Nachrichten Triberg

Mein
trix_tr_boulevard
21.10.2014 | Triberg

Boulevard: Fahrbahnwechsel steht bevor

Die Straße am Triberger Boulevard ist asphaltiert. Verkehr soll Ende der Woche auf die andere Straßenseite gelegt werden 
trix_tr_jugendwanderwoche

21.10.2014 | Triberg

Austauschschüler aus aller Welt erwandern den Schwarzwald

Eine Woche lang erkunden 20 Jugendliche von allen fünf Kontinenten Menschen und Landschaft rund um Triberg.

21.10.2014 | Triberg

Neue Zeiten für Müllentsorgung

Ab November haben die Wertstoffhöfe wieder eingeschränkte Öffnungszeiten. Das gilt auch für das Recyclingzentrum Schonach.

21.10.2014 | Triberg

Hauptübung bringt neue Erkenntnisse

Recht heiß wurde es den Feuerwehrmännern am Kilwisamstag in Nußbach: Bei der Hauptübung waren sie vor die Aufgabe gestellt, im Gebäude der Industrielackiererei Hilser einen Brand zu bekämpfen und eventuelle Menschenrettungen vorzunehmen. Wegen des warmen Wetters kamen die Aktiven in ihren Uniformen heftig ins Schwitzen. Folgendes Szenario erwartete die Feuerwehrleute in der Übung: Teilortskommandant Erhard Haberstroh erläuterte, dass durch einen überhitzten Kompressor im Erdgeschoss des Fabrikgebäudes ein Brand mit starker Rauchentwicklung entstanden sei.
trix_tr_EGT_ehrt_mitarbeiter

18.10.2014 | Triberg

EGT ehrt langjährige Mitarbeiter

Acht Jubilare blicken auf insgesamt 270 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück
trix_tr_Kuehn3

18.10.2014 | Triberg

Heimleiter Weißhaar lernt seinen Nachfolger ein

Das Sankt Antonius Pflegeheim in Triberg ist seit 1. Oktober unter neuer Leitung von Axel Kühn. Er wird noch bis Jahresende von Karl Heinz Weißhaar unterstützt. Axel Kühn seit 1. Oktober Chef des Antonius-Heims. Bei Ausflügen lernt er Bewohner und Mitarbeiter kennen. Langjährige Erfahrung kennzeichnet den neuen Mann.
trix_tr_Altenheim1

20.10.2014 | Triberg

Senioren zeigen die Modetrends

Die Bewohner des Pflegeheims Sankt Antonius präsentieren ihre Favoriten auf dem Laufsteg.
trix_tr_Sterne3

18.10.2014 | Triberg

Drei Vereine legen sich ins Zeug

Sterne des Sports für besonderes Engagement. Soziale Schwerpunkte stehen im Blickpunkt. Ein Dankeschön für ehrenamtliche Helfer.

17.10.2014 | Triberg

Startschuss für Drogerie Rossmann ist gefallen

Bauarbeiten in der Hauptstraße haben begonnen. Ziel ist die Eröffnung im kommenden Frühjahr. 650 Quadratmeter Verkaufsfläche im Ärztehaus.
trix_tr_hochzeit_des_figaro

17.10.2014 | Triberg

Lichtspielhaus überträgt Oper

In den Kronenlichtspielen wird am Samstag, 18. Oktober, in einer Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“ gezeigt. Die Hochzeit von Figaro und Susanna, zwei Bediensteten am Hofe des Grafen, ist gefährdet, da sich alle Beteiligten in einem komplexen Beziehungsgeflecht verstricken.

17.10.2014 | Triberg

Kurs für Eltern zu Stressbewältigung

Haushalt, Kinder und Beruf bringen oft hohe Anforderungen im Alltag von Eltern mit sich. Heike Moser, Heilpraktikerin mit tanztherapeutischer Ausbildung, beschreibt in ihrem Workshop „Stress las nach“, was Stress ist und wie er entsteht.

17.10.2014 | Triberg

Jahrgang 1943/44 fliegt nach Kappelrodeck aus

Schlechtes Wetter konnte der guten Laune beim 70er-Treffen des Triberger Jahrgangs 1943/44 keinen Abbruch tun. In Kappelrodeck standen ein Sektempfang mit Kellerführung in der Winzerei Hex von Dasenstein und ein zünftiges Winzer-Büfett mit Weinprobe an.

17.10.2014 | Triberg

Jahrgang 1963/64 feiert daheim

Lauter neue 50er im Umlauf, darum trafen sich die ehemaligen Schüler des Jahrgangs 1963/64 aus Nußbach und Gremmelsbach zu einem geselligen Klassentreffen. Sie trafen sich am Marktplatz in Triberg und testeten ihre Kondition.

17.10.2014 | Triberg

Wohnungsbau nimmt zu

Investitionen in stabile Sachwerte steigen. Bauherren profitieren von niedrigen Zinsen.

17.10.2014 | Triberg

Die letzten warmen Tage genießen

Die schönen Tage sind gezählt. Das scheinen auch die Kühe in Schonach zu spüren.
trix_sh_brand

16.10.2014 | Triberg

Feuer im Sägewerk

Mitarbeiter löschen Schwelbrand an Radlader: Gestern Mittag um 11.25 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Schonach aus dem Sägewerk Rombach am Rensberg zu einem Fahrzeugbrand alarmiert worden. „Der Radlader hat während des Betriebs angefangen zu qualmen“, erzählte Inhaber Herbert Rombach.

16.10.2014 | Triberg

Gut gelaunte Narren ziehen Bilanz

Holzschuehklepfer weiter mit Steffi Laube an der Spitze. Ortsteilfasnet genießt allerorten ausgezeichneten Ruf. Ortsvorsteher Storz lobt engagierte Zunftmeisterin.

15.10.2014 | Triberg

„Man findet immer irgendetwas“

Warentauschbörsen sind bei Bürgern beliebt. Vereine verdienen sich ein paar Euro dazu. .

15.10.2014 | Triberg

Kleine Kicker in Form

Beim FC Triberg läuft seit vier Wochen der Ball auch bei den jüngsten Kickern wieder rund. Mit vollem Eifer sind sowohl die Bambini-, als auch die F-Jugendspielerinnen und -spieler in den Übungsstunden dabei und machen den Betreuern Antonio Nocera, Antonino Fiorentino, Klaus Hettich, Oliver Sickinger und Ismael Fischer viel Freude.

13.10.2014 | Triberg

EGT übernimmt Azubis

Sieben Auszubildende und eine DH-Studentin setzen ihre berufliche Karriere bei der EGT fort

11.10.2014 | Triberg

Naturfreunde feiern in Karlsruhe

Die ökologisch wertvolle Region Oberrhein wurde von den Naturfreunden zur „Landschaft des Jahres 2013/2014“ gewählt. Mit einer Abschlussveranstaltung, die von den Naturfreunden Deutschlands, der Schweiz und Frankreichs am 18. Oktober in Karlsruhe ausgerichtet wird und die Kultur, Natursport und Gaumenfreuden zu bieten hat, wird das entsprechend gefeiert.

11.10.2014 | Triberg | (1)

Hundebesitzer zahlen jetzt mehr

Nach zwölf Jahren wird in Triberg die Hundesteuer angepasst. Stadt verspricht sich dadurch 6000 Euro Mehreinnahmen

11.10.2014 | Triberg

Waren wechseln ihren Besitzer

Am heutigen Samstag findet im Foyer des Altenpflegeheims St. Antonius ein Warentauschtag statt. Warenannahme ist von 8 Uhr bis 15 Uhr.

11.10.2014 | Triberg

Nikolausmarkt erweitert das weihnachtliche Angebot

Einzelhändler und Vereine sind am Markt beteiligt. Gelände des Parkhotel Wehrle lockt Besucher.

11.10.2014 | Triberg

Alle Straßen frei für die Wallfahrer

Aufgrund der Verunsicherung zahlreicher Katholiken wegen der Sperrung der Landstraße 109 gibt das katholische Pfarramt der Seelsorgeeinheit jetzt Entwarnung. Die Zufahrt zum Treffpunkt an der Sauermatte von Schonach über die Wilhelmshöhe bis zum Rohrhardsberg ist am morgigen Sonntag ohne Probleme möglich, wie Pfarrsekretärin Susi Wehrle mitteilt.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014