Nachrichten Titisee-Neustadt

Mein
Hermle WOHNFÜHLEN

27.03.2015 | Titisee-Neustadt Anzeige

Bummeln, flanieren und einkaufen oder einfach nur den Frühling genießen in der Wälderstadt

Zum verkaufsoffenen Sonntag lädt der Leistungsverbund Titisee-Neustadt am 29. März von 12 bis 17 Uhr nach Neustadt ein. Wie bereits in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher ein breites und vielseitiges Programm sowie zahlreiche Highlights und das eine oder andere Schnäppchen in den einzelnen Geschäften. Die Stadtmusik und der Spielmannszug bewirten die Besucher und bieten unter anderem kulinarische Köstlichkeiten.

24.03.2015 | Titisee-Neustadt

Polizei warnt vor unseriösen Werkzeugschleifern

Vor unseriösen, reisenden Werkzeugschärfern warnt die Polizei im Hochschwarzwald und rät, keine übereilten Geschäfte an der Haustüre ohne konkrete Auftragsvereinbarungen abzuschließen.

15.03.2015 | Titisee-Neustadt

Unbekannter zersticht Reifen an zwölf Autos

Ein fieser Reifenstecher ist in Titisee unterwegs: Am Samstag wurden ab dem späten Vormittag, im Ortskern von Titisee sowie am Bahnhof, an bislang zwölf Fahrzeugen ein oder mehrere Reifen durch einen unbekannten Täter zerstochen.

14.03.2015 | Titisee-Neustadt

Benefizkonzert für Bürgerstiftung

Helfen und genießen, so könnte man das Benefizkonzert am Sonntag, 15. März, um 17 Uhr im Kurhaus in Titisee umschreiben. Für das Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Neustädter Bürgerstiftung konnte die Brassband Hessen gewonnen werden, die derzeit im Rahmen der europäischen Meisterschaften für Brassbands in Freiburg zu Gast ist. Die 32 Musiker, so der Musikexperte Götz Ertle, werden ordentlich einheizen und anspruchsvolle Unterhaltungsmusik bieten.
Die Volkshochschule Hochschwarzwald kann auf gute Mitarbeiter setzen. 15 Jahre dabei ist Verena Heidenreich aus Lenzkirch, neu im Team ist Felix Schüle aus Bonndorf.

11.03.2015 | Titisee-Neustadt

Volkshochschul-Angebote immer mehr gefragt

Hochschwarzwälder Bildungseinrichtung verbucht steigende Zahl von Unterrichtseinheiten

11.03.2015 | Titisee-Neustadt

CDU nominiert Landtagskandidat

Die CDU Südbaden lädt zu einer Mitgliederversammlung des Wahlkreises 46 Freiburg I am Freitag, 13. März, um 19 Uhr im Kurhaus von Titisee-Neustadt ein. Bei der Nominierungswahl entscheiden die Mitglieder, welcher Kandidat für die Landtagswahl 2016 um die Stimme der Wähler wirbt. Zur Wahl stellen sich in Titisee Micha Bächle (29) aus Löffingen, Referent des CDU-Landtagsabgeordneten Patrick Rapp, der Freiburger Jurist Klaus Schüle, 51 Jahre alt und Gabriele Hauck, Wirtschaftsjuristin, 54 Jahre alt, ebenfalls aus Freiburg.
Drei Personen werden schwer verletzt, als ein Transporterfahrer am Montag (9. März 2015) bei der Einfahrt in die Vöhrenbacher Straße in Titisee-Neustadt einem Kleinwagen die Vorfahrt nimmt. Bild: Kamera24.TV

09.03.2015 | Titisee-Neustadt

Rettungshubschrauber bringt drei Schwerverletzte nach Unfall in Klinik

Beim Zusammenprall eines Autos und eines Transporters sind am Montagnachmittag drei Personen in Titisee-Neustadt zum Teil schwer verletzt worden. Ein Auto hatte dem anderen die Vorfahrt genommen.
Laut Schulamt ist der Bestand der Lenzkircher Sommerbergschule für die nächsten drei Jahre nicht gefährdet.

07.03.2015 | Titisee-Neustadt

Schulerhalt ist Ziel

Lenzkirch und Titisee-Neustadt streben weiterhin eigene Gemeinschaftsschulen an

06.03.2015 | Titisee-Neustadt

Fördergeld für Lebenshilfe

Die „Aktion Mensch“ wird das Projekt „KompAss“ der Lebenshilfe Südschwarzwald mit dem Höchstbetrag von 250 000 Euro fördern. Das geht aus einem Schreiben der Bonner Förderorganisation an die Geschäftsführung der Lebenshilfe hervor.
Schwer verletzt wird die Fahrerin dieses VW Bus, als am Mittwochnachmittag (4. März 2015) ein Ford (rechts) auf der Bundesstraße 317 zwischen Bärental und Titisee auf ihr Fahrzeug prallt. Bild: Kamera24.TV

04.03.2015 | Feldberg

B 317: Frau bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Transporter ist am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 317 zwischen Feldberg Bärental und Titisee eine Frau schwer verletzt worden.

04.03.2015 | Titisee-Neustadt

Tipps rund um das Verkaufen

Zum ersten Unternehmerinnen-Abend in diesem Jahr am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr in der Volksbank in Neustadt lädt die Wirtschaftsförderung der Stadt Titisee-Neustadt zusammen mit der VHS Hochschwarzwald ein. Rund um das Thema „Verkaufskompetenz“ geht es beim Unternehmerinnen-Abend in mit Referentin Eva Weiss-Trinkler.

03.03.2015 | Titisee-Neustadt

Schaden an Tür durch Zündler

Unbekannte Zündler haben am Sonntag in Titisee-Neustadt einen Feuerwehreinsatz provoziert: Gegen 16.30 Uhr wurde in einem Hotel am Postplatz in Neustadt ein Brandmeldealarm ausgelöst. Laut Polizei hatten bislang Unbekannte an einem Kellereingang, welcher in Richtung der Bahnlinie liegt, einen Stapel Zeitungen entzündet. Dadurch wurde die davor befindliche Holztüre beschädigt.

03.03.2015 | Titisee-Neustadt

Krebskranke Kinder profitieren von Spende

Krebskranken Kindern und ihren Angehörigen zu helfen, haben sich die Mitarbeiter der Drubba GmbH (Hotels, Touristik) in Titisee auf die Fahne geschrieben. Auch in diesem Jahr engagierten sich die Mitarbeiter für die kleinen Patienten und sammelten bei ihrer Weihnachtstombola 4200 Euro, die sie dem Förderverein für krebskranke Kinder überreichten.
Keine Übung, sondern Ernstfall: Die Freiwillige Feuerwehr Titisee-Neustadt muss am Donnerstagnachmittag einen Küchenbrand im eigenen Feuerwehrgerätehaus löschen.

26.02.2015 | Titisee-Neustadt

Kurios: Küchenbrand bei der Feuerwehr

So etwas hat es bei der Freiwilligen Feuerwehr in Titisee-Neustadt noch nie gegeben: Die Floriansjünger mussten am Donnerstagnachmittag einen Küchenbrand im eigenen Feuerwehrhaus löschen. Hier gibt's alle Bilder!

24.02.2015 | Titisee-Neustadt

Polizei warnt vor Schockanrufen im Hochschwarzwald

Auch im Hochschwarzwald versuchen Gauner immer wieder, unter Vorspiegelung verwandtschaftlicher Beziehungen am Telefon Geld zu erschwindeln. Jetzt warnt die Polizei vor Schockanrufen im Bereich Löffingen und Titisee-Neustadt.

24.02.2015 | Titisee-Neustadt

Im Drogenrausch am Steuer ertappt

Bei einer Verkehrskontrolle im Bereich der Jostalstraße, in Höhe der Abzweigung „Schildwende“, wurde am Sonntag gegen 1.15 Uhr ein 24-jähriger Autofahrer kontrolliert, der erkennbar unter Drogeneinwirkung stand. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste dem Mann von einem Arzt eine Blutprobe entnommen werden.
Epizentrum des Erdbebens im Schwarzwald.

23.02.2015 | Titisee-Neustadt

Erdbeben im Raum Titisee-Neustadt/Friedenweiler: Keine Verletzten

Im Bereich Titisee-Neustadt/Friedenweiler bebte am Samstag die Erde. Bei dem Beben um 23.23 Uhr sei niemand verletzt und es seien keine Schäden gemeldet worden, sagte Polizeisprecher Thoma vom Polizeipräsidium Freiburg auf Anfrage.
Ein Rettungshubschrauber landet am Donnerstagnachmittag (20. Februar 2015) auf der Ringstraße in Neustadt, nachdem sich ein vierjähriger Junge bei einem Kletterunfall am Eisweiher schwer verletzt hat. Bild: Kamera24.TV

19.02.2015 | Titisee-Neustadt

Vierjähriger verletzt sich beim Klettern

Ein Vierjähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag in Titisee-Neustadt beim Klettern abgestürzt. Der Bub zog sich schwerer Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am Eisweiher.

19.02.2015 | Titisee-Neustadt

Volkshochschule berät zu Sprachen

Hochschwarzwald (sri) Mit Information und Beratung rund um Sprachen und EDV startet die Volkshochschule Hochschwarzwald ins Frühjahr-/Sommersemester. Rund 450 Kursangebote von März bis August erwarten die Hochschwarzwälder wieder im neuen Programm. Sprachenberatung: Die zunehmende Internationalisierung der Wirtschaft, die wachsende Mobilität in Europa, aber auch die sich verstärkende Migrationsbewegung erfordern immer bessere Sprachkenntnisse. .
Vier Insassen dieses Opel Zafira werden leicht verletzt, als der Fahrer am Samstagabend (14. Februar 2015) aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und alkoholischer Beeinflussung auf der Bundesstraße 317 am Feldberg die Gewalt über seinen Wagen verliert und von der Straße abkommt. Bild: Kamera24.TV

15.02.2015 | Titisee-Neustadt

B 317: Vier Leichtverletzte bei Alkoholunfall

Nicht angepasste Geschwindigkeit und der Einfluss von Alkohol wurden einem Autofahrer am Feldberg zum Verhängnis. Sein Wagen schlitterte aus einer Kurve der Bundesstraße 317. Vier Personen wurden leicht verletzt, darunter ein Kind.

14.02.2015 | Titisee-Neustadt

Unterstützung für Hospizdienst

Zu Beginn eines jeden Jahres richtet die Helios Klinik für ihre Mitarbeiter eine Jahresfeier aus. Neben Musik und Essen gehört eine Cocktailbar zum geselligen Abend mit dazu.
Quartett mit Ambitionen auf eine Landtagskandidatur: Zweitkandidatin Regina Folkerts mit den CDU-Landtagsbewerbern Micha Bächle, Klaus Schüle und Gabriela Hauck (von links).

14.02.2015 | Titisee-Neustadt

Drei streben in den Landtag

CDU-Kandidaten stellen sich Parteifreunden vor. Bächle, Schüle und Hauck wollen nominiert werden.

11.02.2015 | Titisee-Neustadt

Kandidaten stellen sich vor

Drei wollen für die CDU in den Landtag: Micha Bächle, Klaus Schüle und Gabriela Hauck stellen sich am heutigen Mittwoch, 11. Februar, als Landtagskandidaten für den Wahlkreis 46 (Freiburg/Ost/Hochschwarzwald) um 19 Uhr im Hotel Jägerhaus vor. Sie werben bei den Mitgliedern um ein Mandat für die Landtagswahl 2016. Neben Klaus Schüle (Freiburg), der bereits zweimal dem Landtag angehörte, bewerben sich die beiden Neulinge Micha Bächle (Löffingen) und Gabriele Hauck (Freiburg) sowie als Zweitkandidatin Regina Folkerts (Bonndorf). Bei einer zweiten Vorstellung präsentieren sich für den gesamten Wahlkreis alle Kandidaten am 5. März ab 19.30 Uhr in der Talvogtei in Kirchzarten.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015