saalöffnung ist ab 18 Uhr.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Triberg
Gremmelsbach
Nußbach
Triberg
Triberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren