Nachrichten Triberg

Mein

02.03.2015 | Triberg

Ehrenkreuz in Gold: Feuerwehrkommandant ist jetzt höchst-dekoriert

Die höchste Feuerwehrehrung geht an Jens Wallishauser. Mit seinem Stellvertreter Erhard Haberstroh bildet er das erfahrenste Führungsteam in Sachen Brandbekämpfung im Schwarzwald-Baar-Kreis. Die Jugendfeuerwehr hingegen befindet sich auf einem historischen Tiefpunkt.
Moritz Huber (am Stativ) und sein Kollege Thomas Schweikert drehen Szenen für den Imagefilm der Stadt Triberg während der Fasnet.

28.02.2015 | Triberg

Triberger Imagefilm bekommt eine weitere Jahreszeit spendiert

Im Image-Video für Triberg fehlt eine Jahreszeit: der Winter. Das war Absicht. Moritz Huber und Thomas Schweikert haben neue Schnee- und Fasnet-Szenen gedreht, um der Werbung für die Wasserfallstadt den letzten Schliff zu geben. Jetzt haben die Macher noch einiges an Hausaufgaben.

28.02.2015 | Triberg

Künstler-Kosmos mit Kuckucksuhr

35 Künstler aus dem Schwarzwald zeigen in Lahr ihre Sehnsucht nach Heimat
Maik (von links), Simon, Lena und Sina von der Nußbacher Grundschule probieren aus, wie  ein Solarmodul  einen kleinen Motor mit Propeller zum Laufen bringt.

27.02.2015 | Triberg

Strom aus Sonnenenergie? Ist doch kinderleicht

Inspektor Energie informiert an Grundschule und Kindergarten in Nußbach über Strom aus der Sonne. Gezeigt wird den Kindern auch das richtige Recycling von Batterien. Aber eigentlich geht es dabei um die Erwachsenen.

26.01.2015 | Triberg Anzeige

Standesamt

Nachrichten aus Triberg und Umgebung

27.02.2015 | Triberg

Frauenbund fährt zur Passion

Der katholische Frauenbund (KDFB) aus Triberg besucht die größte Freilichtbühne Deutschlands. Am Samstag, 13. Juni, wird um 14.30 Uhr in Ötigheim Die Passion aufgeführt.
Nikolaus Arnold (von links), Dolf Oebbecke und Gallus Strobel präsentieren im Triberger Rathaussaal das gestalterische Konzept der barocken Konzertreihe Musica Inflammata mit der ersten CD.

27.02.2015 | Triberg

Barockensemble spielt in Triberg mit dem Feuer

Musica Inflammata heißt es in Triberg: Entflammte Musik. Die Stadt veröffentlicht die erste CD der neuen Konzertreihe des Barockensembles, in der sich alles um Feuer und Das Brennen der Emotionen dreht. Auch die Macher sind für das anspruchsvolle Projekt entflammt.
Ehrungen bei der Stadtmusik: Franz Otto Fehrenbach (von links) erhält das goldene Abzeichen für 40 Jahre als förderndes Mitglied. Die Vorstandsmitglieder Katharina DeAngelo, Petra Eschle und Matthias Allgaier nehmen die Auszeichnung vor. Hans Vaas erhält ebenfalls das goldene Abzeichen für 40 Jahre.

26.02.2015 | Triberg

Triberger Musiker ehren ihre langjährigen Förderer mit Gold

Bei der Stadt- und Kurkapelle Triberg gibt es zwei Mal Gold für 40 Jahre und einen Dirigenten-Wechsel.
Celine Neumaier und Anna Weis sind begeistert vom Fußball, der  Strom erzeugt.

26.02.2015 | Triberg

Mehr Mint für Realschüler: Die Techniker werben um Nachwuchs

Die Mint-Branche präsentiert sich an der Realschule: Beim Infotag für Neuntklässler dreht sich alles um die Berufsmöglichkeiten in der Branche. Die Referentinnen haben einige Überraschungen parat.

26.02.2015 | Triberg

Seniorenkino mit frischer Komödie

Die Kronenlichtspiele Triberg zeigen in der Reihe Seniorenkino „Fasten auf Italienisch“. Nach der Vorführung gibt es bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit den Film Revue passieren zu lassen. Dinos Leben scheint perfekt: Traumfrau, Traumjob – alle lieben den lebenslustigen Italiener.
Christine Nagel,Triberg

25.02.2015 | Triberg

Wir zeigen die Kandidaten: 22 Bewerber wollen in den Kirchenrat

Die Gläubigen aus Triberg, Schonach, Schönwald, Nußbach und Gremmelsbach bestimmen ihre Vertreter im Kirchenrat. Die katholische Kirche schickt jetzt die Wählerlisten für die Gemeinde Maria in der Tanne ins Haus. Die Stimmabgabe für die 20 Sitze ist bis 15. März möglich
Bei ihrem Auftritt spielen die Greenboys viele bekannte Hits aus Rock und Pop. Von links: Bernhard Betting, Ute Herchenbach, im Hintergrund am Schlagzeug Reiner Bergis und ganz rechts Richard Schuster.

25.02.2015 | Triberg

Greenboys treffen den Geschmack der Patienten

Beim zweistündigen Programm der St. Georgener Band in der Triberger Asklepiosklinik singen, klatschen und tanzen alle mit – nicht nur die Fans, auch die Patienten.
Django Asül ist der erste Künstler bei den Triberg Comedy Nights.

25.02.2015 | Triberg

Weltpolitik in Triberg: Django Asül bietet tagesaktuelle Comedy

Der bayrische Türke Django Asül rückt wieder Weltbilder zurecht – dieses Mal in Triberg. Eine neue Veranstaltungsreihe setzt auf Comedy vom Feinsten.

25.02.2015 | Triberg

Friedhelm Dorn feiert in Nußbach seinen 80. Geburtstag

Der ehemalige Triberger Wassermeister ist vielen auch als Wünschelrutengänger bekannt.

24.02.2015 | Triberg

Armut auf den Bahamas – Frauen wollen im Gebet Antworten finden

Der Weltgebetstag der Raumschaft findet in Wallfahrtskirche statt. Dieses Jahr beschäftigen sich die Frauen mit der Armut auf den Bahamas. Gesucht sind Antworten.
Sie sind die treuen Stützen der DRK-Gruppe Triberg- Schonach – im Bild von links Volker Lehmann, Alois Faller, Felix Kaiser-Schneider, Johanna Herr, Joachim Kosser, Cornelia Hiepler, Hans Eberl, Thomas Blum, Anna Stauter, Daniel Vorwig und Michael Feser. Mit ihnen freut sich der Vorsitzende Georg Wiengarn.

23.02.2015 | Triberg

70 Jahre mit dabei: Außergewöhnliche Ehrung beim DRK Triberg-Schonach

Das gibt es nicht oft: Johanna Herr aus Schonach hält dem DRK seit sieben Jahrzehnten die Treue.

23.02.2015 | Triberg

Schüler lernen die Welt der Technik kennen

Experten des Trainingsprogramms Coaching4Future
Rektor Waldfried Sandmann heißt Meike Rola (links) und Lisa Waidele an der Realschule Triberg willkommen.

21.02.2015 | Triberg

Referendarinnen an der Realschule

Anfang Februar haben zwei Realschullehreranwärterinnen ihren Dienst an der Realschule Triberg angetreten. Realschulrektor Waldfried Sandmann hieß Meike Rola und Lisa Waidele an der Schule willkommen. Meike Rola absolvierte ein Studium des Europalehramts an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

21.02.2015 | Triberg

Triberger Prisentour ist jetzt Qualitätswanderweg

Auf der Urlaubsmesse in Stuttgart Auszeichnung verliehen

20.02.2015 | Triberg

Brücke wird saniert

Die Fußgängerbrücke über die Bundesstraße 33 bei Gremmelsbach wird in diesem Jahr saniert. Vorgesehen sind die Erneuerung der Dacheindeckung, des Geländers am Treppenaufgang, die Erneuerung einiger Holzlamellen sowie eine Instandsetzung des Betons.
Die Green Boys treten am 23. Februar in der Asklepios-Klinik auf.

20.02.2015 | Triberg

Band spielt in der Klinik

St. Georgener Green Boys treten wieder in der Asklepios-Klinik auf
Ein regelrechter Konfettiregen hüllt die Narren ein.

18.02.2015 | Triberg

Konfettiball der Narrenzunft Nußbach

Beim Konfettiball der Narrenzunft Nußbach gab es am Montag Konfettiregen ohne Ende. Siegfried Kammerer ließ rund 400 Kilogramm Konfetti über die Köpfe der Besucher regnen.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015