Mein

Nachrichten aus Triberg

Stacheldraht an der Grenze des geplanten Greifvogelparks – darüber beschwerten sich einige Einwohner bei der Stadtverwaltung. Der Investor des Greifvogelparks reagierte schnell und ließ den Stacheldraht gestern gleich wieder entfernen.

01.12.2016 | Triberg

Stacheldraht beim Greifvogelpark sorgt für Verdruss

Kaum war der „Nato-Stacheldraht“ an der Grenze des Greifvogelparks am Dienstag zum Schutz der Tiere gelegt worden, sorgte er bereits für Unmut. Mehrere Anrufer hätten sich beschwert, so Bürgermeister Gallus Strobel. Investor Stephan Keidel ließ nach den Protesten den Draht schnell wieder entfernen.
Und am Freitag kommt der Sonntag: Der schwäbische Kabarettist Christoph Sonntag gastiert im Kurhaus.

30.11.2016 | Triberg

Christoph Sonntag kommt ins Kurhaus

Was Hotelier Georg Wiengarn von der Schwarzwald Residenz versprochen hatte, wird wahr: Der schwäbische Kabarettist Christoph Sonntag kommt mit seiner neuen Comedyshow, „Bloß kein Trend verpennt“, in die Wasserfallstadt. Auch für das Jahr 2017 ist es Wiengarn gelungen, das Kabarett mit all seinen zahlreichen Facetten in das Kurhaus zu bringen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Triberg